info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Allot Communications |

TVC und Allot offerieren US-Kabelbetreibern integrierte Breitband-Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Integrierte Best-of-Breed-Systeme für beliebige TK-Infrastrukturen


Annville, PA/ Kirchheim, 31. August 2006 – Allot Communications, führender Anbieter von intelligenten IP-Service-Optimierungslösungen, basierend auf DPI (Deep Packet Inspection), und TVC Communications L.L.C., führender Distributor von Breitband-Lösungen, wollen ihre Geschäftspartnerschaft weiter ausbauen. Beide Unternehmen werden ihre bereits in der Karibik, in Lateinamerika und in Kanada erfolgreich praktizierte Zusammenarbeit auf die USA ausweiten und im dortigen TK-Markt integrierte Breitband-Lösungen anbieten.

Integrierte Best-of-Breed-Systeme für beliebige TK-Infrastrukturen

TVC und Allot offerieren US-Kabelbetreibern integrierte Breitband-Lösungen

TVC, das auf mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Telekom- und Kabelindustrie zurückblickt, fokussiert sich heute auf Produkte und Services zur Bereitstellung von Hochgeschwindigkeits-Daten- sowie digitalen -Video- und -Sprachdiensten.

Durch die Partnerschaft erhalten Kabelbetreiber, die unterschiedlichste Services anbieten und das Equipment von TVC zur Implementierung einer TK-Infrastruktur nutzen, Zugang zu Allots Best-of-Breed-Geräten für das Traffic-Management als integrierte Komponente innerhalb dieser Infrastruktur.

„Durch das Angebot von Allot-Systemen unterstützen wir unsere Kunden dabei, QoS (Quality of Service)-Levels zu definieren und diese anschließend über Netzwerk-Policies umzusetzen, die Netzwerkressourcen dynamisch verwalten“, erklärt Ricardo Simpson, Vice-President, IP Sales & Engineering, bei TVC Communications. „Allot liefert Aufschluss über das Verhalten von Teilnehmern, so dass Unternehmen deren Erwartungen, was Traffic-Levels, Kosten und Servicegüte anbelangt, erfüllen können.“

Die Geräte für Traffic-Management von Allot bieten den Kunden von TVC eine umfassendere Sicht auf ihre Netzwerke und ermöglichen ihnen, Hunderte von Anwendungen und Protokollen zu inspizieren, identifizieren und analysieren, das Verhalten von Teilnehmern nachzuverfolgen, Traffic zu prioritisieren und Traffic-Flüsse festzulegen. Die über DPI verfügbaren Informationen sind überaus wichtig für Unternehmen, deren Zielsetzung es ist, die Netzwerkgeschwindigkeit, die Bereitstellung von Content und die Performance von Teilnehmer-Services im Netzwerk zu optimieren. Durch Prioritisieren wichtiger Traffic-Flüsse wie z.B. digitaler Video- oder digitaler Sprachdienste lässt sich die Servicegüte effektiver aufrechterhalten.

„In anderen Regionen der Erde offerieren TVC und Allot den Kunden bereits seit Jahren integrierte Breitband-Services“, führt Rami Hadar, President und CEO von Allot Communications, aus. „Die Erweiterung dieses Angebots auf die USA ist eine logische Folgerung, wenn man bedenkt, dass Allot in den USA bereits eine große Kundenbasis aufweist und TVC sich stärker auf den US-Markt der Kabelbetreiber, die unterschiedliche Services anbieten, verlegt.“


Über TVC Communications, L.L.C.:
TVC (www.tvcinc.com) bietet der Breitband-TK-Industrie bereits seit über 50 Jahren Infrastruktur- und integrierte Geschäftsdienste. Das Portfolio des Unternehmens umfasst ein lückenlosen Angebot an Produkten für den Aufbau von Kabel-Anlagen einschließlich führenden Technologien und individuell angepassten Services für die Bereitstellung von High-Speed-Daten-, digitalen Video- und digitalen Sprachdiensten. TVC hat weltweit 15 strategisch gelegene Bevorratungs- und Distributions-Standorte.

Über Allot Communications:
Allot Communications (www.allot.com) ist führender Anbieter von intelligenten IP-Service-Optimierungslösungen. Speziell für den Einsatz bei Carriern, Service-Providern und Unternehmen konzipiert, transformieren die Allot-Lösungen auf der Basis von Deep-Packet-Inspection-Technologie (DPI) Breitband-Datenströme in Smart Networks. Dies ermöglicht eine umfassende Übersicht und Kontrolle für das Management von Applikationen und Services. Darüber hinaus können so Quality of Services (QoS) garantiert, die operativen Kosten in Grenzen gehalten und der Umsatz maximiert werden. Allot legt großen Wert auf die Anforderungen seiner Kunden und bietet diesen daher eine professionelle Unterstützung durch den Zugriff auf sein globales Netzwerk von Visionären, Innovatoren und Support-Ingenieuren.

Weitere Informationen:
Allot Communications
Herzog-Heinrich-Weg 6
85551 Kirchheim
Tel.: +49 (89) 12 30 04 42
eMail: sales-dach@allot.com

Ansprechpartner Presse:
Antoine Guy
Marketing Director - EMEA

Tel.: +33 49 30 01 167
Fax: +33 49 30 01 165
eMail: aguy@allot.com



PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau



Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Olaf Heckmann

Tel.: +49 (26 61) 91 26 00
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
eMail: f.sprengel@sup-pr.de



Web: http://www.allot.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 478 Wörter, 4265 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Allot Communications lesen:

Allot Communications | 05.03.2007

Anschaulich und informativ: Webinar „Deep Packet Inspection und Subscriber Management“ von Allot

Kirchheim, 5. März 2007 – Allot Communications, erfolgreicher Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, lädt in Zusammenarbeit mit der sysob IT-Distribution zu einem interessanten und aufschlussreichen Webinar ein. Dieses finde...
Allot Communications | 21.02.2007

KT-NET gewinnt dank NetEnforcer von Allot den Channel Award 2007 von ComputerPartner

Wien/Kirchheim, 21. Februar 2007 – Allot Communications, führender Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, gibt die Verleihung des Computerpartner Österreich ChannelAward 2007 an KT-NET Communications bekannt. Der Reseller erh...
Allot Communications | 08.02.2007

citynet@hall: Wahl zur Sicherung qualifizierter Dienste fällt auf leistungsstarken NetEnforcer von Allot

München/Kirchheim, 08. Februar 2007 – Allot Communications, führender Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, gibt bekannt, dass sich die IT-Abteilung citynet@hall der Stadtwerke Hall in Tirol für den Einsatz des Allot NetEnf...