info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH |

Gold für Lufft I-BOX: Produktfilm erneut international ausgezeichnet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Produktfilm für die Lufft I-BOX wurde mit dem GOLD REMI AWARD auf dem WorldFest in Houston, Texas und dem intermedia-globe GOLD Award auf dem WorldMediaFestival in Hamburg prämiert.

Zum wiederholten Male wurde die von Lufft beauftragte Filmproduktionsfirma NCP Film auf zwei internationalen Filmfestspielen ausgezeichnet. Der Lufft I-BOX Produktfilm erhielt den GOLD REMI AWARD auf dem WorldFest in Houston, Texas sowie den intermedia-globe GOLD Award auf dem WorldMediaFestival in Hamburg. Zudem wurde das Intro für den Produktfilm mit dem BRONZE REMI Award in Houston prämiert.



Bereits im letzten Jahr war das Fellbacher Mess- und Regeltechnikunternehmen mit dem Produktfilm über das Lufft XA1000 Handmessgerät bei beiden Filmfestspielen ausgezeichnet. Nun knüpften die Filmemacher NCP Film zusammen mit Lufft an den Erfolg im Vorjahr an.



Komplexe technische Produkte anschaulich erklären, so lautet das Prinzip der professionellen Filmproduzenten aus Kempten, Deutschland. Hierfür besitzt Annett Väterlein, verantwortlich für Filmkonzepte und Regie, das Talent sich detailliert mit den Produkten von Lufft vertraut zu machen. In Kombination mit der richtigen Zielgruppenansprache und "Hollywood-Flair" lassen NCP Film einzigartige Kurzfilme entstehen.



"Im Vergleich zu größeren Filmproduktionen kommen wir bei unseren Dreharbeiten mit weniger Equipment aus. Das macht uns nicht nur flexibel, sondern beweist auch, dass weniger oft mehr ist", erklärt Kameramann Klaus Umfahrer. "Die meiste Arbeit steckt heutzutage in der Postproduktion - wie man an dem Animationsfilm der Lufft I-Box sehen kann", fügt er hinzu.



Diese Phase der Filmkreation war auch beim neuesten NCP-Projekt besonders herausfordernd: Der MARWIS Produktfilm ist ein echter Lufft-Blockbuster geworden.



Die erfolgreichen Produktvideos befinden sich alle im Lufft TV-Kanal unter www.lufft.de. Weitere Details zur Lufft I-BOX finden Sie auf www.lufft-I-box.de.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Tobias Weil (Tel.: +49 (0)711 51822 0 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 283 Wörter, 2425 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH lesen:

G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH | 12.10.2016

Der Winter kann kommen: Mobiler Straßenwettersensor MARWIS wieder auf Deutschland-Tour

Zur Vorstellung des mobilen Straßenwettersensors MARWIS fällt Mitte Oktober 2016 zum dritten Mal der Startschuss für die erfolgreiche "MARWIS-Tour" des Fellbacher Unternehmens der G. Lufft Mess­ und Regeltechnik GmbH. Bereits im vergangenen Wint...
G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH | 25.05.2016

MARWIS-Produktfilm mit internationalen Preisen ausgezeichnet

Für diejenigen, die den Produktfilm des mobilen Wettersensors MARWIS noch nicht kennen, wird es spätestens jetzt Zeit. Erst vor kurzem ergatterte dieser gleich zwei internationale Auszeichnungen auf den beiden wichtigsten Filmfestivals der Independ...
G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH | 25.04.2016

Lufft führt neuen Sichtweitesensor VS2k ein und stellt MARWIS 2.0 vor

Gleich zwei Innovationen ergänzen in Zukunft das Produkportfolio des Sensorhestellers G. Lufft aus Fellbach. Ab Mitte Mai 2015 löst der neue Sichtweitesensor VS2k-UMB den optischen Sensor VS20-UMB ab. Der Lufft VS2k-UMB ist das erste Produkt einer ...