info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
One For All |

IFA 2015:One For All erweitert Sortiment an TV-Ersatzfernbedienungen um TV-Marken Panasonic, Philips und Sony

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


- Zu 100 Prozent kompatibel mit allen Modellen der unterstützten Marken - Sofort einsatzbereit dank integrierter Bediencodes - Einfache Nutzung dank Tastenlayout nahe an Originalfernbedienung

Enschede, Gronau, Berlin (4. September 2015) – Batterien rein und los: One For All, führender Spezialist für Universalfernbedienungen und AV-Zubehör, baut sein Sortiment an Ersatzfernbedienungen weiter massiv aus. Neben den Marken LG und Samsung stehen die beliebten Replacement-Remotes jetzt auch für TV-Geräte der Marken Panasonic, Philips und Sony bereit. Dies gab One For All heute zum Start der IFA 2015 in Berlin bekannt (Messe Berlin, Halle 25, Reseller Park). Damit erreicht One For All rund 80 Prozent des TV-Gerätemarktes.



Die Ersatzfernbedienungen sind zu 100 Prozent kompatibel mit allen TV-Geräten der jeweiligen Marken und sofort einsatzbereit – eine gesonderte Programmierung und Einrichtung ist nicht notwendig. Mit der komfortablen Kopierfunktion können die Ersatzfernbedienungen zudem Funktionen vom Original lernen. Praktisch für den Nutzer: Die Tastenlayouts orientieren sich an den Originalfernbedienungen. TV-Zuschauer können die Replacement-Remotes somit ohne große Umgewöhnung sofort wie geläufig bedienen.



Die Replacement-Remotes eignen sich ideal für Kunden, deren Original zu Bruch ging und die nicht auf den langwierigen Reparatur- oder Ersatzteilservice warten wollen – die Ersatzfernbedienungen von One For All sind im Fachhandel oder im Onlineshop unter www.oneforall.de sofort verfügbar. Darüber hinaus eignen sie sich für Kunden, die gerne auf wertige und robuste Bedien-Hardware im Look-and-Feel ihrer Originalfernbedienung wechseln möchten.



"Wer schnell professionellen Ersatz für seine Originalfernbedienung benötigt, ist mit den einzig wahren Replacement-Remotes von One For All auf der sicheren Seite. Denn nur sie sind 100 Prozent kompatibel zu den jeweiligen Marken und direkt nach dem Einlegen der Batterien startklar", sagt Andreas Hanny, Senior Sales Director Central- and Eastern Europe, One For All. "Unser Sortiment an Ersatzfern-bedienungen für führende TV-Marken erschließt dem Handel rund 80 Prozent des TV-Marktes. Es sollte daher als Umsatzgarant in keinem Fachhandel fehlen."



Redaktionshinweis: Testgeräte und Produktfotos stellen wir auf Anfrage unter hcrump@fuchsmc.com gerne bereit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Holger Crump (Tel.: 02261-9942393), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2562 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: One For All


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von One For All lesen:

One For All | 02.02.2017

Universal Electronics: Menno Koopmanns folgt P. Bennett als Senior Vice President und Managing Director EMEA

Enschede, Gronau (2. Februar 2017) - Universal Electronics, weltweit führender Anbieter für drahtlose Steuertechnologien im vernetzten Haus und Mutterkonzern von One For All, hat die Ernennung von Menno Koopmans zum Senior Vice President und Managi...
One For All | 17.01.2017

Erste Antennen von ONE FOR ALL mit DVB-T2 HD-Antennenlogo durch Deutsche TV-Plattform lizenziert

Enschede, Gronau 17. Januar 2017 - Die Deutsche TV-Plattform hat erste DVB-T Antennen von ONE FOR ALL mit dem DVB-T2 HD-Antennenlogo zertifiziert. Hierbei werden u.a. Mindestanforderungen bei Verstärkung, Gewinn und Filtern geprüft. Pünktlich zum ...
One For All | 03.11.2016

Mit "sehr gut" getestet: Smart Control-Serie von ONE FOR ALL jetzt mit NetTV-Taste für Netflix und Co.

Enschede, Gronau 3. November 2016 - ONE FOR ALL macht die Nutzung von OTT-Diensten noch smarter. So präsentiert der führende Anbieter von Universalfernbedienungen eine Neuauflage seiner Smart Control-Serie: Die Universalfernbedienungen sind jetzt m...