info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Clavister |

Clavister und Amaranten bündeln ihre Kräfte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Clavister und Amaranten unterzeichnen Absichtserklärung bezüglich Merger


Örnsköldsvik (Schweden)/ Hamburg, 30. August 2006 – Die Vorstände von Clavister AB und Amaranten Asia Network Co., Ltd. haben eine Absichtserklärung bezüglich einer Fusion unterzeichnet. Mit diesem Schritt verbindet sich die Zielsetzung, die Stärken beider Unternehmen zu bündeln, um so die weltweit wachsenden, dynamischen Anforderungen der Kunden aus dem Business- und Netzbetreiber-Bereich besser abdecken zu können. Clavister-Amaranten wird, wie es heißt, seine in Asien und Europa vorhandenen Marktstärken zusammenführen, sein globales Vertriebsnetz ausweiten und innovative, den Anforderungen von Netzbetreibern entsprechende Konzepte und Technologien für sichere Gateways verfügbar machen.

„Wir freuen uns außerordentlich über diese strategische Übereinkunft, deren Ziel ein weiterer Ausbau und eine Stärkung unserer weltweiten Marktposition ist“, erklärt Peter Johansson, CEO von Clavister. „Mit diesem Abkommen können wir die Kompetenzen beider Unternehmen, ihr Know-how und ihre Ressourcen zusammenbringen und darüber Synergien nutzen, um den steigenden Marktanforderungen zu genügen. Auf dieser Kooperation aufbauend, werden wir zunächst unsere Geschäftsaktivitäten in China forcieren.“

Clavister-Amaranten ist das in Skandinavien führende, im Privatbesitz befindliche Unternehmen für sichere Gateway-Lösungen. Clavister-Amaranten wird die weltweit erste kommerziell verfügbare UMA (Unlicensed Mobile Access)-Sicherheitstechnologie der Carrier-Klasse, eine industrieweit führende GAN-Sicherheitslösung und zusätzliche skalierbare und effektive Gateway-Lösungen für Großunternehmen, den Gesundheitssektor, Behörden und Communication Service Provider anbieten.

Clavister wurde 1997 in Schweden gegründet. Die Forschung & Entwicklung sowie die Firmenzentrale befinden sich im schwedischen Örnsköldsvik. Die Lösungen des Unternehmens werden über Verkaufsbüros, Distributoren und Händler in Europa und Asien vermarktet und vertrieben. Clavister offeriert seine Technologie zudem über OEM-Hersteller. Clavister ist ein führender Entwickler hochperformanter IT/IP-Sicherheitslösungen. Zu den Produkten, denen eine beispiellose Technologie zugrunde liegt, gehören Firewalls und VPN-Lösungen der Carrier-Klasse. Sie wurden von der internationalen Presse empfohlen und sind derzeit bei Tausenden zufriedener Kunden im Einsatz. In der heutigen Welt, in der die Menschen von Informationen abhängen, bietet Clavister umfassende Sicherheitslösungen, die jedes Wettbewerbsprodukt hinsichtlich Kosteneffizienz in den Schatten stellen.

Amaranten unterhält seit 2001 eine strategische Allianz mit Clavister AB. Die Sicherheitsprodukte und -lösungen von Amaranten und Clavister werden künftig über Verkaufsbüros, Distributoren und Händler in Europa, im Größeren China, im asiatisch-pazifischen Raum und in den übrigen Regionen der Erde vermarktet, vertrieben und unterstützt. Amaranten und sein im Technologiebereich strategischer Allianzpartner Clavister AB Sweden wurden von internationalen Fachzeitschriften ausgezeichnet, und ihre Sicherheitslösungen sind weltweit bei Tausenden von zufriedenen Kunden im kommerziellen Einsatz.

Wang Ke, Generaldirektor von Amaranten, kommentiert: „Wir sind überzeugt, dass diese strategische Übereinkunft zum richtigen Zeitpunkt getroffen wurde und dass sie richtungsweisend für den künftigen Erfolg beider Unternehmen sein wird.“

Kurzportrait Clavister:
Clavister ist ein führender Hersteller von hoch performanten IT-/IP-Security-Lösungen. Die mehrfach international ausgezeichneten Produkte basieren auf der einzigartigen Clavister-Technologie. Diese beinhaltet Carrier Class Firewalls, Security Gateway- sowie VPN-Lösungen, die weltweit bereits von tausenden zufriedenen Kunden eingesetzt werden. Der Anspruch von Clavister liegt darin, seinen Kunden komplette Security-Lösungen anzubieten, die über ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis verfügen. Clavister wurde 1997 in Schweden gegründet, wo sich auch das Headquarter (Örnsköldsvik) sowie das Forschungs- und Entwicklungszentrum befinden. Die Produkte werden über eigene Niederlassungen in Europa und Asien sowie über ein internationales Netz von Distributions- und Reseller-Partnern vertrieben. In Deutschland sind die Produkte über die sysob IT-Distribution (www.sysob.de) und Tworex Trade (www.tworex-trade.de) erhältlich. Die deutsche Clavister-Niederlassung hat ihren Sitz in Hamburg. Weitere Informationen zu Clavister und den Produkten erhalten Sie unter: www.clavister.de.

Weitere Informationen:
Clavister Deutschland
Buelowstraße 20
D-22763 Hamburg

Ansprechpartner:
Marcus Henschel
Tel.: +49 (40) 41 12 59 - 0
Fax: +49 (40) 41 12 59 19
eMail: marcus.henschel@clavister.de
www.clavister.de

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 91 26 0- 0
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
eMail: f.sprengel@sup-pr.de


Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 477 Wörter, 4299 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Clavister lesen:

Clavister | 20.01.2010

Clavister wird neuer Herstellerpartner der Defense AG

Gemeinsam für mehr Sicherheit: Network-Security-Spezialist kooperiert mit IT-Dienstleister Clavister wird neuer Herstellerpartner der Defense AG Hamburg, 20. Januar 2010 – Ab sofort ergänzen die IP-basierenden Clavister Security- und Unified...
Clavister | 21.12.2009

Clavister erweitert Security Gateway 4300-Serie

Hamburg, 21. Dezember 2009 – Clavister, Spezialist für IP-basierende Security- und Unified-Threat-Management(UTM)-Lösungen, hat seine Security Gateway 4300-Serie um wichtige Hardware-Komponenten erweitert. So ist die UTM-Security-Lösung optional ...
Clavister | 23.11.2009

Clavister Security- und UTM-Lösungen ergänzen Portfolio von MAGELLAN

Hamburg, 23. November 2009 – Clavister, Spezialist für IP-basierende Security- und Unified-Threat-Management(UTM)-Lösungen, ist neuer Herstellerpartner des IT-Dienstleisters MAGELLAN Netzwerke GmbH. Damit erweitert MAGELLAN sein Portfolio um flexi...