info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KunstgARTen Outlet AF |

Hochwertige Kunstwerke von professionellen Künstlern im Outlet zum Poster-Preis!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kunstleasing wird immer beliebter, der Kunde least für 2-3 Jahre die Werke und danach gibt es Neues - aber wohin mit den "alten" Bildern. Diese können Sie jetzt im Outlet mit 80% Rabatt erwerben.

Die Künstler des KunstgARTens haben sich auf Auftragswerke für Unternehmen spezialisiert, das Atelier ist mit 130 m2 großzügig, aber der Raum wird für das kreative Schaffen benötigt. Lagerplatz gibt es nur für die in Arbeit befindlichen Werke.



Aus diesem Grunde veranstalten Sie alle 1 - 2 Jahre ihr Kunst-Outlet. Hier können interessierte Besucher davon profitieren, dass die Leasingkunden bereits 80 % des Listenpreises bezahlt haben.



Die Künstler streben keinen weiteren Gewinn an, sondern wollen auch Menschen / Unternehmen mit einem kleinerem Budget die Möglichkeit geben, sich echte Kunst an den Wänden zu gönnen.



60 Bilder stehen zur Auswahl - die günstigsten bereits für € 29,-- - das teuerste (ein verschiebbares Großformat auf 3 Ebenen – ein sogenanntes CreativeSpace) kostet jetzt nur noch € 590,--.

Im Durchschnitt liegen die Preise zwischen € 150,-- und € 390,-- für Formate von 100 x 100

bis 90 x 190 cm.



Das KunstOutlet findet dieses Jahr im Hause des Büroausstatters Ashton Feucht statt. Sie können deshalb bei dieser Gelegenheit ergonomische Büro- und Arbeitsplätze testen sowie zum Sonderpreis erwerben.



Wann: Mittwoch - Freitag - 21.-23. Oktober 2015 - 14 - 19 Uhr

Wo: - Firma Ashton Feucht, Waldmeister Straße 76 in 80935 München



Die Künstler des KunstgARTens freuen sich auf Sie










Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Brigitte W. Karasek (Tel.: 089-159 85558), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 246 Wörter, 1962 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KunstgARTen Outlet AF


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema