info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
greenXmoney.com GmbH |

SUNFARMING und greenXmoney starten neues Projekt "Schwarze Pumpe".

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das gemeinsame Ziel von SUNFARMING, einem renommierten Projektentwickler und Projektierer, und greenXmoney ist es, möglichst viele Bürgerbeteiligungen an Erneuerbaren Energieanlagen zu ermöglichen.

(Neu-Ulm) Die online Handelsplattform greenXmoney vermittelt den Kontakt zwischen Anlagenbesitzer und Geldanleger. Anlagenbesitzer können Bestandsanlagen, mit einer festen staatlich garantierten Einspeisevergütung nach dem deutschen Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) auf der Plattform anbieten. Über die Plattform können dann die Erträge der Anlage zum Verkauf angeboten werden. Derzeit werden nur Bestandsanlagen aufgenommen. Dies bietet mehrere Vorteile: zum einen kennt man die bauliche Qualität der Anlage, zum anderen ist die staatliche Einspeisevergütung bereits gesichert. Bei einigen Energieprojekten ist es möglich, sich live über ein online Monitoring System auf die Anlage zu schalten und über die tatsächliche Energieproduktion zu informieren. Für das Projekt "Schwarze Pumpe" ist ebenfalls ein Onlinezugang vorhanden. Dieser Zugang steht allen registrierten Nutzern der Plattform kostenfrei zur Verfügung. Die Registration ist ebenfalls kostenlos.



Nach dem EEG erhält jede erneuerbare Energieanlage eine feste Vergütung für einen Zeitraum von 20 Jahren. Von dieser Vergütung werden die Fixkosten für den Unterhalt der Anlage (wie zum Beispiel Wartungs- und Pachtkosten) sowie ein Puffer für Ertragsschwankungen (sonnenarme Tage) abgezogen. Der so errechnete Ertrag kann nun über die Plattform gehandelt und von den Geldanlegern erworben werden. Strenggenommen erwirbt der Geldanleger die zukünftigen Stromerträge einer Anlage. Im juristischen Sinne ist das ein klassischer Forderungskaufvertrag. Zur besseren Vermarktung und Handelbarkeit hat greenXmoney diesen Forderungskaufvertrag "Wattpapier" genannt.



Das Projekt "Schwarze Pumpe" hat eine Laufzeit von 15 Jahren und eine Rendite von 4,6 %. Der Industriepark Schwarze Pumpe befindet sich am südlichen Ortsausgang der Stadt Spremberg und schließt den Industrie-Altstandort Spreewitz im benachbarten Freistaat Sachsen ein. Er liegt zu je etwa der Hälfte auf brandenburgischem und sächsischem Gebiet. Die Landesgrenze quert den Standort von Südwesten nach Nordosten. Die angebotenen Aufdachanlagen befinden sich alle im Bundesland Sachsen. Das Projekt ist in vier einzelne Anlagen unterteilt, die nach und nach auf die Plattform gestellt werden. Der Betreiber und Inhaber der vier Anlagen ist die Firma Bioethanolanlage Schwarze Pumpe GmbH Co. KG, deren Eigentümer die Gründer der SUNFARMING GmbH Herr Schrum und Herr Tauschke sind.



Eine Investition in eines der Projekte ist denkbar einfach. Der Anleger wählt zunächst einen Investitionsbetrag. Die Mindestanlagesumme beträgt 500 Euro. Pro Kauf erhält der Investor ein Wattpapier. Die Werthaltigkeit der Wattpapiere hängt daher von der individuellen Investmentsumme ab. Bevor ein Wattpapier erworben wird, gibt ein individueller Auszahlungsplan Information über Rendite und Auszahlungsdaten. Auszahlungen erfolgen halbjährlich über sichere Treuhandkonten. Investitionen können auch aus Europa und der Schweiz getätigt werden, zusätzliche Kosten fallen hierfür nicht an.

Sorge um zu lange Laufzeiten sollten die Geldanleger nicht haben. Möchte man sein Investment wieder in Liquidität umwandeln, kann man sein Wattpapier jederzeit vor Ablauf der Laufzeit über die Plattform weiterverkaufen. Der Weiterverkaufspreis kann vom Verkäufer frei bestimmt werden. Ein Käufer kann über die Plattform gesucht werden.



Martin Tauschke, Geschäftsführer von SUNFARMING und Torsten Blumenthal, Geschäftsführer von greenXmoney sind sich darin einig, dass eine erfolgreiche Energiewende nur durch zahlreiche Bürgerbeteiligungen erfolgen kann. Mit jeder erfolgreichen Bürgerbeteiligung kommt man seinem Ziel, Energie nur aus regenerativen Quellen zu gewinnen einen kleinen Schritt näher.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Murat Sahin (Tel.: 073198588640), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 503 Wörter, 4080 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: greenXmoney.com GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema