info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Perfect Sound PR |

Osnabrücker BNI-Team erhält "Platin-Status" - Hohe Auszeichnung für "Remarque":

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


"BNI 19"-Event der Osnabrücker BNI-Gruppe am 14. Juli 2015 im Autohaus Starke: Austausch und neue Kontakte unter mehr als 220 Unternehmern

Osnabrück. Eines der stärksten Unternehmer-Netzwerke in der Region Deutschland-Österreich-Schweiz kommt aus Osnabrück: Das Team "Remarque" des Business Network International (BNI) gehört im Vergleich der mehr als 370 Gruppen zu den erfolgreichsten hinsichtlich der ausgesprochenen Geschäftsempfehlungen und der daraus zurückgemeldeten Umsätze für die Mitglieder und Gäste.



Außerdem wurden die Osnabrücker auf ihrem eigenen "BNI 19"-Event am 14. Juli im Volkswagenzentrum des Autohauses Starke mit dem "Platin-Status" ausgezeichnet. Diesen haben von den weltweit mehr als 7.000 BNI-Gruppen bisher erst 270 erlangt. Den ""Platin-Status" erhalten nur solche BNI-Teams, die über einen Zeitraum von mindestens drei aufeinander folgenden Monaten 50 oder mehr Mitglieder haben.



Videobotschaft aus den USA nach Osnabrück



Aus diesem Anlass richtete der Gründer des weltweiten Netzwerkes, Ivan Misner, in einer Videobotschaft aus den USA seine Glückwünsche direkt an die mehr als 220 Teilnehmer der Veranstaltung. Er sei sehr stolz auf die Leistungen der Osnabrücker. Die immer wieder kehrenden hervorragenden Platzierungen im internen BNI Ranking belegen die hohe Leistungsfähigkeit und die Erkenntnis, "dass gute Geschäfte nicht mit den Ellbogen, sondern mit einem Handschlag besiegelt werden."



Dies unterstrich auch Michael Bühren, Geschäftsführer der Hofmann Büroorganisation in Osnabrück und zugleich Direktor der BNI-Region Nordwest: "Ich freue mich ganz besonders, dass der Einladung zu diesem Netzwerk-Abend neben unserem Deutschland-Chef Harald Lais viele BNI-Kollegen aus der ganz Region gefolgt sind. 18 der momentan 20 Teams von Bünde und Herford über Paderborn, Bielefeld, Münster und Steinfurt bis nach Ibbenbüren und Vechta sind hier vertreten. Und ebenso schön ist, dass etwa 100 Gäste außerhalb des BNI ebenfalls an unserer Feier teilnehmen. Sie können hier hautnah erleben, wie unser Netzwerk funktioniert: Als ein Gleichgewicht aus Geben und Nehmen auf einer starken Vertrauensbasis."



BNI-Awards für Wachstum und Umsatz



Gemeinsam mit Britta Deuwerth, die ebenfalls als Direktorin die Region Nordwest repräsentiert, nutzte er den festlichen Rahmen des "BNI 19"-Events, um besonders erfolgreiche Gruppen aus der Region mit den neuen BNI-Awards auszuzeichnen. Unternehmerteams, die zuletzt einen Netto-Jahresumsatz von mindestens drei Millionen Euro generieren konnten, erhielten einen Award, wie auch solche Gruppen, die ein überdurchschnittliches Mitgliederwachstum verzeichnen oder als kontaktstärkstes Ensemble die meisten Besucher begrüßen konnten. Besonders gewürdigt wurden außerdem zahlreiche Mitglieder, die bereits seit mindestens fünf Jahren mit Engagement dabei sind.



Das "BNI 19" bildet als Abendveranstaltung um 19.00 Uhr eine Ausnahme in der Praxis des BNI. Die normalen Treffen beginnen als Frühstückstreffen im wöchentlichen Rhythmus jeweils um 7.00 Uhr morgens. Darüber hinaus treffen sich die Mitglieder regionsübergreifend in Seminaren und Workshops sowie zu Vier-Augen-Gesprächen. Ziel ist dabei, die eigenen Netzwerkfähigkeiten ständig zu verbessern und den anderen BNI-Kollegen deutlich zu machen, warum das eigene Unternehmen empfehlenswert ist.



Konkurrenzlos: Gewerke-übergreifende Kooperationen



Höhepunkte eines jeden Frühstückstreffens des BNI sind die 60-Sekunden-Präsnetationen aller Mitglieder und Gäste sowie die Engagement-Runden, in denen konkrete Empfehlungen ausgetauscht und ein "Danke für Umsatz" an erfolgreiche Empfehlungsgeber ausgesprochen wird.



Das Osnabrücker BNI-Team "Remarque besteht seit Dezember 2009 und hat zurzeit 50 Mitglieder. Diese treten nicht in Wettbewerb zueinander auf, sondern streben langfristige Kooperation an. Seither wurden unter den Mitgliedern und Besuchern mehr als 16.000 Empfehlungen ausgetauscht, die zu Mehrumsätzen von mindestens 19 Mio. Euro geführt haben. Das Führungsteam des "Remarque" besteht aus Dr. Thomas Richter (Chapterdirektor), Simone Reukauf (Schatzeisterin), Dirk Kühn (Mitgliederkoordinator) und Arno Weerd (Back-up).



Weitere Infos: www.bni-nordwest.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Frank Beushausen (Tel.: 05402-701650), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 570 Wörter, 4662 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Perfect Sound PR lesen:

Perfect Sound PR | 07.05.2015