info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kiwanis-Club Berlin-Frohnau e.V. |

Netzwerken mit sozialem Charakter. Das ist Social Networking im realen Leben! Das ist BBQ FOR LIFE!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


BBQ FOR LIFE ist das erste Social Networking LIVE Event in Deutschland - ein Networking Event mit sozialem Charakter, bei dem Service Clubs und Business Clubs gemeinsam für die gute Sache stehen. Und

Rotary und Lions zusammen? "Das kann nicht funktionieren" hieß es in den letzten Jahrzehnten in Berlin. Doch das hat sich nun geändert, denn Service Clubs teilen den grundsätzlichen Gedanken, gemeinsam Hilfe leisten zu wollen.



Die Allianz der Service Clubs, bestehend aus dem Kiwanis Club Berlin-Frohnau, dem Rotary Club Berlin-Funkturm, dem Lions Club Berlin-Benefit und dem Soroptimist Club Berlin-Charlottenburg, richten am 28. August 2015 ab 17:00 Uhr erstmalig gemeinsam das erste BBQ FOR LIFE als Social Networking LIVE Event in Berlin aus.



Das BBQ FOR LIFE wird zur Unterstützung des Berliner Vereins Hoffnung Spenden e.V. ausgerichtet, der Straßenkindern in Uganda ein Zuhause, Nahrung sowie eine schulische und berufliche Ausbildung durch selbst betriebene Einrichtungen ermöglicht und diese Kinder damit vor staatlichen Übergriffen bewahrt. Die erzielten Spenden kommen dem Verein Hoffnung Spenden e.V. zu 100 % und ohne Abzüge zu Gute.



Gemeinsam essen, trinken und einen schönen Abend in sommerlicher Atmosphäre im Restaurant "Alter Krug" in Berlin Dahlem erleben und dadurch einem Kind ein Zuhause, eine Zukunft und ein Lächeln schenken. Das ist BBQ FOR LIFE!



Weitere Informationen und Tickets erhalten Sie online unter http://www.bbqforlife.de sowie unter www.facebook.com/bbqforlife


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Volker Wieczorek (Tel.: 030 - 459 766 47), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 211 Wörter, 1810 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema