info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Serena Software GmbH |

Serena bietet mit My ChangeMan das weltweit erste personalisierte Enterprise Change Portal

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das neue Serena Produkt optimiert die Cross-Platform Koordinierung und ermöglicht so höhere Produktivität und schnellere Realisierung von Softwareänderungen


Burlingame, Kalifornien / Ratingen - 11. Oktober 2001 – Serena™ Software, (Nasdaq: SRNA), ein führender Anbieter von Software für automatisches Code- und Content–Management, bietet mit Serena™ ChangeMan™ ECP 3.1 das weltweit erste personalisierte Enterprise Change Portal. Serena ChangeMan ECP beinhaltet My ChangeMan - eine Applikation, die Managern eine individuelle und unternehmensweite Übersicht über alle Änderungen von Applikationen zur Verfügung stellt. My ChangeMan koordiniert Änderungen von Applikationen über einen ‚Single-Point-of-Control’, vereinfacht das Cross-Platform-Management und optimiert den gesamten Entwicklungsprozess. Die neue Funktionalität von Serena ChangeMan ECP 3.1 unterstützt sowohl die direkte Integration als auch programmatische Links zwischen verteilten Umgebungen und Mainframe Infrastrukturen, wodurch Enterprise Change Packages deutlich schneller realisiert werden können. Serena bietet damit die bislang umfangreichste Enterprise Change Management Lösung. Serena ChangeMan ECP 3.1 ist ab sofort erhältlich.

“Cross-Platform Management von unternehmensweiten Applikationen gehört zu den wichtigsten Faktoren für den Erfolg heutiger eBusiness Umgebungen, die 24 Stunden an 7 Tagen der Woche funktionieren müssen,” so Tom Murphy, Analyst der META Group. “Produkte, die - von jeder beliebigen Stelle des Unternehmens aus - einen vereinfachten Zugang und ein einfach-eres Management von Lebenszyklus-Prozessen und damit die optimale Nutzung neuester IT-Technologien ermöglichen, werden von Unternehmen immer mehr nachgefragt. Diese Lösungen werden Entwicklungskosten drastisch senken und für eine deutlich höhere Produktivität sorgen.”

Serena ChangeMan ECP ermöglicht ein integriertes Multi-Platform-Management von Applikationen mit einem Anytime, Anywhere-Zugang zu allen Informationen, ganz gleich auf welcher Plattform sie sich im Unternehmen befinden – vom Mainframe bis zum Web. Das Produkt beinhaltet ein verbessertes, individuell konfigurierbares Web Interface, über das Informationen aus Serena ChangeMan ZMF und Serena ChangeMan DS zugänglich gemacht werden. Manager können damit Entscheidungen, Genehmigungsverfahren und Koordinierungsaufgaben bei unternehmens-weiten Applikationsänderungen besser nachvollziehen. Das geschieht unabhängig von der jeweils verwendeten Plattform – Änderungen lassen sich selbst von einem internetfähigen Telefon oder von einem Handheld Computer aus genehmigen. Indem Serena ChangeMan ECP einen ‚Single-Point-of-Control’ für das Management von Änderungen bereit stellt, können Enterprise Change Packages ihre Aufgaben bei der Optimierung der notwendigen Koordinierungsmaßnahmen, der Erhöhung der Produktivität im gesamten Unternehmen und bei der Beschleunigung des Einsatzes von Änderungen besser erfüllen. Durch die Integration in die Serena ChangeMan Produktfamilie stellt sie die heute umfassendste und kompakteste Enterprise Application Management-Lösung am Markt dar. Serena ChangeMan ECP 3.1 bietet modernste Funktionalität und unterstützt:

· Enterprise Change Packages – Durch diese Funktion lassen sich Änderungen in Unternehmensapplikationen von einem einzigen Punkt aus koordinieren; langsamere, fehleranfällige manuelle Prozesse werden ausgeschlossen.

· ‘My ChangeMan’-Personalisierung – Mit dieser Funktion kann ein Interface individuell so angepasst werden, dass es nur die für den jeweiligen Mitarbeiter relevanten Informationen wiedergibt. Damit wird es möglich, wichtige Daten rasch zu finden, auf häufig benutzte Server schnell zuzugreifen und individuelle Berichte einfach zu erstellen.

· ’Graphical Reporting’ – Diese Funktion ermöglicht ein visuelles Verständnis von Change Management Aktivitäten überall im Unternehmen - unabhängig davon, auf welcher Plattform diese Aktivitäten stattfinden.

· Neu gestaltetes Interface – Dieses individuell konfigurierbare Interface umfasst neue Grafiken, Icons und optimierte Funktionen für die Navigation. Daraus ergeben sich sowohl gestiegene Benutzerfreundlichkeit als auch eine Beschleunigung bei der Entwicklung und dem Einsatz von Softwareapplikationen.

“Serena bietet wichtige Innovationen für die Automatisierung zusätzlicher Schritte innerhalb des Enterprise Change Management-Prozesses,” kommentiert Tony Stayner, Vice President of Marketing bei Serena Software, Inc. “Wir bauen unsere marktführende Position weiter aus, indem wir unseren ’Single Point of Control’, über den sich Enterprise Applikationen effizient managen lassen, nochmals verbessert und indem wir gleichzeitig Personalisierungsfunktionen hinzugefügt haben, die kein anderes Produkt heute bieten kann.”

Über Serena Software
Serena Software ist ein branchenweit führender Anbieter von Software für Enterprise-Change-Management (ECM). Seit mehr als 20 Jahren hat sich Serena als Anbieter von Applikations-Change-Management-Lösungen für weltweit führende Unternehmen etabliert. Die Produkte sind heute an mehr als 2500 Kundenstandorten im Einsatz, dazu zählen 42 der Fortune-50-Unternehmen. Der Spezialist für ECM verwaltet den Änderungsprozess von Software-Code und Web-Content in Unternehmen über einen Single-Point-of-Control - durch den gesamten eBusiness-Lebenszyklus, über viele Plattformen hinweg, vom Mainframe bis zum Web. Dadurch wird die Verfügbarkeit von Applikationen sichergestellt und das Time-to-Market beschleunigt – bei gleichzeitiger Senkung der Entwicklungskosten. Die einzelnen Produkte sind zwei übergeordneten Produktfamilien zugeordnet: Serena™ ChangeMan™ und Serena™ StarTool®. Serena ist weltweit vertreten mit Hauptsitz in Burlingame, Kalifornien, internationalen Vertretungen in Kanada, Frankreich, Deutschland und Großbritannien sowie einem internationalen Händlernetz für lokalen Support und Kundenservice. Serena ist im Internet unter http://www.Serena.com zu finden.


Serena und ChangeMan sind Warenzeichen von Serena Software, Inc. Alle anderen erwähnten Produkt- oder Firmennamen dienen nur zu Informationszwecken und können Warenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Ansprechpartner für die Presse:

Serena Software GmbH: Barbara Meier-Bärenz, Harkortstrasse 21-23, 40880 Ratingen,
Tel.: + 49 (0) 2102 / 558 - 160,
Fax: + 49 (0) 2102 / 558 - 111,
E-mail: bmeier-barenz@serena.com

HBI GmbH (PR Agentur): Alexandra Osmani/ Natalie Pfeifle, Stefan-George-Ring 2, 81929 München,
Tel.: 089 / 99 38 87 – 0,
Fax: 089 / 930 24 45
E-Mail: alexandra_osmani@hbi.de natalie_pfeifle@hbi.de



Web: http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Lange, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 789 Wörter, 6596 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Serena Software GmbH lesen:

Serena Software GmbH | 02.05.2013

Erweiterte Change- und Release-Funktionalität für DevOps-Strategien

Köln, 02.05.2013 - Neue Self-Service-Funktionen für Entwickler beseitigen Hindernisse zwischen Entwicklung und IT-BetriebBereitstellungsautomatisierung umfasst beliebteste Cloud- und VirtualisierungsumgebungenReibungsloses Arbeitsmanagement bei Cha...
Serena Software GmbH | 14.02.2013

Serena Software sucht besten Liebes-Tweet

München, 14.02.2013 - Serena Software, Marktführer für die orchestrierte Anwendungsentwicklung, ruft am Valentinstag 2013 zu einem kreativen Twitter-Wettbewerb auf. Gesucht wird der beste Liebes-Tweet an die Entwicklungs- oder Administrationsabtei...
Serena Software GmbH | 08.02.2013

Info-Tech Research kürt Serena Software zum Champion in ALM-Marktstudie

München, 08.02.2013 - Serena Software, Marktführer für die orchestrierte Anwendungsentwicklung, hat die Auszeichnung "Champion" im neu veröffentlichten Application Lifecycle Management (ALM) Vendor Landscape Report der Info-Tech Research Group er...