info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NORDFROST GmbH & Co. KG Europa-Zentrale |

Cooler Erfolg: NORDFROST GmbH & Co. KG feiert 40jähriges Jubiläum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die mit einem Jahresumsatz von 400 Mio. Euro (2014) zu den zu den Großkonzernen in der Lebensmittelbranche gehörende Firma NORDFROST mit Sitz in Schortens (Friesland) feiert 40. Jubiläum.

Mit mehr als 2500 Beschäftigten an bundesweit 35 Standorten, davon etwa 500 im Raum Wilhelmshaven-Friesland, ist die NORDFROST einer der größten Arbeitgeber in der Region. Am 26. September feiert das Unternehmen sein 40-jähriges Bestehen. Das Erfolgsgeheimnis liegt wohl in der Unternehmensphilosophie: Offensiv und innovativ auf festem Boden zu stehen.

Runde Geburtstage werden bekanntlich groß gefeiert. So auch bei der familiengeführten Unternehmensgruppe NORDFROST aus Schortens. Mit einem Jahresumsatz von 400 Mio. Euro (2014), rund 640.000 Palettenstellplätzen und einer Lagerkapazität von fast 3,5 Millionen Kubikmetern gehört NORDFROST zu den ganz Großen in der Lebensmittelbranche. Die Unternehmensgruppe ist Marktführer in der Tiefkühllogistik in Deutschland. Sie verfügt über die größte Tiefkühllagerkapazität europaweit und setzt täglich rund 1.600 Fahrzeuge ein. Mit dem Bau des NORDFROST Seehafen-Terminal im JadeWeserPort Wilhelmshaven in den Jahren 2011 bis 2012 setzte das Unternehmen als erster Ansiedler in der Logistikzone von Anfang an mit der Logistik für frisches Obst und Gemüse auf den Erfolg des tideunabhängigen Container-Tiefwasserhafens.

Firmenchef Dipl. Kfm. Horst Bartels gründete sein Unternehmen im Jahre 1975 und konzentrierte sich seit 1977 mit dem Bau des Kühlhauses in Schortens vorrangig auf die Tiefkühllagerung. Heute bietet NORDFROST nicht nur der Tiefkühlindustrie, sondern der gesamten Lebensmittelbranche umfassende Full-Service-Lösungen in der temperaturgeführten Logistik, die vor allem die Lagerhaltung, die Distribution und die Seefracht umfassen. Kühlgüter sind Roh- und Fertigwaren von Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch und Molkereiprodukten, über Convenience-Gerichte, Eiskrem, Backwaren und Süßigkeiten bis hin zu Pharmaka. Die Kunden kommen aus der gesamten Lebensmittelindustrie, dem Lebensmittelgroß- und -einzelhandel sowie der Im- und Exportbranche.

Die temperaturgeführte Lagerung findet innerhalb der eigenen, bundesweit flächendeckend gelegenen Tiefkühlhäuser und Logistikzentren mit vielfältigen tiefergehenden Dienstleistungen statt. Die Auslieferung der Sendungen erfolgt über das eigene europaweite Transportlogistik-Netzwerk, in das ausgesuchte Partner eingebunden sind. Innerhalb von nur 24 Stunden gelangt eine innerdeutsche Sendung in der Regel von einer Region in die andere und bis zum Empfänger. Diese sind Supermärkte, Kioske, Tankstellen, Backshops, die Gastronomie oder die Zentrallager des Einzelhandels. Im europäischen Ausland wickelt überwiegend die 100prozentige Tochtergesellschaft RTS Roadrunner Transport Service GmbH mit Sitz in Osnabrück die Kühlguttransporte ab.

Der Ausbau der internationalen Logistik ist die Zielsetzung für die Zukunft. Dafür ist im Jahr 2013 die Überseelogistik als neuer Geschäftsbereich der NORDFROST neu etabliert worden. Außerdem soll das Leistungsspektrum, insbesondere in sämtlichen europäischen Ländern, vertieft werden. Für das Wachstum und die Weiterentwicklung des Unternehmens braucht es engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die NORDFROST seit vier Jahrzehnten traditionell in allen benötigten Berufsbildern selber ausbildet. Viele von ihnen sind der NORDFROST treu geblieben, sind innerhalb des Unternehmens mitgewachsen und heute an verantwortlichen Stellen als Leistungsträger tätig.

Flexibilität, Zuverlässigkeit, Neutralität und Vertrauen sind die Werte, für die NORDFROST ebenso steht wie für nachhaltiges Handeln in jeder Hinsicht. Im Bereich der Kältetechnik investiert der Kühllogistiker zum Beispiel in eigene erdgasbetriebene Blockheizkraftwerke, so auch im NORDFROST Seehafen-Terminal und im Kühlhaus Schortens, die die Energieeffizienz steigern und einen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

www.nordfrost.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Horst Bartels (Tel.: 04461-890260), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 3937 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NORDFROST GmbH & Co. KG Europa-Zentrale


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema