info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EnWave Corporation |

EnWave beginnt Herstellungsphase laut mit Sutro Biopharma unterzeichneten Abkommen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


EnWave beginnt Herstellungsphase laut mit Sutro Biopharma unterzeichneten Abkommen

Vancouver, B.C., 4. September 2015

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (EnWave, oder das Unternehmen -http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=294400) gibt bekannt, dass das Unternehmen mit der Herstellung einer powderREV®-Maschine im kommerziellen Maßstab gemäß der abgabenpflichtigen (royalty-bearing) kommerziellen Lizenz (die Lizenz) begonnen hat. Diese Lizenz schloss ein Maschinenkaufabkommen (das Abkommen) ein, das im Mai 2014 mit Sutro Biopharma Inc. (Sutro) unterzeichnet wurde. Sutro leistete eine Meilensteinzahlung an EnWave und die Lizenz sieht vor, dass Sutro weitere Meilensteinzahlungen an EnWave während der Herstellung und Inbetriebnahme des Geräts leisten wird. Sutro ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das Xpress CF verwendet. Xpress CF ist eine patentrechtlich geschützte biochemische Proteinsynthesetechnologie zur Entdeckung und Entwicklung neuer Antikörpermedikamentenkonjugate und multispezifischer Antikörper für Krebstherapeutika.

EnWave wird die Herstellung und Installation dieser kundenspezifischen powderREV®-Maschine im Jahre 2016 in Sutros GMP Produktionsstätte in San Carlos, Kalifornien, abschließen. Diese Maschine wird es Sutro erlauben, zur Unterstützung der pharmazeutischen Produktentwicklung und Kommerzialisierung ihren patentrechtlich geschützten zellfreien Extrakt zu trocknen und zu lagern.

Sutro arbeitet seit September 2012 mit EnWaves powderREV®-Technologie zur Herstellung eines getrockneten zellfreien Extrakts. Während der anfänglichen Testphase bestätigte Sutro die Wirksamkeit und die Stabilität des zellfreien Extrakts und ist der Ansicht, dass der Einsatz der powderREV®-Technologie die Herstellungs- und Lagerbedingungen drastisch vereinfachen könnte.

Über Sutro Biopharma
Sutro Biopharma mit Sitz im südlichen San Francisco entwickelt branchenweit führende Antikörper-Medikamentenkonjugate und multispezifische Krebstherapeutika auf Antikörperbasis einschließlich Immuno-Onkologie-Therapien. Sutros Entdeckungs- und Entwicklungsbemühungen werden angetrieben durch unsere patentrechtlich geschützten Xpress CF- und Xpress CF+-Plattformen, einem biochemischen Synthesesystem, das eine rasche und systematische Bewertung von Proteinstrukturaktivitätsbeziehungen ermöglicht sowie durch die rasche und prognostizierbare Skalierbarkeit der Produktion in Sutros cGMP-Produktionsstätten. Zusätzlich zur Entwicklung ihrer eigenen Medikamentenpipeline, deren Schwerpunkt auf mono- und bispezifischen ADCs liegt, kooperiert Sutro Pharma mit ausgewählten pharmazeutischen und biotechnischen Unternehmen in der Entdeckung und Entwicklung neuartiger Therapeutika.

Über EnWave
EnWave Corporation ist ein in Vancouver ansässiges industrielles Technologieunternehmen, das kommerzielle Applikationen für ihre gesetzlich geschützte Radiant Energy Vacuum (REV) -Dehydratisierungstechnologie entwickelt. EnWave visiert die Unterzeichnung abgabenpflichtiger (royalty-bearing) kommerzieller Lizenzen mit führenden Nahrungsmittel-und Pharmazieunternehmen für den Einsatz ihrer revolutionären Technologie an. Bis dato hat sich das Unternehmen 15 abgabenpflichtige Lizenzen gesichert und damit für die Kommerzialisierung Zugang zu acht unterschiedlichen Marktsektoren erhalten. Zusätzlich zu diesen 15 Lizenzabkommen hat EnWave eine Limited Liability Partnership (Kommanditgesellschaft), NutraDried LLP, zur Entwicklung, Herstellung, Vermarktung und zum Verkauf von natürlichen Käsesnackprodukten in den USA unter dem Markennamen Moon Cheese® gegründet.

EnWave führt die REV-Technologie als den neuen Dehydratisierungsstandard in den Nahrungsmittel- und biologischen Materialsektoren ein. Die Vorteile schließen ein, sind aber nicht beschränkt auf eine schnellere und kostengünstigere Methode als die Gefriertrocknung mit besserer Qualität der Endprodukte im Vergleich zur Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave hat momentan drei kommerzielle REV Plattformen:

1. nutraREV® (Anwendungen in der Nahrungsmittelbranche): Entwickelt zur schnellen, kostengünstigen Dehydratisierung von Früchten, Gemüse, Kräutern, Molkereiprodukten, Fleisch und Meeresfrüchten, wobei man hohe Niveaus des Nährstoffgehalts, Aussehens, Geschmacks und Textur beibehält.

2. quantaREV® (Anwendungen in der Nahrungsmittelbranche): Wurde für eine kontinuierliche Niedrigtemperaturdehydratisierung großer Produktmengen (Feststoffe, Flüssigkeiten, granulare oder eingekapselte Produkte) entwickelt.

3. powderREV® (pharmazeutische Anwendungen): Entwickelt als eine sehr schnelle, energiesparende kontinuierliche Alternative zum Gefriertrocknen für die Dehydratisierung großer Mengen temperaturempfindlicher Biomaterialien (Bakterien, Enzyme, Probiotika, Nahrungsmittelkulturen usw.).

Ferner entwickelt EnWave zurzeit zwei neue kommerzielle REV-Plattformen:

1. freezeREV® (pharmazeutische Anwendungen): eine Multiampullen-Prototyptechnologie als eine beschleunigte Gefriertrocknung zur Produktion von bei Raumtemperatur stabiler Biopharmazeutika und Reagenzien.

2. bioREV® (pharmazeutische Anwendungen): eine Einzelampullen-Prototyptechnologie zur Produktion von bei Raumtemperatur stabiler Impfstoffe und Antikörper, die weniger Kühlung benötigen.

EnWave Corporation
Dr. Tim Durance
President, CEO and Director

Für weitere Informationen:

Mr. John Budreski, Executive Chairman, EnWave Corporation Tel.: +1 (416) 930-0914
E-mail: jbudreski@enwave.net

Mr. Brent Charleton, Senior Vice President, Corporate Affairs Tel.: +1 (778) 378-9616
E-mail: bcharleton@enwave.net

Safe Harbour für zukunftsgerichtete Aussagen (Forward Looking Information Statements): Diese Pressemitteilung kann entsprechende zukunftsgerichtete Informationen enthalten, basierend auf Erwartungen der Geschäftsleitung bzw. deren Schätzungen und Projektionen. Alle Aussagen, die Erwartungen oder Projektionen betreffen bzgl. der Zukunft inklusive Aussagen über die Strategie des Unternehmens für Wachstum, Produktentwicklung, Marktposition, erwartete Ausgaben und Synergien nach dem Abschluss sind forward-looking statements. Alle Drittparteireferenzen zu Marktinformationen in dieser Pressemitteilung haben keine Garantie auf Richtigkeit, da das Unternehmen keine Untersuchung des Ursprungs durchgeführt hat. Diese Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und beinhalten eine Anzahl an Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl das Unternehmen Versuche unternommen hat, wichtige Faktoren zu bestimmen, die aktuelle Ergebnisse stark beeinflussen können, kann es andere Einflussfaktoren geben, die nicht erwartet, angenommen oder beabsichtigt waren. Es gibt keine Sicherheit, dass solche Aussagen richtig sind, da aktuelle und zukünftige Ergebnisse von den gemachten Aussagen stark abweichen können. Folglich sollte der Leser diese forward-looking statements nicht als Bezugsgröße verwenden. Es gilt ausschließlich das englische Original dieser Pressemitteilung.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulation Services Provider (wie bestimmt in den Regeln der TSX Venture Exchange) akzeptieren irgendeine Verantwortlichkeit hinsichtlich der Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Pressemitteilung.

Es gilt ausschließlich die englische Originalmeldung.

EnWave Corporation
Suite 2000 - 1066 West Hastings St.,
Vancouver, B.C., CANADA V6E 3X2
Tel (604) 806-6110
Fax (604) 806-6112
TSX Venture Exchange trading symbol: ENW
www.enwave.net

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, EnWave Corporation, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 829 Wörter, 7655 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EnWave Corporation lesen:

EnWave Corporation | 26.08.2016

EnWave meldet vorläufige konsolidierte Finanzergebnisse für 3. Quartal 2016

EnWave meldet vorläufige konsolidierte Finanzergebnisse für 3. Quartal 2016 Vancouver (British Columbia), 26. August 2016 EnWave Corporation (TSX-V: ENW; FSE: E4U) (EnWave oder das Unternehmen - http://rohstoff-tv.net/c/mid,4419,Nachrichten/?v=29...
EnWave Corporation | 12.08.2016

EnWave erhält 480.000 $ aus früherem Haftungsguthaben

EnWave erhält 480.000 $ aus früherem Haftungsguthaben Vancouver, B.C., 12. August 2016 EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (EnWave, oder das "Unternehmen" - http://www.commodity-tv.net/c/mid,5429,News/?v=296439 ) gab heute bekannt, dass man...
EnWave Corporation | 08.08.2016

EnWave schließt Technologiebewertungsabkommen und Lizenzoption mit großem Europäischem Lebensmittelverarbeitungsunternehmen ab

EnWave schließt Technologiebewertungsabkommen und Lizenzoption mit großem Europäischem Lebensmittelverarbeitungsunternehmen ab EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (EnWave, oder das "Unternehmen" - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=...