info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Panel1 UG |

Modernes Büro aus der Cloud

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Unsere Arbeitswelt verlangt von uns ständige Erreichbarkeit, schnelle Reaktionsfähigkeit – und vor allem müssen wir in der Geschäftswelt den Überblick über das Gesamte behalten.

Oftmals so berichten uns Geschäftsleute fehlen Ihnen immer dann wichtige Hilfsmittel wie Computer oder Dokumente, wenn Sie es am nötigsten benötigen. Beispielsweise der Anwalt bei Gericht, der Architekt auf der Baustelle, der Elektroplaner auf einem Wind oder Solarpark oder der Geschäftsführer im Urlaub am Strand.

All das sind Einsatzgebiete in denen es sinnvoll wäre die Arbeitsmittel in die Cloud auszulagern. Aber was lagere ich in die Cloud aus. Herr Körner von Panel 1 aus Dornstadt – es ist nicht wichtig was ich in die Cloud auslagere, sondern wo ich hinlagere. Es gilt deutschen Datenschutz zu wahren. Auch wichtig ist zu bedenken wie sieht es mit Support aus – Panel1 beispielsweise ist 24 Stunden jeden Tag mit besonders geschulten Mitarbeitern erreichbar.



Nun haben wir also einen Anbieter gefunden zu dem wir unsere Daten auslagern – aber was ist wenn ich z.B. Brachen Software oder eigene Programme in die Cloud auslagern will – hierzu meinte Herr Körner von Panel 1 aus Ulm (https://www.panel1.de) es gibt bei uns ein Angebot hier mieten Sie einen Virtuellen Rechner der mit allen Ihren Daten und allen Ihren Programmen bestückt wird, so dass Sie an jedem Rechner dieser Welt nicht nur Ihre Daten im Zugriff haben nein Sie haben auch beispielsweise die Symbole und den Hintergrund Ihres Desktops immer gleich. Ein Rechner mit Internet reicht Ihnen aus. Weiterhin wurde von Hr. Körner erklärt diese Art von Rechner erfordern natürlich ein höchstes Maß an Vertrauen und Datenschutz. Damit meinte Hr. Körner nicht nur den Datenschutz der Firma Panel1 – sondern auch den physikalischen Schutz der Daten auf den Kundensystemen – Panel1 betreibt hierzu eine eigene Abteilung welche sich 24 Stunden täglich darum kümmert das Rechenzentrum gegen Angreifer zu schützen. Unter anderem werden die Systeme so erstellt dass sie auf Wunsch des Kunden nur durch einen Tunnel (VPN) erreichbar sind. Weitere Datenschutz Maßnahmen sind selbstverständlich vorhanden teilte uns Hr. Körner mit das reiche von Festplattenverschlüsselung über weiter Maßnahmen die aus Gründen der Sicherheit natürlich nicht alle hier aufgezählt werden können.



Panel1 geht sogar noch einen Schritt weiter auf den von Panel1 (https://www.panel1.de) bereitgestellten Systemen kann auf Wunsch auch eine Telefonanlage integriert werden. Sogenanntes Hosted Lync – und in Verbindung mit Hosted Exchange bietet die Ulmer Firma in Dornstadt die gesamte Palette – Daten werden auf den Systemen gespeichert. Kunden oder Brachen spezifische Software (z.B. CAD - Programme, Grafikprogramme, Zeitarbeitsprogramme oder Elektroplanungssoftware) wird auf den Terminalserver installiert, ebenso werden die Daten übertragen. Es können selbstverständlich Berechtigungen gesetzt werden so das nicht jeder Mitarbeiter alle Daten sehen kann. Die Telefonanlage wird in diesen Server integriert, Hosted Lync macht es hierbei möglich das Mitarbeiter sich gegenseitig Kurznachrichten schreiben können welche auch auf Handys und den PC übertragen werden – selbstverständlich kostenfrei. Telefonanrufe können wahlweise am Computer, Telefon oder Handy entgegengenommen und geführt werden. Hosted Exchange bietet die Maillösung. Verpasste Telefonate landen automatisch als Email im Posteingang. Geteilte Postfächer, Vertretungsrichtlinien, gemeinsame Adressbücher oder ähnliches runden das Angebot ab. Hr. Körner teilte uns mit sie halten auch eine Email Archivierungslösung bereit welche revisionssicher ist.

Abschließend ein Hinweis aus unserer Stelle den uns auch Hr. Körner von Panel1 bestätigte nehmen Sie sich Zeit für den Umstieg in die Cloud der an sich eine wunderbare Sache ist. Ein Tablett oder ein Computer und Internetanschluss und Sie sind überall mit dem Büro verbunden. Kostenlos aus dem Ausland telefonieren. Keine Roaming Gebühren. Aber Sie sollten so Hr. Körner mit dem Anbieter ein Telefonat führen alle Ihre Wünsche vortragen und nach Musterfällen / Referenzkunden fragen. Haben Sie dann ein gutes Gefühl so steht dem Wechsel in die Cloud nichts mehr im Wege.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Matthias Körner (Tel.: 073482595992), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 597 Wörter, 4145 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema