info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pearlgem |

Juwelier Abt aus Dortmund erweitert die Diamantring Kollektion seines Hauses.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Der sich auf exklusiven Diamantschmuck spezialisierte Dortmunder Juwelier Maik Abt erweitert die hauseigene Diamantring Kollektion.

Juwelier Abt hat auf Grund von Kundenwünschen in vielen Gesprächen festgestellt, dass seine Kunden neben dem klassischen Diamantring in Krappenfassung auch Diamantringe im Pavée Style immer mehr Aufmerksamkeit schenken.

Juwelier Abt:" Wir haben bemerkt, dass bei der Präsentation des klassischen Brillantringes bzw. Diamantringes nun auch mehr und mehr der Diamantring im Pavée Style Beachtung findet."

Laut Juwelier Abt sind viele Kundinnen von den großflächigen Diamantringen begeistert und zögen wohl auch oft diesen den klassischen Solitär vor.

Oft werden nach Aussage von Juwelier Abt Diamantringe im Pavée Style gekauft, um auch als sogenannter Vorsteckring vor einem Solitär Diamantring bzw. Brillantring getragen zu werden.

Juwelier Abt:" Die Variationen unserer Pavéeringe sind mannigfaltig und abwechslungsreich. Wir möchten unsere Kunden rundum zufrieden stellen."

Bei der Präsentation der Diamantring Kollektion fiel uns auf, dass Juwelier Abt quasi in jede Richtung gedacht bzw. gearbeitet hat. So sind neben schnörkellosen Pavéeringen auch Pavéeringe mit floralem Charakter, als auch in herzförmigen und abstrakten Formen zu finden.

Offenbar ist es Juwelier Abt gelungen, den Nerv seiner Kunden zu treffen:" Wir bekommen sehr oft Anfragen bezüglich der Diamantringe im Pavée Style, auch, ob sie noch individuell auf den jeweiligen Geschmack des Kunden abänderbar sind (Juwelier Abt)."

Auf die Frage, ob Änderungen, die auch mehr als ausgefallen sind möglich seien, erklärt uns Juwelier Abt:" Unser Haus nimmt sich alle Anregungen und Wünsche seiner Kunden an und realisiert diese zur vollsten Zufriedenheit. Wir sind in der Lage, durch neue Technologien jeden noch so ausgefallenen Wunsch umzusetzen."

Weitere Nachfragen, inwieweit so etwas möglich ist, verweist Juwelier Abt u.a. auf die 3D

Druckertechnologie die Einzug in die Schmuckherstellung erhielt.

Die bei der Präsentation gezeigten Diamantringe bzw. Pavéeringe erschienen für uns sehr ausgefallen. Juwelier Abt präsentierte uns einige der bevorzugten Diamantringe bzw. Brillantringe, sowie Ringe im Pavée Style.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Maik Abt (Tel.: 0231 5450157), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 326 Wörter, 2683 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Pearlgem


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pearlgem lesen:

Pearlgem | 02.11.2015

Juwelier Maik Abt mit Diamantschmuck erfolgreich in Frankreich.

Die französischen Kunden, respektive der französische Markt, bevorzugt laut Aussage von Juwelier Abt "ausschließlich feinsten Diamantschmuck". Anders als die Kundschaft in Deutschland, die schon einen hohen Stellenwert auf Qualität und Verarbeitu...