info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ärztliche VerrechnungsStelle Büdingen e.V. |

Ärztliche VerrechnungsStelle Büdingen weiterhin im „Club der 1000“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Um die Chancen von Leukämiepatienten bei ihrem Kampf gegen den Blutkrebs zu erhöhen, engagiert sich die Ärztliche VerrechnungsStelle Büdingen inzwischen seit über zehn Jahren bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS).



Jüngst honorierte die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) das langjährige soziale Engagement der Ärztlichen VerrechnungsStelle Büdingen. Als Dank wird die von Ärzten für Ärzte gegründete Gemeinschaft, die in diesem Jahr ihr 90jähriges Bestehen feiert, weiterhin Partner im „Club der 1000“ sein. „Unser Engagement ermöglicht auch in diesem Jahr die Aufnahme von 20 neuen potenziellen Stammzellspendern, also 20 neue Chancen auf Leben“, erklärt Konzerngeschäftsführer Armin Stecher und betont, dass bereits 77 Registrierungen realisiert werden konnten. Für Mitarbeiter, die sich ebenfalls für eine Knochenmarkspende registrieren, übernimmt die Ärztliche VerrechnungsStelle die anfallenden Kosten. Dadurch zeigen die Büdinger Verantwortlichen einmal mehr, dass sie zu den zuverlässigsten Partnern der DKMS zählen.

 

Aktiv unterstützen

 

„Wir sind uns bewusst, dass wir als Organisation auch unserer Gesellschaft gegenüber Verantwortung tragen“, berichtet Armin Stecher. Die DKMS bietet nach Ansicht des Konzerngeschäftsführers eine ideale Möglichkeit dazu Verantwortung zu übernehmen, da sie Leukämiepatienten berechtigte Hoffnung auf eine zweite Lebenschance gibt. „Wir wollen dabei helfen und setzen uns dafür ein, dass noch weit mehr Menschen diese Chance ermöglicht wird“, sagt Armin Stecher, der appelliert, dass weitere Unternehmen und Bürger dem Büdinger Beispiel folgen. Denn der „Club der 1000“ ist eine besondere Gemeinschaft von Unternehmen, Organisationen und prominenten Persönlichkeiten, die sich dem Kampf gegen Blutkrebs verschrieben haben.

 

Über die Ärztliche VerrechnungsStelle Büdingen e.V.

 

Die Ärztliche VerrechnungsStelle Büdingen e.V., vor 90 Jahren von Ärzten für Ärzte gegründet, unterstützt heute mit über 500 Mitarbeitern bundesweit mehr als 8.500 Ärzte und Zahnärzte mit Qualitäts- und Premiumdienstleistungen. Die Ärztliche Unternehmensgruppe, zu der die operativ tätigen Tochterunternehmen pvsbüdingen, büdingendent, alpha Steuerberatung, adfontis Steuerberatung, buedingennova, advomedic und büdingenakademie gehören, zählt zu den größten und traditionsreichsten Dienstleistern für Heilberufe in Deutschland. Das Leistungsportfolio der Ärztlichen VerrechnungsStelle Büdingen umfasst alle relevanten Bereiche für die qualifizierte Beratung von Zahnärzten, Ärzten und Laboren in betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Belangen.

www.pvs-buedingen.de



Web: http://www.pvs-buedingen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tobias Salzmann (Tel.: +49 (0)6042 882 332
), verantwortlich.


Keywords: Ärztliche Verrechnungsstelle, Büdingen, büdingendent, alpha steuerberatung, DKMS, Club der 1000

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2591 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ärztliche VerrechnungsStelle Büdingen e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ärztliche VerrechnungsStelle Büdingen e.V. lesen:

Ärztliche VerrechnungsStelle Büdingen e.V. | 09.02.2016

Ärztliche VerrechnungsStelle Büdingen überreichte Jubiläums-Gewinne

Im vergangenen Jahr feierte die Ärztliche VerrechungsStelle Büdingen e.V. ihr 90jähriges Jubiläum und hatte ein exklusives Jubiläumspaket geschnürt. Die im Rahmen eines Gewinnspiels ausgelobten drei Original Peugeot-Retro-Roller präsentierte...