info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Satama |

Satama stellt auf der Systems 2001 mobile Content-Management-Lösung vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


RedDot Solutions AG zeigt in Halle B2, Stand 2.353 mit dem Partner Satama Deutschland GmbH neue Anwendungsmöglichkeiten für Content-Management-Systeme


München, 12. Oktober 2001. Die RedDot Solutions AG, ein Pionier im Bereich der Content-Management-Systeme, präsentiert auf der diesjährigen Systems in München vom 15. bis 19. Oktober in Halle B2, Stand 2.353 gemeinsam mit seinen Partnern Einsteinet AG, Satama Deutschland GmbH und reality bytes neue medien GmbH Lösungen für einfaches und bequemes Content Management. Daneben wird RedDot den Content Integration Server (CIS) vorstellen. Das Java-basierte System ermöglicht die personalisierte Bereitstellung von dynamischem Content sowie User-Tracking und erlaubt den Austausch von User- und Prozessdaten mit externen Applikationen.

In Zusammenarbeit mit RedDot hat die Tochter der finnischen Satama Interactive Oyi, Satama Deutschland GmbH, das erste Content Management System entwickelt, das unabhängig vom Aufenthaltsort schnelle und unkomplizierte Erstellung von Inhalten für Webseiten ermöglicht. Damit werden redaktionelle Funktionen des RedDot Content Management Server (CMS) mobil nutzbar.

Die „RedDot mSolution“ berücksichtigt die umgebungsrelevanten Besonderheiten des mobilen Arbeitens. Editoren wird ein einfaches und ergonomisches Interface zur Verfügung gestellt, das die wichtigsten Funktionen des erprobten RedDot CMS unterstützt. Die editierbaren Funktionalitäten erlauben das Schreiben, Importieren, Bearbeiten und Löschen von Texten sowie die Einstellung und Überarbeitung von Hyperlinks. Jede mobil verursachte Änderung kann von anderen mobilen Endgeräten und stationären Systemen aus kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert werden, so dass Desktop-Systeme sinnvoll ergänzt oder sogar ersetzt werden können. „Durch den Einsatz der RedDot mSolution sind erhebliche Zeit- und Kostenvorteile möglich“, sagt Stefan Hinssen, Business Development Manager bei Satama.

Die Vorteile der mobilen Lösung:

- Unmittelbar am Ort des Geschehens oder während einer Reise können Nachrichten erstellt, Meldungen geändert oder Texte ergänzt und der neue oder geänderte Content umgehend im Internet zur Verfügung gestellt werden.

- So wird ein wertvoller zeitlicher Vorsprung gewonnen und Berichterstattung mit einem Höchstmass an Aktualität und Effizienz erreicht.

„Entsprechend sinken die Transferkosten der Informationsübertragung: Die Mehrfacherfassung von Daten entfällt, Datenkonvertierung wird überflüssig und Formatierungswechsel sind nicht mehr erforderlich“, ergänzt Bernd Wolke, Technical Consultant bei Satama. „Etablierte Authorisierungshierarchien werden von der Lösung automatisch übernommen. Editoren können unter den ihnen bereits gewährten Zugriffsrechten im gleichen User-Account arbeiten.“

Einsatzfähig ist die Lösung zunächst auf Personal Digital Assistants (PDAs) mit Betriebsystemen der Windows CE-Familie, so auf dem iPAQ von Compaq oder dem Journada von HP. Voraussetzung für den mobilen Einsatz ist ein Internetzugang über Wireless LAN oder die Mobilfunkstandards GSM, HSCSD oder GPRS und zukünftig UMTS.

Der RedDot CMS vereinfacht Redakteuren und Administratoren die Pflege von Web-Inhalten und stellt diesen eine einfach zu verwaltende und leicht zu bedienende Oberfläche bereit. Die Systeme ermöglichen die redaktionelle Eingabe und Pflege von Inhalten über den Webbrowser. Die intuitive RedDot-SmartEdit-Oberfläche bietet dabei maximalen Komfort bei minimaler Einarbeitungszeit. An den Stellen einer Seite, die bearbeitet werden dürfen, erscheinen kleine rote Punkte (RedDots). Durch Anklicken der Punkte lassen sich Änderungen direkt im Webbrowser durchführen. Je nach Anforderung werden Inhalte über den integrierten Text-Editor eingegeben oder bereits vorhandene Dokumente eingebunden. Die einfache Erstellung von Templates ermöglicht die schnelle Realisierung von Internet-Auftritten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf dem RedDot-Partnerstand bei Satama, Halle B2, Stand 2.353, oder direkt bei den Unternehmen.


Über Satama:
Satama gehört zu den Marktführern unter den New Media Firmen in Europa und ist mit Niederlassungen in Amsterdam, Dallas, Düsseldorf, Helsinki, Oulu, Singapur, Stockholm und Tampere weltweit vertreten. Der Hauptsitz des an der finnischen Börse (HEX: SAT1V) notierten Unternehmens ist Helsinki. Satama (finnisch für „Hafen“) ist ein Entwicklungs- und Beratungsunternehmen für digitale Medien. Das Unternehmen entwickelt als eConsultant Online-Businesslösungen sowie auf Internet- und Multichannel-Technologie basierte Anwendungen. Satama Deutschland GmbH entwickelt für internationale Konzerne und Großkunden vornehmlich aus den Bereichen Telekommunikation, Retail und Medien integrierte Online-Businesslösungen und technologisch anspruchsvolle Internet-Applikationen.

Mit weltweit 400 Mitarbeitern sieht Satama seine Kompetenzen in den Bereichen Customer Relationship Management, Mobile Internet sowie eCommerce, eBranding und Communication. Das Unternehmen hat das große Potential im Bereich Mobiles Internet erkannt und wird diesen Bereich maßgeblich mitgestalten.

Kontakt:

Wiebke Brück
Marketing Manager
Satama Deutschland GmbH
Am Zollhof 2
D- 40221 Düsseldorf
0211/60188-331 (Tel.)
0211/60188-390 (Fax)
E-Mail: wiebke.brueck@satama.de
www.satama.de

Rainer Bartel
Bereichsleiter
Trimedia Communications Deutschland GmbH
Lindemannstraße 75
D- 40237 Düsseldorf
0211/96485-19 (Tel.)
0211/96485-45 (Fax)
E-Mail: rainerbartel@dus.trimedia.de
www.trimedia.de

Über RedDot Solutions AG:

Die RedDot Solutions AG (ehemals InfoOffice AG) mit Hauptsitz in Oldenburg (Niedersachsen) ist einer der Pioniere auf dem Gebiet der Online-Redaktionssysteme (Content-Management-Systeme). Mit den Produkten von RedDot erstellen, verwalten und pflegen Organisationen und Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen ihre Online-Präsenz. Das breitgefächerte Produktportfolio liefert für jede Anwendung die passende Lösung. Die intuitive RedDot SmartEdit Technology ermöglicht es jedem Benutzer, Inhalte im Intranet oder Internet zu erstellen und zu aktualisieren, ohne dass dafür spezielle Kenntnisse nötig sind. Die Systeme zeichnen sich durch schnelle Implementierung und niedrige Anschaffungs- und Folgekosten aus. Zudem wird eine ASP-Lösung für Kunden angeboten, die zunächst nicht in eigene Hard- und Software investieren möchten. Zum jetzigen Zeitpunkt sind rund 400 Installationen im Einsatz, mit deren Hilfe mehr als 600 Websites aktualisiert werden. Das Unternehmen beschäftigt weltweit ca. 100 Mitarbeiter, davon 65 in Deutschland. RedDot ist mit Tochtergesellschaften in den USA, Großbritannien und Polen vertreten.

Pressekontakt:
RedDot Solutions AG
Boris Kaapke
Industriestraße 11
26121 Oldenburg
Tel.: +49-441-935 78-13
Fax: +49-441-935 78-88
E-Mail: Boris.Kaapke@RedDot.de
URL: www.RedDot.de

Harvard Public Relations GmbH
Stefanie Weckerle/Thomas Reiner
Westendstraße 193-195
80686 München
Tel.: +49-89-53 29 57-0
Fax: +49-89-53 29 57-888
E-Mail:
stefanie.weckerle@harvard.de thomas.reiner@harvard.de
URL: www.harvard.de




Web: http://www.satama.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Richard Endress, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 736 Wörter, 6449 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema