info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sage Software |

Schnellcheck Spezial: Prozesslücken sofort aufdecken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Online-Branchentest für Großhandel, Hersteller und Dienstleistungsunternehmen


Frankfurt am Main, 01. August 2006 – Ab sofort können Unternehmen aus Großhandel, Produktion und dem Dienstleistungssektor ihre unternehmensinterne Organisation auf den Branchen-Prüfstand stellen. Ziel des Online-Portals www.schnellcheckspezial.de ist es, Potenziale für die Prozessoptimierung dieser Branchen aufzudecken und sofort konkrete Verbesserungsvorschläge anzubieten. Am Ende des nur wenige Minuten dauernden kostenlosen und anonymen Online-Tests erhalten die Teilnehmer aus dem serviceorientierten Großhandel, der Metallverarbeitung und der IT-Dienstleistungsbranche eine detaillierte Auswertung auf ihre Antworten. Darüber hinaus liefert der Schnellcheck eine kurze Gesamtbeurteilung der aktuellen Unternehmenssituation sowie konkrete Verbesserungsvorschläge. Alle Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Initiator des „Schnellcheck Spezial“ ist Mittelstandsspezialist Sage Software (www.sage.de). Sage bietet kleinen und mittleren Großhandelsunternehmen, Herstellern und Dienstleistern Softwarelösungen, mit denen diese ihre Geschäftsabläufe optimieren und so Vorteile im Wettbewerb erzielen können. Nach dem ersten „Schnellcheck Spezial“ plant Sage, künftig monatlich einen neuen Online-Test für eine bestimmte Branche zu veröffentlichen, sodass das Schnellcheck-Portal mit der Zeit ein breites Spektrum an Themen und Subbranchen abdecken wird.

Schnellcheck Spezial für den Großhandel

Der Branchentest „Serviceorientierter Großhandel“ untersucht die Prozesse von Marketing, Vertrieb und Service dieser Unternehmen. Diese erfahren hier, ob sie ihr Kundenmanagement im Griff haben und der Kunde wirklich im Mittelpunkt ihrer Aktivitäten steht. Unter www.schnellcheckspezial.de können Großhandelsunternehmen beurteilen, wie ihre Servicemitarbeiter Kundenkontakte dokumentieren oder ob Kundenprofile systematisch im Sinne der Kundenorientierung eingesetzt werden.

Schnellcheck Spezial für Hersteller

Insbesondere an Unternehmen aus der Metallverarbeitung richtet sich der Branchentest „Metallbe- und verarbeitung“. Firmen, die genug von Zettelwirtschaft und dezentraler Datenhaltung haben, sind hier richtig: Der Schnellcheck untersucht alle relevanten Unternehmensbereiche von der Angebotsabgabe über die Kalkulation bis hin zu Lagerwirtschaft, Lieferterminzusage und der Verwaltung von Offenen Posten. So wird beispielsweise gefragt, ob ein Unternehmen in der Lage ist, bei der Angebotsabgabe einen verbindlichen Liefertermin zu nennen oder wie es Angebote im Hinblick auf steigende Rohstoffpreise kalkuliert.

Schnellcheck Spezial für Dienstleister

Mit dem Branchentest „IT-Dienstleister“ können IT-Dienstleister herausfinden, ob sie ihren Kunden eine Servicewüste oder Serviceoase bieten. Der Schwerpunkt des Online-Tests liegt dabei auf dem Thema Support. So wird beispielsweise untersucht, ob bekannt ist, wie häufig bestimmte Fragen an den Support gerichtet werden und wie lange es dauert, bis eine Supportanfrage im Schnitt bearbeitet ist.

Ausführlichere Analyse und Beratung

Unternehmen, die ihre Situation noch genauer untersuchen wollen, können im Anschluss an den Online-Test das freiwillige Angebot "Vor-Ort-Check" nutzen. Der Vor-Ort-Check beinhaltet einen halben Tag Prozessanalyse. Anschließend erarbeitet ein Branchenpartner von Sage zusammen mit dem Unternehmen erste Lösungsvorschläge. Unternehmen aus Großhandel und Produktion erhalten den Vor-Ort-Check für einen Pauschalpreis von 79,- Euro.

Über Sage Software
Sage Software ist ein Unternehmen der britischen Sage-Gruppe. Diese ist mit 10.000 Mitarbeitern und 5 Millionen Kunden der weltweit größte Anbieter von Business Software für kleine und mittlere Unternehmen, Handwerksbetriebe und öffentliche Einrichtungen. Die Gruppe erzielte 2005 einen Umsatz von über 1,1 Milliarden Euro. Mit über 20 Jahren Erfahrung, 430 Mitarbeitern und über 250.000 Kunden bietet Sage in Deutschland betriebswirtschaftliche Software sowie Erweiterungen für eBusiness, Personalwirtschaft, Controlling, Produktion und CRM. Sage erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2005 in Deutschland einen Umsatz von über 54 Millionen Euro. Ein Netz von etwa 1.000 Vertriebspartnern bietet dem Kunden den kompletten Service vor Ort. www.sage.de.

Weitere Informationen zu Sage Software erhalten Sie bei:

Sage Software GmbH & Co. KG
Harald Engelhardt, PR-Manager
Berner Straße 23
60437 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 50 007-1130
Fax: 069 / 50 007-1548
E-Mail: harald.engelhardt@sage.de
Web: www.sage.de

SCHWARTZ Public Relations
Marita Schultz / Stefanie Machauf
Adelgundenstraße 10
80538 München
Tel.: 089 / 211 871-36/-31
Fax: 089 / 211 871-50
E-Mail: ms@schwartzpr.de / sm@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Web: http://www.schnellcheckspezial.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Machauf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 571 Wörter, 4813 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sage Software lesen:

Sage Software | 09.08.2011

IT & Business: Sage zeigt "Menschen hinter den Maschinen"

Frankfurt am Main / Stuttgart, 09. August 2011 - Menschen statt Maschinen in den Mittel-punkt zu stellen, das ist die außergewöhnliche Idee, mit der die Sage Software GmbH (http://www.sage.de) ihre Besucher auf der diesjährigen Fachmesse IT&Busine...
Sage Software | 12.07.2011

Finanzbuchhaltung als Frühwarnsystem

Frankfurt am Main, 12. Juli 2011 - Um als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens einen genauen Überblick über die Gesamtsituation seiner Firma zu behalten, müssen viele Daten zusammengetragen und häufig manuell aufbereitet werden...
Sage Software | 05.07.2011

IT-Studie: Unternehmenssteuerung im Blindflug

Frankfurt am Main, 05. Juli 2011 - Mit der konjunkturellen Aufhellung investiert die Industrie in ihre IT-Architektur. Dies zeigt die Studie "IT im Mittelstand 2011" von RAAD Research (http://www.raad.de/) zum Status quo und zukünftigen Ausgaben mit...