info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AWAG FAHNEN e. K. |

Back to the roots in der Gestaltung des Point of Sales

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit klassischen Innendekofahnen die Kunden mit Low-Budget Werbung dort stoppen, wo der Kauf stattfindet – im Geschäft. Werbung wie sie sein soll –günstig, langlebig und effektiv!

Die heutige Zeit wird immer moderner, bunter und schnelllebiger. Dies wird im Besonderen in der lokalen Werbung und der Gestaltung des eigenen Point of Sales deutlich. Die Konsumenten werden oftmals mit Reizüberflutung via LCD-Bildschirmen oder LED-Präsentationen vollkommen überfordert. Doch es geht auch anders. Auf http://www.awag.de/ gibt es viele stilvolle und auffällige Innendekofahnen, mit denen die klassische Werbung und Verkaufsraumgestaltung eine echte Renaissance erlebt.



Reize setzen, doch den Konsumenten damit im wahrsten Sinne des Wortes nicht überreizen. Das ist das Geheimnis einer erfolgreichen Gestaltung eines lokalen Point of Sales. Nur so lässt sich die immer größer werdende Konkurrenz der Onlineshops vom Leib halten und die erwünschten Verkaufserfolge können generiert werden. Dabei sollten Verkäufer in Erwägung ziehen, auf die klassischen Werbemittel, wie etwa Innendekofahnen, zurückzugreifen. AWAG Geschäftsführerin Sabine Hochleitner zu den Werbe-Klassikern: "Vieles spricht für den Einsatz von Innendekofahnen: Sie sind besonders günstig in der Anschaffung, sehr leicht anzubringen und können ein- oder beidseitig mit gezielten Werbebotschaften bedruckt werden. Die feinste Druckumsetzung lässt jede Werbebotschaft hell erstrahlen und wirkt so besonders intensiv auf den Betrachter. Und ein wichtiger Pluspunkt ist natürlich auch, dass man in der Größengestaltung der Innendekofahne relativ frei ist. Hier können wir ganz individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen." Damit trifft die erfolgreiche Unternehmerin den Nagel direkt auf den Kopf, denn oftmals ist weniger mehr. Denn im Bereich der Werbung ist es geradezu elementar, weniger aber dafür punktgenau die richtigen Reizpunkte zu setzen.



Das AWAG-Team rund um die Geschäftsführer Sabine Hochleitner und Alois Wagner ist stets und ständig bemüht, seine große Produktpalette rund um die Werbung und Produktpräsentation zu erweitern. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.awag.de/ sowie unter der kostenfreien Hotline 0800 1 948700 FREE.






Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alois Wagner (Tel.: 0049 / 9901 / 948 70-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2663 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AWAG FAHNEN e. K.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AWAG FAHNEN e. K. lesen:

AWAG FAHNEN e. K. | 18.08.2015

Werbung, die aus dem Koffer springt - Karton Pop-Ups

Jeder kennt Banner und Bannerwerbung, nicht jeder kennt auch Pop-Up Banner. Diese Form der Werbung, die ein wenig aussieht wie ein Indianerpfahl, ist in vielerlei Hinsicht die Litfaßsäule zum Mitnehmen. Tatsächlich arbeitet diese Art der Werbung b...
AWAG FAHNEN e. K. | 18.08.2015

Sich einfach mal unter "Werbung" stellen

Das Problem ist hinreichend bekannt. Man versuche nur eine Gartenparty abseits des absoluten Hochsommers zu planen. Schnell kommt die Komponente 'Wetter' ins Spiel. Wird es vielleicht doch ein bisschen regnen? Doch während sich so mancher Außenwerb...
AWAG FAHNEN e. K. | 18.08.2015

Stille Nacht und ein leuchtender Baum "von der Stange"

Nicht nur sprichwörtlich ist Weihnachten das Fest des Lichtes und wird derart von Menschen auf der ganzen Welt betrachtet und begangen. Während es für die Innenbeleuchtung mittlerweile schon viele und auch günstige Möglichkeiten gibt, wird die A...