info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gabriel-Tech GmbH |

Gabriel-Objekt-Beratung: Einblick in die praktische Durchführung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Elektrosmog individuell analysieren, visualisieren, verständlich beraten und kompetent entstören – diese Eigenschaften stehen für die Gabriel-Objekt-Beratung. Lernen auch Sie sie kennen!

=> Ein Bild sagt mehr als tausend Zahlen

Deshalb wird bei der Gabriel-Objekt-Beratung größter Wert auf verständliche Ergebnisdarstellungen der realen Messwerte gelegt. Das Datenmaterial wird hierfür farbgrafisch aufbereitet, wobei die jeweils aktuellen baubiologischen Richtwerte den Bewertungsbezug darstellen. Das individuelle physikalische Umfeld wird dadurch wahrhaftig sichtbar – egal, ob es sich um die Gegebenheiten von Hausstrom oder Erdmagnetfeld handelt. Messergebnisse und Zusammenhänge stellen sich auch für Laien viel verständlicher dar.



=> Messablauf in der Praxis

Ein sehr guter Einblick in die Gegebenheiten eines Messplatzes lässt sich mittels einer Rastermessung gewinnen. Sie stellt im Rahmen der Gabriel-Objekt-Beratung ein Standardverfahren für niederfrequente Felder dar und wird bei Bedarf durch Verlaufsaufzeichnungen ergänzt. Der Messablauf ist identisch für elektrische Wechselfelder sowie für magnetische Wechsel- und Gleichfelder.

Die Messplätze können beliebig sein und werden in ein Rasterfeld mit mehreren Messpunkten eingeteilt, auf die dann die Messsonden positioniert werden, um die Feldgegebenheiten zu erfassen. Mittels dreidimensional isotrop arbeitender Messtechnik werden die jeweiligen Feldwerte in den einschlägigen Parametern (bei elektrischen Wechselfeldern beispielsweise in V/m) erfasst und in eine spezielle Software übertragen. Diese wandelt die Daten in eine Farbgrafik um, wobei die Farbeinteilung auf den offiziellen Richtwerten der Baubiologie basiert und nach dem Ampelfarbenprinzip zu beurteilen ist.



=> Der Messung folgen Analyse und Beratung

Ihr Gabriel-Objekt-Berater wird Sie auf Grundlage der festgestellten Ergebnisse individuell beraten. Er kann Ihnen im Bedarfsfall geeignete Maßnahmen darlegen, die auf Ihre individuelle Situation zugeschnitten sind. Zumeist ist auch eine Umsetzung durch ihn möglich.



=> Erfolgskontrolle mit Reihenmessungen

Eine Erfolgskontrolle durchgeführter Maßnahmen ist mittels des dargestellten Messablaufes sehr gut praktizierbar und bildet ebenfalls einen wesentlichen Bestandteil der Gabriel-Objekt-Beratung. Wunschgemäß können sie auch langfristig erfolgen bzw. wiederholt werden.



Sie möchten einen Termin für eine Gabriel-Objekt-Beratung für Ihren Wohn-, Schlaf- oder Arbeitsbereich vereinbaren? Hier gelangen Sie auf unsere Website, wo Sie über ein Formular einen Termin mit uns vereinbaren können.

Wenn Sie noch mehr über die Gabriel Technology Platform™ und die Gabriel-Objekt-Beratung erfahren möchten, folgen Sie uns auf unserer Website: www.gabriel-technology.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Anja Lehmann (Tel.: 06195/977733-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 3231 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gabriel-Tech GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gabriel-Tech GmbH lesen:

Gabriel-Tech GmbH | 12.01.2016

=> Hotspot Elektrosmog – Nichtthermische Effekte als Basis biologischer Interaktionen

Elektrosmog ist zur Belastung für Patient und Praxis geworden, dabei steht besonders der Mobilfunk – also das Handy "an jedem Mann" – im Blickpunkt. Zunehmend wird das Thema Elektrosmog unter Heilpraktikern heiß diskutiert. Auch Wissenschaftler...
Gabriel-Tech GmbH | 11.01.2016

Verbeugung vor der Vorbeugung: Fallbeispiel 3-köpfige Familie

=> Vater, Ende 50-Jährig: Erste Zeichen von Herz-Kreislaufstörungen, Bluthochdruck, Leistungsminderung körperlich und geistig in den letzten Wochen wahrgenommen, Blutdruckmedikamente griffen schlechter, Vitamine und auch Mineraltabletten konnten t...
Gabriel-Tech GmbH | 11.01.2016

Hans Heigel: Verbeugung vor der Vorbeugung

Ich finde es faszinierend, wenn sich Ärzte im Sinne ihrer Patienten auf eine intensive Recherchereise begeben und sich dabei zu Experten auf Gebieten der komplementären Medizin entwickeln. Was zeichnet einen guten Hausarzt, eine gute Hausärztin au...