info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SponsorsOne Inc. |

SponsorsOne berichtet über aktuelle Geschäftsentwicklung und Übernahme von NFU Inc.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



SponsorsOne berichtet über aktuelle Geschäftsentwicklung und Übernahme von NFU Inc.

Zur sofortigen Veröffentlichung

Waterloo, Ontario, 19. August 2015: SponsorsOne Inc. (CSE: SPO) (Frankfurt: 5SO) (SponsorsOne oder das Unternehmen) - der Entwickler der SponsorsCloudTM-Plattform, mit der Markenfirmen die Möglichkeit geboten wird, eine authentische und engagierte Fangemeinde rund um ihre Produkte und Dienstleistungen aufzubauen - freut sich, den Abschluss der Transaktion zur Übernahme sämtlicher Aktienanteile der Marketingagentur NFU Inc. mit Sitz in Toronto bekannt zu geben.

Im Anschluss an die Pressemeldung des Unternehmens vom 24. Juni 2015 möchte das Unternehmen bekannt geben, dass die zuvor angekündigte Übernahme von NFU Inc. entsprechend einer Aktienkaufvereinbarung zwischen dem Unternehmen, NFU Inc. und bestimmten Verkäufern vom 24. Juni 2015 (die Aktienkaufvereinbarung) erfolgreich zum Abschluss gebracht werden konnte. Das Unternehmen hat 904.615 Stammaktien des Unternehmens (Stammaktien) als Teilzahlung für den Erwerb von NFU Inc. übertragen. Die übrigen 387.692 Stammaktien werden an die Verkäufer übergeben, sobald bestimmte Bedingungen im Rahmen der Aktienkaufvereinbarung erfüllt wurden. NFU ist damit ein 100 %-iges Tochterunternehmen von SPO und wird in Kanada für den Verkauf, Support und Vertrieb zuständig sein. NFU Gründer Adam Pearsall wird die Funktion des Chief Revenue Officer übernehmen.

NFU ermöglicht SPO einen unschätzbar wichtigen Zugang zur den Kreativ- und Digitalmarketingbranchen. Dazu zählt unter anderem auch der Zugang zu Agenturen, über die sich dem Unternehmen neue Erwerbsmöglichkeiten erschließen, zu bedeutenden Marken, die SponsorsCloud als Kunden gewinnen kann, und zu einflussreichen Meinungsbildnern, die sich aktiv an der Plattform beteiligen, erklärt Myles Bartholomew, CEO von SponsorsOne. Diese Übernahme erfolgt zu einem idealen Zeitpunkt, nachdem SPO gerade plant, gemeinsam mit ausgewählten Markenfirmen und Partneragenturen eine Beta-Version von SponsorsCloud auf den Markt zu bringen.

Ich finde es großartig, Teil des Teams von SponsorsOne zu sein. Ich glaube fest daran, dass SponsorsCloud nach dem erfolgreichen Abschluss der Alpha-Tests zu einer Plattform avancieren wird, die sich von allen anderen Mitbewerbern am Social-Media-Marktplatz abhebt, meint Adam Pearsall, Chief Revenue Officer von SponsorsOne. Mit einem intuitiven Dashboard, das Managern von Markenfirmen und Meinungsbildnern rund um die Uhr zur Verfügung steht, um den Markt zu beobachten und miteinander in Kontakt zu treten, werden wir den Grundstein für die Zukunft des Social Media-Marketings legen. Der Erfolg von SponsorsOne basiert auf seinem Tool, das aus mehreren Plattformen für die Veröffentlichung und Analyse von Daten besteht und Nutzern die Möglichkeit bietet, ihre Netzwerke mit nur einem Klick zu 'Geldmaschinen' zu machen. Damit werden einerseits Werbedollars in die Hände von Einzelpersonen gelegt und andererseits ein Markenwert aufgebaut und Analysedaten in Echtzeit generiert. So können mit den Investitionen in Marketingmaßnahmen weitaus höhere Erträge erwirtschaftet werden als dies über die bisherigen Ansätze im Social Media-Marketing möglich ist.

Darüber hinaus möchte SponsorsOne die Anleger auch kurz über die aktuelle Entwicklung innerhalb des Unternehmens informieren.

1. Die erste Phase der Beta-Tests wurde intern bereits abgeschlossen und das Unternehmen befindet sich derzeit in der Planungsphase, um die Plattform den an der Beta-Version beteiligten Partnern sowie anderen wichtigen Entscheidungsträgern zu präsentieren. Zusätzlich wird eine Demo-Version für Anleger bereitgestellt, damit diese die Plattform aus Sicht der Mitglieder bewerten können.

2. Das Unternehmen setzt seine strategischen Expansionsmaßnahmen fort und arbeitet an weiteren Übernahmen. Es sind derzeit Übernahmen geplant, die ein Umsatzvolumen von mehr als 50 Millionen $ repräsentieren und den Zugang zu vielen Top 100-Marken ermöglichen. Aktuell findet eine Auswertung der wichtigsten Übernahmeziele statt.

3. Das Unternehmen prüft alle verfügbaren Möglichkeiten der Eigenkapital- und Fremdfinanzierung, um die nächste Entwicklungs- und Wachstumsphase des Unternehmens finanzieren zu können.

Über SponsorsOne:
Mit der Plattform SponsorsCloudTM, die es Markenherstellern ermöglicht, ihre eigenen, stark frequentierten digitalen Werbenetzwerke im Bereich der Social Media einzurichten und zu verwalten, ist SponsorsOne auf dem besten Weg, Marktführer auf der nächsten Entwicklungsstufe des digitalen Marketings zu werden. Die Plattform SponsorsCloudTM bietet die Möglichkeit, datengesteuerte Marketingkampagnen zu lancieren, mit denen Markenhersteller auf völlig neue Weise Kontakt zu ihren Kunden aufnehmen werden. SponsorsCloudTM dient Markenherstellern als Werkzeug, um eine echte Bewegung rund um ihre Produkte und Dienstleistungen in Gang zu setzen, bei der die wertvollsten Kunden gleichzeitig zu den besten Verkaufspartnern werden. Im Gegensatz zu den gängigen Methoden der Social-Media-Werbung wird damit eine weitaus größere Rendite erzielt.

SponsorsOne ist der Entwickler der Social Sponsorship Currency, einer für das Social Sponsoring geschaffenen Währung, mit der Konsumenten für ihr authentisches Engagement in den sozialen Medien (Blogs, Videos, Tweets, Pins und Posts) eine reale Vergütung erhalten. Daneben wurde mit dem Social Marketplace auch ein sozialer Marktplatz geschaffen, in dem die Konsumenten ihre soziale Währung gegen Produkte und Dienstleistungen ihrer Lieblingsmarken eintauschen können.

FÜR DAS BOARD:
Gary Bartholomew, Executive Chairman

Nähere Details finden Sie unter http://sponsorsone.com
oder http://www.sponsorsone.com/de/

Die kanadische Börse (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch missbilligt.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Dieser Pressebericht enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die auf den Annahmen der Unternehmensführung basieren und den aktuellen Erwartungen des Unternehmens entsprechen. Im Rahmen dieser Pressemeldung sollen mit der Verwendung von Begriffen wie schätzen, prognostizieren, glauben, erwarten, beabsichtigen, planen, vorhersehen, können oder sollten bzw. der verneinten Form dieser Begriffe oder Abwandlungen davon bzw. ähnlichen Begriffen zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen ausgedrückt werden. Solche Aussagen und Informationen spiegeln die aktuelle Meinung des Unternehmens in Bezug auf Risiken und Ungewissheiten wider, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen unterscheiden.

Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen typischerweise bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens bzw. andere zukünftige Ereignisse wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Solche Faktoren beinhalten unter anderem auch folgende Risiken: Risiken in Zusammenhang mit dem Vertrieb und Verkauf von Wertpapieren, Bedarf zusätzlicher Finanzierungen, Zugriff auf ausreichende Kapitalmittel, Bedarf an Schlüsselarbeitskräften, mögliche Interessenkonflikte bestimmter Führungskräfte oder Direktoren in Bezug auf diverse andere Projekte, Volumen- und Kursschwankungen bei den Stammaktien, Versagen der Geschäftsstrategie, Integrität der firmeneigenen Patente und Rechte an geistigem Eigentum sowie Wettbewerb. Das Unternehmen weist darauf hin, dass die vorstehende Liste von Risikofaktoren keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt und Änderungen unterworfen ist. Es kann daher nicht garantiert werden, dass solche Annahmen mit dem tatsächlichen Ergebnis solcher Faktoren übereinstimmen. Anleger und andere Personen sollten, wenn sie sich bei ihren Entscheidungen auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen des Unternehmens stützen, die zuvor erwähnten Faktoren sowie andere Unsicherheiten und mögliche Ereignisse ausreichend berücksichtigen. Dazu zählen auch die Risikofaktoren in den Unterlagen, die im Rahmen des Börsengangs eingereicht wurden. Das Unternehmen geht von bestimmten Fortschritten aus, die möglicherweise nicht realisiert werden können. Das Unternehmen geht auch davon aus, dass die oben genannten wesentlichen Faktoren nicht zu einer Abweichung solcher zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen von den tatsächlichen Ergebnissen oder Ereignissen führen werden.

DIE ZUKUNFTSGERICHTETEN INFORMATIONEN IN DIESER PRESSEMELDUNG SPIEGELN DIE ERWARTUNGEN DES UNTERNEHMENS ZUM ZEITPUNKT DER VERÖFFENTLICHUNG DIESER MELDUNG WIDER UND KÖNNEN SICH DESHALB NACH DIESEM DATUM ÄNDERN. DIE LESER DÜRFEN SOLCHE ZUKUNFTSGERICHTETEN INFORMATIONEN NICHT ÜBERBEWERTEN UND SOLLTEN SICH AB EINEM ANDEREN ZEITPUNKT NICHT AUF DIESE AUSSAGEN VERLASSEN. AUCH WENN DAS UNTERNEHMEN DIES BESCHLIESSEN KÖNNTE, IST ZU KEINEM ZEITPUNKT EINE AKTUALISIERUNG DIESER INFORMATIONEN VORGESEHEN, ES SEI DENN, DIES WIRD IN DEN EINSCHLÄGIGEN WERTPAPIERGESETZEN GEFORDERT.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, SponsorsOne Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1162 Wörter, 9396 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SponsorsOne Inc. lesen:

SponsorsOne Inc. | 31.05.2016

SponsorsOne schafft mit der Kollektion von Harbison als erstem Gewerbekunden Markteinstieg in NYC

SponsorsOne schafft mit der Kollektion von Harbison als erstem Gewerbekunden Markteinstieg in NYC Zur sofortigen Veröffentlichung Waterloo, Ontario, 31. Mai 2016: SponsorsOne Inc. (CSE: SPO) (Frankfurt: 5SO) (SponsorsOne oder das Unternehmen), der...
SponsorsOne Inc. | 25.06.2015

SponsorsOne gibt Abschluss der Transaktion zur Übernahme von NFU Inc. bekannt

SponsorsOne gibt Abschluss der Transaktion zur Übernahme von NFU Inc. bekannt Waterloo, Ontario, 25. Juni 2015: SponsorsOne Inc. (CSE: SPO) (Frankfurt: 5SO) (SponsorsOne oder das Unternehmen), der Entwickler der SponsorsCloudTM-Plattform - mit der...
SponsorsOne Inc. | 17.06.2015

SponsorsOne informiert über seine aktuelle Geschäftsstrategie und die Einführung einer Beta-Version

SponsorsOne informiert über seine aktuelle Geschäftsstrategie und die Einführung einer Beta-Version Zur sofortigen Veröffentlichung Waterloo, Ontario, 17. Juni 2015: SponsorsOne Inc. (CSE: SPO) (Frankfurt: 5SO) (SponsorsOne oder das Unternehm...