info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Interconomy AG |

Kostenloses Web Content Management für Lotus Domino

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Interconomy AG feiert im Oktober ihren zweiten Geburtstag und stellt aus diesem Anlass allen interessierten Unternehmen ihre Web Content Management Lösung Interconomy.Net 2.1 als Value Edition kostenlos zur Verfügung. Unter der Adresse http://www.interconomy.de/Online-Formular.nsf/orderVE?OpenForm steht ab sofort ein Registrierungsformular bereit, in das sich interessierte Unternehmen bereits jetzt eintragen können. Ab Donnerstag, den 25. Oktober 2001 werden dann die kostenlosen Softwarepakete verschickt.

LOTUS DOMINO

Technologieplattform von Interconomy.Net ist die weitverbreitete IBM-Groupwarelösung Lotus Domino. Die Nutzung des Domino Servers ist daher Voraussetzung für den Einsatz der Value Edition. Empfohlen wird die Verwendung von Lotus Domino Version 5.0.5.

Unternehmen, die bereits einen Lotus Domino Server betreiben, können die Value Edition ohne besondere Spezialkenntnisse durch ihren Administrator oder Server-Betreuer installieren lassen. Eine ausführliche Installationsanleitung ist im Lieferumfang enthalten.

KOSTENLOSE UND UNBEFRISTETE NUTZUNG

Die Interconomy.Net Value Edition wird interessierten Unternehmen kostenlos und zeitlich unbefristet zur Verfügung gestellt. Die Lizenzbedingungen begrenzen den Einsatz lediglich auf einem einzelnen Server mit bis zu 4 Intel-basierten CPU. Eine Weitergabe an andere Unternehmen ist nicht gestattet. IT-Dienstleister die eine kostenlose Version für Ihre Kunden erhalten möchten, können diese Kunden über das angegebene Kontaktformular registrieren.

FUNKTIONSUMFANG DER VALUE EDITION

Die Interconomy.Net Value Edition basiert auf der neuen Version 2.1 von Interconomy.Net. Sie beinhaltet die Module Content und Portal und ermöglicht die einfache Erstellung und Verwaltung von Webpräsenzen. Hierfür sind beim Nutzer keinerlei Programmierkenntnisse und nur ein gängiger Webbrowser als Clientsoftware erforderlich. Mit der neuen Value Edition können alle Domino-Anwender kostenlos und ohne Risiko die Einsatzmöglichkeiten moderner Web Content Mangement Syteme kennenlernen und zu ihrem eigenen Vorteil nutzen.

Weitere Informationen Interconomy.Net erhalten Sie hier: http://www.interconomy.de/Company/Broschueren/Bilder/interconomy-net.pdf

Anders als die kostenpflichtigen Lizenzen ist die Value Edition jedoch mit einer Beschränkung der Logins verbunden. Im Rahmen der kostenlosen Lizenz werden jedem Unternehmen zwei Logins für die Verwaltung der Lese-, Schreib- und Veröffentlichungsrechte zur Verfügung gestellt. Damit steht zunächst ein Login für die Erstellung und Veröffentlichung der Dokumente und die Administration zur Verfügung, da ein Benutzerprofil generell für die Verwaltung der Leserechte der anonymen Webbenutzer benötigt wird.

Mit diesen kostenlos zur Verfügung gestellten Logins ist die komfortable Erstellung und Verwaltung einer Web-Präsenz problemlos möglich; die umfassenden Personalisierungsmöglichkeiten des Interconomy Portals können allerdings nur mit weiteren Logins voll ausgeschöpft werden. Diese können im Rahmen der Value Edition gegen eine degressiv fallende Gebühr erworben werden.

Auch die Anzahl der zu verwaltenden Dokumente unterliegt im Rahmen der Value Edition einer Beschränkung. Mit 100 gleichzeitig im System verwalteten Dokumente können nicht nur kleine, sondern auch schon mittlere Websites kostenlos erstellt werden. Eine Erhöhung der zu verwaltenden Dokumentenanzahl ist im Rahmen der Value Edition ebenfalls möglich.

UPGRADE DER VALUE EDITION

Nutzer der Value Edition können den Lizenzumfang bei Bedarf kostengünstig erweitern. Möglich ist sowohl die Nutzung weiterer Logins und eine Erhöhung der möglichen Dokumentenanzahl als auch ein Upgrade auf eine Voll-Lizenz. Auch das in der Value Edition nicht enthaltene Modul Interconomy Community kann ergänzt werden. Die entsprechenden Diskussionsforen, personalisierten Newsletter und Online-Formulare können bei Bedarf kostenpflichtig in die entsprechenden Websites integriert werden.

Die Aufstockung um drei Profile kostet wie die Aufstockung um weitere fünf auf dann insgesamt zehn Profile einmalig je 490 EUR. Die anschließende Staffelung erfolgt in 10er, 50er bzw. 100er Schritten zu je 490 EUR. Mit nominal 5.000 Benutzern steht eine unbegrenzte Anzahl von Logins zur Verfügung. Der Freischaltung von Dokumenten liegt eine ähnliche Preisstruktur zugrunde.

UPGRADE GARANTIE

Jedem Nutzer der Value Edition versprechen wir, dass er durch den Ausbau seiner Interconomy.Net Value Edition nie mehr zahlt, als beim Kauf einer vollständigen Server-Lizenz. Sobald ein Unternehmen durch den schrittweisen Erwerb zusätzlicher Dokumente und Logins insgesamt den Preis für eine Serverlizenz (z. Zt. 9.800 EUR) erreicht, stellen wir dem Unternehmen automatisch und ohne weiteren Aufpreis eine solche Voll-Lizenz zur Verfügung. Damit kann er beliebig viele Benutzer einrichten und beliebig viele Dokumente verwalten.

ZUSATZLEISTUNGEN

Im Rahmen der Interconomy.Net Value Edition bietet die Interconomy AG verschiedene Dienstleistungen an, die bei Bedarf in Anspruch genommen werden können:

- Innerhalb der Bundesrepublik Deutschland wird die Installation der Lösung auf Ihrem Lotus Domino Server zum Festpreis von 980 EUR zzgl. USt. angeboten. Nur außerhalb Deutschlands werden zusätzlich Fahrt- und Übernachtungskosten berechnet.

- Bundesweit zum Festpreis von 980 EUR zzgl. USt. wird außerdem eine halbtägige Schulung für Autoren, Redakteure und Administratoren angeboten.

- Bei Bedarf übernehmen wir in Ihrem Auftrag selbstverständlich auch alle weiteren Aufgaben im Zusammenhang mit Interconomy.Net. Unser Angebot reicht von der Entwicklung eines individuellen Designs über dessen Umsetzung und die Wartung Ihres Systems bis hin zum telefonischen Support. Gerne erstellen wir Ihnen für diese Zusatzleistungen ein individuelles Angebot.

ONLINE-TEST

Unter der Adresse http://www.interconomy.net kann die Portal und Content Management Lösung Interconomy.Net kostenlos getestet werden. Zur Zeit ist unter dieser Adresse allerdings noch die Version Interconomy.Net 2.0 online. Spätestens ab dem 25. Oktober wird unter dieser Adresse die neue Version 2.1 zugänglich sein.

JETZT REGISTRIEREN

Hier http://www.interconomy.de/Online-Formular.nsf/orderVE?OpenForm können Sie sich schon heute online für die kostenlose Nutzung einer Interconomy.Net Value Edition registrieren. Nach der Prüfung Ihrer Adressdaten schicken wir Ihnen ab dem 25. Oktober das kostenlose Softwarepaket an die angegebene Adresse.

INTERCONOMY.NET 2.1: DIE NEUEN FUNKTIONEN

Pünktlich zum zweiten Geburtstag der Interconomy AG steht mit Interconomy.Net 2.1 ein neues Release dieser Portal- und Web Content Management Lösung zur Verfügung. Neben zahlreichen kleinen Verbesserungen im Detail zeichnet sich die neue Version vor allem durch drei grundlegende Veränderungen aus, die im folgenden näher beschrieben werden.

RELATED LINKS

Jedem Dokument können mit Interconomy.Net 2.1 separate Linklisten zugeordnet werden, die auf weitere Dokumente innerhalb des Portals verweisen. Dargestellt werden stets nur solche Dokumente, die online sind und auf die der jeweilige Nutzer auch ein Leserecht hat. Außer dem eigentlichen Link wird jeweils auch ein Kurztext angezeigt: Jedem Dokument kann dafür innerhalb des Content Management Systems ein solcher Kurztext zugewiesen werden.

SORTIERUNGSFUNKTIONEN

Ergänzend zur standardmäßig vorgegebenen alphanumerischen Sortierung der einzelnen Dokumente und Kategorien können mit Interconomy.Net 2.1 alle Kategorien und Dokumente beliebig innerhalb der jeweiligen Sitemap positioniert werden.
Die Positionierung eines Dokuments wird von Autoren und Redakteuren durch die Eingabe einer relativen Positionierungszahl über den Webbrowser vorgenommen. Veränderungen an der Sortierung der Kategorien sind hingegen den Systemadministratoren vorbehalten, die für diese Aufgabe über den Notes Client auf die Kategorienverwaltung zugreifen können.

Neu ist in diesem Zusammenhang auch, dass jeder Kategorie über den Webbrowser ein eigenes Startdokument zugeordnet werden kann, das beim Öffnen der Kategorie angezeigt wird.

VERSIONIERUNG IM INTRANET

Insbesondere für den Einsatz in Intranet-Lösungen interessant ist die neu geschaffene Möglichkeit der Versionierung von Dokumenten. In der für Interconomy.Net 2.1 neu geschaffenen Versionierungsdatenbank werden alle online geschalteten Dokumente dauerhaft gespeichert. Auch veränderte Dokumente werden, sobald diese online geschaltet werden, in der Datenbank hinterlegt, so dass bei Bedarf sämtliche veröffentlichten Versionen eines Dokuments auch dann noch aufgerufen werden können, wenn sie im operativen System durch neue Fassungen des Dokuments ersetzt worden sind.

Diese mit Interconomy.Net 2.1 neu eingeführte Versionierungsmöglichkeit von Online-Inhalten ist in der kostenlosen Value Edition nicht enthalten.

Web: http://www.interconomy.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ralf Beck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1041 Wörter, 8502 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema