info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AvePoint Deutschland GmbH |

AvePoint verbessert User Experience mit neuester Version von AvePoint Online Services für Microsoft Office 365

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die neue Version von AvePoint Online Services integriert Microsoft Azure-Technologien und Office 365-Add-In-Module für bessere Nutzerfreundlichkeit und vereinfachten Zugang zu IT-Serviceanfragen



Jersey City, New Jersey — 25. August 2014 — AvePoint, führender Hersteller für plattform- und geräteübergreifende Enterprise-Collaboration-Lösungen hat heute die allgemeine Verfügbarkeit der neuesten Version von AvePoint Online Services bekannt gegeben. AvePoint Online Services ist die erste und derzeit einzige zu 100 % Azure-basierte Software-as-a-Service-(SaaS)-Plattform für Office 365, welche die Umstellung auf Office 365 und Microsoft Azure optimiert und auf die weltweit bereits mehr als drei Millionen Anwender vertrauen.

 

AvePoint aktualisiert die gesamte AvePoint Online Services-Plattform und erweitert DocAve Governance Automation Online um neue Features. Durch die Lösungen für Office 365-Administration, -Compliance, -Data-Governance und –File-Share-Einbindung werden On-Boarding-Probleme beseitigt, Prozesse transformiert und die Kontrolle über Unternehmensdaten gewonnen.

 

Verbesserte Benutzerfreundlichkeit durch Azure-Technologien

Durch die Integration mit Azure Active Directory (AD) und SQL-Azure-Datenbanken, erleichtern AvePoint Online Services den Plattformzugang und die Skalierbarkeit. Neue Features beinhalten:

 

·         Single Sign On: Nutzer melden sich bei AvePoint Online Services mit ihren Office 365-Zugangsdaten an – Identity-Management über Azure AD – für einfachen und sicheren Zugang mit Multifaktor-Authentifizierung (MFA) und Geofencing-Funktion.

·         Skalierbarer Speicher für Office 365-Reporting: Der neue SQL-Azure-Datenbank-Support ermöglicht die einfache Implementierung von zusätzlichem Cloud-Speicher, um SharePoint-Online Reporting-Möglichkeiten über AvePoint Online Services bei Bedarf auszudehnen.

 

Vereinfachte Governance durch reibungslose Service-Requests und besseren Überblick

Service-Requests und Site-Informationen werden mit den Office 365-Add-Ins von DocAve Governance Automation Online direkt im SharePoint-Online-Interface integriert. Anwender haben einfacheren Zugriff auf IT-Ressourcen während Governance-Richtlinien eingehalten werden. Neue Features beinhalten:

 

·         Zugang zu Site-Informationen und Service-Requests:

Das Site-Information-Card-Add-In zeigt Nutzern Informationen zu Site-Ownership, Zweck und assoziierte Metadaten, während Requests zur Provisionierung, zum Verschieben von Inhalten, sowie zum Lifecylce- und Permissions-Management direkt im SharePoint Online-Interface vorgenommen werden.

·         Einfache Verfolgung von Service-Requests: Durch das DocAve Governance Automation Online-Add-In verfolgen Nutzer den Status ihrer offenen Tasks und gestellter Anfragen direkt aus SharePoint Online.

·         Seiten mit benutzerdefinierten Templates in der Cloud anwenden: Durch die Integration von DocAve Governance Automation Online mit DocAve Online Deployment Manager, fordern Nutzer provisionierte Sites mit benutzerdefinierten Templates an, die automatisch in der Office 365-Umgebung ausgerollt werden.

 

„Einer der Hauptvorteile der Cloud ist, dass IT-Prozesse vereinfacht werden und die Bedürfnisse der Nutzer dabei in den Vordergrund rücken“, sagt George Petrou, Chief Technical Officer, AvePoint. „Mit der neuen Version von AvePoint Online Services haben Administratoren für die Verwaltung von Office 365 alle benötigten Tools zur schnellen Verfügung und können diese skalieren. Das steigert nicht nur die Produktivität der Nutzer, sondern stellt auch sicher, dass Governance-Richtlinien eingehalten werden.“

 

AvePoint Online Services wurde kürzlich mit Microsoft Azure Government integriert, um AvePoint global besser auf die Microsoft Azure-Datencenter abzustimmen. Durch diese Integration ist AvePoint Public Sector Teil von Microsofts Government-Community-Cloud für US-Bundes- und Landesregierungen sowie lokale Behörden geworden. Diese stellt Best-in-Class-Services wie Compute-Ressourcen, Speicher, Daten, Netzwerke und Applikationen zur Verfügung, die alle in Microsoft Datenzentren innerhalb der USA gehostet und von qualifiziertem US-Personal betreut werden.

 

Die neueste Version von AvePoint Online Services ist ab dem 25. August 2015 allgemein verfügbar. Für weitere Informationen zu der Plattform und ihren Funktionen, besuchen Sie unsere Webseite.

 

Über AvePoint

AvePoint ist Marktführer im Bereich plattform- und geräteübergreifende Enterprise Collaboration und fokussiert sich darauf, Organisationen bei ihren Digitalisierungsvorhaben zu unterstützen und Mitarbeitern eine vertrauensvolle digitale Zusammenarbeit zu ermöglichen. AvePoint bietet einzigartige Lösungen für den zentralen Zugang zu Informationen mit weitreichenden Kontrollmöglichkeiten, unabhängig von den Kollaborations- und Datenmanagement-Systemen, auf denen die Inhalte gespeichert sind – on-premise und in der Cloud. Die Lösungen von AvePoint bringen Business und IT sowie Compliance- und Risikomanagement zusammen, um zentrale Unternehmensziele – Big Data, Cloud-Integration, Compliance, Enterprise Content Management und das Monitoring mobiler Datenzugriffe – zu realisieren. 

 

AvePoint wurde 2001 mit Firmenhauptsitz in Jersey City, New Jersey gegründet und unterstützt heute weltweit mehr als 14.000 Organisationen und drei Millionen Office 365-Anwender aus allen Wirtschaftsbereichen. Darunter Energie- und Versorgungsunternehmen, Finanzdienstleister, Kunden aus dem Gesundheitswesen und der Pharmaindustrie sowie öffentliche Auftraggeber. AvePoint ist Microsoft Global ISV-Partner, Gold Certified Collaboration and Content-Partner und Gold Certified Cloud Platform Partner sowie Gewinner des Microsoft Partner of the Year Award in Content and Collaboration 2015 und für Public Safety and National Security. AvePoint ist privat geführt und wird von Goldman Sachs und Summit Partners gestützt.

 

AvePoint Deutschland Pressekontakt

Ramona Perl

Marketing Communications Specialist

Tel: +49 174 987 9080
E-Mail: ramona.perl@avepoint.com

 

 

Alle hier aufgeführten Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ramona Perl (Tel.: +498921909890), verantwortlich.


Keywords: AvePoint, Azure, Office 365, Microsoft, Cloud

Pressemitteilungstext: 740 Wörter, 8888 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AvePoint Deutschland GmbH

AvePoint ist führender Software-Hersteller von Big Data Management-, Governance- und
Compliance-Lösungen für Social Collaboration-Plattformen für Unternehmen. Getreu dem Leitsatz „Collaboration with Confidence“, unterstützt AvePoint weltweit Unternehmen dabei, ihren Mitarbeitern eine vertrauensvolle digitale und lückenlos vernetzte Zusammenarbeit zu ermöglichen. Die einzigartigen Lösungen von AvePoint erlauben den zentralen Zugriff auf, sowie die umfassende Kontrolle über unternehmensweite Informationen und Inhalte, unabhängig von der Art des Dokumentenmanagement-Systems und dem Speicherort, on-premise oder in der Cloud. Zentrale Unternehmensziele, wie Big Data, Cloud-Integration, Compliance, Content Management und die Überwachung mobiler Datenzugriffe, können mit den Lösungen und Dienstleistungen von AvePoint abteilungsübergreifend realisiert werden.

AvePoint wurde 2001 mit Firmenhauptsitz in Jersey City, New Jersey gegründet und unterstützt heute weltweit mehr als 13.000 Organisationen aus allen Wirtschaftsbereichen. Darunter zum Beispiel Energie- und
Versorgungsunternehmen, Finanzdienstleister, Kunden aus dem Gesundheitswesen und der Pharmaindustrie,
sowie öffentliche Auftraggeber, wie die US-Regierung als GSA-Provider. AvePoint ist Microsoft Global ISV-Partner, Gold Certified Collaboration and Content-Partner und Gewinner des 2014 Microsoft Partner of the Year Award im Bereich öffentliche und nationale Sicherheit. AvePoint ist ein Unternehmen in privater Hand mit
Beteiligungen von Goldman Sachs und Summit Partners.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AvePoint Deutschland GmbH lesen:

AvePoint Deutschland GmbH | 07.10.2016

AvePoint ermöglicht die Darstellung von Fileshare-Inhalten in Microsoft SharePoint 2016 ohne teure Migrationen

Jersey City, New Jersey, 07.10.2016 - Jersey City, New Jersey — 06. Oktober 2016 — AvePoint, der Microsoft Cloud-Experte hat heute die allgemeine Verfügbarkeit von DocAve File Share Navigator 3 Service Pack (SP) 2 angekündigt. Die Lösung ist B...
AvePoint Deutschland GmbH | 06.10.2016

AvePoint bringt Unternehmen 10 Mal schneller zu Microsoft SharePoint mit DocAve High Speed Migration for Office 365

München / Jersey City, New Jersey, 06.10.2016 - AvePoint, der Microsoft Cloud-Experte hat heute das neue Release von DocAve High Speed Migration for Office 365 angekündigt. Die Office 365 Highspeed-Migrationslösung ist Teil der preisgekrönten Doc...
AvePoint Deutschland GmbH | 30.09.2016

Aktuelles AvePoint Online Services Release automatisiert Lifecycle Management für Microsoft Office 365 Groups und User

München, 30.09.2016 - Jersey City, New Jersey — 21. September 2016 — AvePoint, der Microsoft Cloud-Experte hat heute das neue Release von AvePoint Online Services angekündigt, der zu 100 Prozent auf Microsoft Azure basierenden Software-as-a-Ser...