info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik |

Ernährungswissenschaftler, Ernährungsmediziner und Diätassistenten tauschen sich in Aachen aus!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kongress am 7. und 8. Oktober 2006


Das Tagungspräsidium des vierten Internationalen Diätetik Kongresses lädt Ernährungswissenschaftler aus Deutschland, Österreich und Schweiz herzlich nach Aachen ein, erklärte heute Ernährungswissenschaftlerin Anja Baustian von der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V. bei der Präsentation des Tagungsprogrammes in Aachen. Der Kongress findet im Kármán Auditorium der RWTH Aachen am 7. und 8. Oktober statt.

Unser interessantes Vortragsprogramm mit anerkannten Referenten, die über die neuesten Erkenntnisse aus der Ernährungsmedizin und Diätetik berichten, sowie das Rahmenprogramm sind die aussagekräftigsten Gründe, warum sich ein Besuch zum 4. IDK lohnt, erklärten die Tagungspräsidenten. Zu den Themen zählen rheumatische Erkrankungen, Osteoporose, sekundäre Pflanzenstoffe sowie Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Im erstmalig angebotenen Diätassistentensymposium stehen Experten für Fragen aus den Bereichen Diabetologie, Gastroenterologie sowie Hepatologie zur Verfügung. Das Programm steht zum Download unter http://www.ernaehrungsmed.de/download/2006/Kongressprogramm.pdf bereit und natürlich können es Interessenten auch per Post anfordern. Die Anmeldung, die bis zum 4. Oktober erfolgen sollte, ist telefonisch unter 0241-961030 oder online unter http://www.ernaehrungsmed.de/Anmeldung/ möglich.

Samstag, 7. Oktober 2006
10.00 – 11.45 Registrierung mit Mittagsimbiss, Eröffnung der Industrieausstellung
11.45 – 12.00 Begrüßung, Einführung und Grußworte

Hauptveranstaltung
Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises: aktuelle medizinische, ernährungstherapeutische und praktische Aspekte
Vorsitz: Prof. Dr. R. Schmitz, Prof. Dr. S. Heidenreich
12.00 – 12.30 Festvortrag „Das Schönheitsideal im Wandel der Zeit“, Dr. L. Kleinschmidt
12.35 – 13.05 Rheumatoide Arthritis – eine behandelbare Krankheit, Prof. Dr. E. Genth
13.10 – 13.40 Rheuma aus ernährungswissenschaftlicher Sicht, Dr. M. Schmidt
13.45 – 14.15 Praktische Umsetzung einer Rheuma-adaptierten Ernährungsweise, S.-D. Müller-Nothmann
14.15 – 15.15 Kaffeepause und Industrieausstellung
14.30 – 15.10 diaita-Forum: Die Gesellschaft stellt sich (vor) – im Foyer
Osteoporose: aktuelle medizinische, ernährungstherapeutische und praktische Aspekte
Vorsitz: Prof. Dr. J. Spona, Prof. Dr. J. Spitz
15.15 – 15.45 Osteoporose aus medizinischer Sicht, Prof. Dr. J. Spitz
15.50 – 16.20 Osteoporose aus ernährungsmedizinischer Sicht, Prof. Dr. J. Spona (Österreich)
16.25 – 16.55 Praktische Umsetzung einer knochengesunden Ernährungsweise, S.-D. Müller-Nothmann

Parallelveranstaltung
Workshops Krebs und Ernährung
12.00 – 13.00 Führung Industrieausstellung
13.10 – 14.10 Ernährung und Krebs – Neue Möglichkeiten der Diagnostik (Wir danken der R-Biopharm AG für ihre Unterstützung)
14.15 – 15.15 Ernährung und Krebs – Das TAVARLIN-Therapiekonzept (Wir danken der Tavartis GmbH und der EvomedMedizinservice GmbH für ihre Unterstützung)
15.15 – 15.50 Kaffeepause und Industrieausstellung
15.20 – 15.50 diaita-Forum: Die Gesellschaft stellt sich (vor) – im Foyer
Sekundäre Pflanzenstoffe: aktuelle Aspekte in der Ernährungswissenschaft und Medizin
Vorsitz: Prof. Dr. R. Schmitz, J. Wüller
15.50 – 16.20 Sekundäre Pflanzenstoffe im ernährungswissenschaftlichen Überblick, Fr. S. Sonntag
16.25 – 16.55 Kann Gemüse und Obst doch nicht vor Krebs und anderen Erkrankungen schützen?, J. Wüller
17.00 – 17.30 Praktische Umsetzung einer gemüse- und obstreichen Ernährungsweise – Modelle, Theorien und Wirklichkeit, Fr. J. Männich


Sonntag, 8. Oktober 2006
Hauptveranstaltung
Allergien: aktuelle medizinische, diagnostische und ernährungstherapeutische Aspekte
Vorsitz: Prof. Dr. H. Mann, Prof. Dr. A. Hartmann
09.15 – 09.45 Festvortrag „Krebs und Ernährung“, Prof. Dr. H. Nguyen
09.50 – 10.20 Allergien aus medizinischer Sicht, Prof. Dr. A. Hartmann
10.25 – 10.55 Allergien – Diagnostik und Therapie, Prof. Dr. J. G. Ionescu
11.00 – 11.30 Nahrungsmittelallergien und Dysbiose, Dr. C. Ernst
11.35 – 12.05 Allergien aus ernährungswissenschaftlicher Sicht, Fr. A. Baustian
12.05 – 13.05 Mittagsimbiss und Industrieausstellung
12.20 – 13.00 diaita-Forum: Die Gesellschaft stellt sich (vor) – im Foyer
Nahrungsmittelunverträglichkeiten – aktuelle medizinische, diagnostische, ernährungstherapeutische und praktische Aspekte
Vorsitz: Prof. Dr. H. Nguyen, Prof. Dr. J. G. Ionescu
13.05 – 13.35 Neurodermitis und Ernährungstherapie, Prof. Dr. J. G. Ionescu
13.40 – 14.10 Nahrungsmittelunverträglichkeiten im Überblick, N.N.
14.15 – 14.45 Nahrungsmittelunverträglichkeiten – Diagnostik, Prof. Dr. H. Nguyen
14.50 – 15.20 Nahrungsmittelunverträglichkeiten aus ernährungswissenschaftlicher Sicht, Fr. I. Baumbach
15.25 – 15.55 Praktische Empfehlungen bei Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten, S.-D. Müller Nothmann
Ab 15.55 Kaffee und Kuchen

Parallelveranstaltung
Symposium für praktische Ernährungsberatung und Diätetik
Vorsitz: S.-D. Müller-Nothmann, Fr. K. Scholl
09.15 – 10.45 Aktuelle Aspekte der Diabetestherapie, N.N.
11.00 – 12.00 Aktuelle Aspekte der diabetesgerechten Ernährungsweise, E. Möhler
12.10 – 13.10 Aktuelle Aspekte aus der Gastroenterologie und Hepatologie, Dr. C. Muss
13.10 – 14.15 Mittagsimbiss und Industrieausstellung
13.25 – 14. 05 diaita-Forum: Die Gesellschaft stellt sich (vor) – im Foyer
14.15 – 14.45 Aktuelle Aspekte der Ernährung bei gastroenterologischen und hepatologischen Erkrankungen, S.-D. Müller-Nothmann
14.50 – 15.50 Ihre Fragen unsere Antworten – Fragen Sie die Experten: S.-D. Müller-Nothmann, Fr. K. Scholl
Ab 15.30 Kaffee und Kuchen


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Sonntag, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 563 Wörter, 5379 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik lesen:

Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 02.10.2006

Testsieger Slimcoach: Online-Diäten im Test – www.slimcoach.de liegt an der Spitze!

Vielversprechend günstige Alternativen zur persönlichen Ernährungsberatung bieten virtuelle Abspeck- und Bewegungsprogramme. Dabei soll das Abnehmen unkompliziert und abwechslungsreich von zu Hause aus per Mausklick funktionieren. Vor allem für B...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 25.09.2006

Innovationspreis für wissenschaftlich fundierte Produktkonzepte

Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und möchten dem Verbraucher mit diesem Preis einen deutlichen Hinweis auf wissenschaftlich abgesicherte Konzepte und Produkte geben. Gerade im Ernährungsbereich kommen ständig neue Produkte mit einem "ges...
Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik | 10.08.2006

Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten belasten Millionen Menschen in Deutschland!

In neun Vorträgen berichten renommierte Mediziner, Ernährungswissenschaftler und Diätassistenten über neueste Möglichkeiten in der Therapie, Prävention und Diagnostik von allergischen Erkrankungen, Neurodermitis und Unverträglichkeiten wie Lak...