info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Xerox GmbH |

Xerox optimiert städtischen Verkehr in Los Angeles und Denver

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ein neues, Cloud-basiertes Performance Management-System von Xerox erleichtert das Verwalten von Parkflächen in zwei US-Großstädten entscheidend.

Beide Kommunen setzen auf neue Lösung Xerox CitySight



Neuss, 13. Juli 2015 – Ein neues, Cloud-basiertes Performance Management-System von Xerox erleichtert das Verwalten von Parkflächen in zwei US-Großstädten entscheidend. Mithilfe der Analyse großer Datenmengen können die Verantwortlichen die anfallenden Arbeiten einschließlich der Kontrollgänge der Verkehrsüberwachung besser organisieren.



Die neue Lösung CitySight wird erstmals im Rahmen der International Parking Institute Conference and Expo 2015 in Las Vegas vorgestellt. Sie erlaubt die Automatisierung zahlreicher Vorgänge, die bislang mühsam von Hand ausgeführt werden mussten. Hierzu verfügt CitySight über einen Logging-Mechanismus, der die tägliche Routine der Verkehrskontrolleure analysiert – wie etwa Arbeitszeiten, Kontrollgänge, Bürgerkontakte, ausgestellte Strafzettel usw. Die Vorgesetzten können die aus der Datenanalyse gewonnenen Insights für ein optimiertes Zeit- und Ressourcenmanagement nutzen, das die allgemeine Verkehrs-, insbesondere aber die Parkplatzsituation verbessert.

CitySight wurde von Xerox auf Basis von Informationen des Los Angeles Department of Transportation und des Denver Department of Public Works entwickelt.



"CitySight erhöht die Transparenz bei der Verkehrsüberwachung und sorgt dafür, dass die Kontrolleure effizienter arbeiten können. Die Datenanalyse kann dazu genutzt werden, die vorhandenen Unterschiede bei Ressourcen und Kapazitäten optimal auszugleichen. Zudem ermöglicht sie einen besseren Überblick über die konkrete Arbeit der Verkehrsüberwacher im Einsatz", erklärt David Jones, General Manager, Xerox Urban Mobility.



Die Lösung erlaubt darüber hinaus auch, dass die Kontrolleure andere Aufgaben abseits der reinen Überwachung wahrnehmen können, zum Beispiel die Beantwortung von Bürgerfragen, das Ausstellen von Formularen oder die Entgegennahme von Beschwerden.



"Wir arbeiten eng mit Xerox zusammen, um den Bürgerkontakt unserer Mitarbeiter zu stärken, wozu auch die Belange der Geschäftsleute zählen. CitySight macht die Organisation der Außeneinsätze leichter und effizienter – und gibt den Kontrolleuren die Möglichkeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, um den Verkehr in unserer Stadt sicherer und angenehmer zu machen", bestätigt Greg Savelli, Chief of Parking Enforcement Operations for the City of Los Angeles, Department of Transportation.



CitySight ist weltweit als Bestandteil des Urban Mobility Solutions Package von Xerox verfügbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Anne Beringer (Tel.: (02131) 2248 1283), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 351 Wörter, 3040 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Xerox GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Xerox GmbH lesen:

Xerox GmbH | 29.11.2016

Fokus auf Qualität: Fotostudio art in action verbessert Performance mit Xerox WorkCentre 6655

Neuss, 28. November 2016 - Das international tätige Fotostudio art in action setzt für seine Moods und Layout-Entwürfe seit kurzem auf das WorkCentre 6655 von Xerox. Mit dem neuen Multifunktionssystem ist art in action nun in der Lage, Druckerzeug...
Xerox GmbH | 22.11.2016

Zwei für ein optimales Kundenmanagement: Xerox erweitert Service Sets

Neuss, 22. November 2016 - Xerox erweitert sein Portfolio an Kommunikations- und Marketinglösungen. Die beiden erweiterten Services unterstützen große Unternehmen bei der optimalen Verwaltung ihrer Geschäftsprozesse sowohl im Front- als auch im B...
Xerox GmbH | 16.11.2016

Drucken wie die Großen: neuer Farbdrucker und MFD von Xerox auch für kleinere Büros geeignet

Neuss, 16. November 2016 - Die meisten kleineren Betriebe und Büros nutzen Drucker und Multifunktionsgeräte, die ihre Aufgabe erfüllen - aber schnell ihre Grenzen erreichen und nicht immer so zuverlässig arbeiten, wie es wünschenswert wäre. Das...