info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Flottweg SE |

Flottweg präsentiert starke Komplettlösungen für die Getränkeindustrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 

Vilsbiburg, 15.10.2015 - Moderne und erprobte Komponenten intelligent kombiniert auf einem Skid – so präsentiert sich der Flottweg Separator AC 1500 auf der Brau Beviale 2015 in Nürnberg. Flottweg bietet mit seinem System- und Anlagenbau die perfekte Gesamtlösung für einen wirtschaftlichen Brauprozess.

 

 

 



Bei der Bierherstellung bedarf es eines guten Verständnisses des Brauprozesses. Jedes Bier ist einzigartig und somit verfügt die Brauindustrie über spezifizierte Anforderungen. Die Flottweg Mitarbeiter kommen größtenteils selbst aus der Brau- und Getränkeindustrie und kennen somit die Anforderungen ihrer Kunden aus eigener Erfahrung. Diese Erfahrung spielt auch bei der Automatisierung eine wichtige Rolle. In Zusammenarbeit mit den Kunden werden vor Ort passgenaue Lösungen entwickelt und präzise auf den bestehenden Prozess abgestimmt. Das spart Zeit, Geld und Nerven.

 

 

 

Eine wirtschaftliche Gewinnung von Fruchtsaft, Direktsaft und Gemüsesaft zeichnet sich nicht nur durch hervorragende Saftqualität aus. Genauso wichtig ist eine hohe Rohwaren-Ausbeute bei möglichst geringem Aufwand für Betrieb, Wartung und Instandhaltung der eingesetzten Zentrifugen, Bandpressen und Anlagen. Auch hier setzt der Anlagenbau von Flottweg Maßstäbe. Von der Planung, über die Auslegung bis hin zum Engineering bietet Flottweg alle Lösungen aus einer Hand. Die so perfekt ausgelegten Maschinen erreichen Spitzenwerte in Punkto Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit.

 

 

 

Der Flottweg Anlagenbau auf einen Blick:

 

 

 

  • Trenntechnische Beratung

  • Verfahrensentwicklung und Optimierung

  • Spezifikation aller verfahrenstechnischer Komponenten

  • Konzeption, Planung und Bau kompletter trenntechnischer Prozesslinien

  • Installation und Inbetriebnahme

  • Kundenspezifische Automatisierung und Prozessintegration

  • Auf Wunsch Ferndiagnose zur sicheren Überwachung Ihres Prozesses

     

    Halle 6 Stand 107



Web: http://www.flottweg.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nils Engelke (Tel.: 08741 301 1577), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 219 Wörter, 2109 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Flottweg SE

Flottweg SE ist einer der weltweit führenden Lösungsanbieter der mechanischen Trenntechnik. Flottweg fertigt und entwickelt Dekanter, Separatoren und Bandpressen - Made in Germany.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Flottweg SE lesen:

Flottweg SE | 18.04.2016

Flottweg lässt den Tricanter® Z3E "von der Leine"

Trotz der kleineren Größe verzichtet die Modulmaschine nicht auf die Ausstattungsmerkmale und Individualisierungsmöglichkeiten der "Großen". Die Z3E ist flexibel, wartungsfreundlich und leistungsfähig. Gemeinsam mit einer weiteren Besonderheit -...
Flottweg SE | 15.04.2016

Flottweg lässt den Tricanter® Z3E „von der Leine“

  Höchste Flexibilität und Qualität prägen den Tricanter® Z3E und lösen jedes noch so „hundsgemeine“ Trennproblem. Je nach Anwendungsgebiet kann zwischen Normal- und Super-Tiefteich gewählt werden. Dabei erreicht die Z3E mit dem Super-Tie...
Flottweg SE | 30.10.2015

Flottweg präsentiert ein kleines Kraftpaket auf der Ecomondo

  Über fünf Jahrzehnte erwarb sich Flottweg einen reichen Erfahrungsschatz im Bereich der Klärschlammeindickung und –entwässerung. Dieses Know-how floss nun in eine neue Generation von Umweltzentrifugen ein. Der Anspruch an die C2E ist ebenso...