info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EURO-LOG AG |

Positives Teilnehmer-Feedback auf das 14. EURO-LOG Praxis-Forum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Referenzkunden des IT-Dienstleisters für logistische Prozessoptimierung berichteten am 15. Oktober aus erster Hand, wie sie die neuesten Technologien in der Praxis anwenden und dadurch in ihren logistischen Prozessen Zeit und Geld einsparen. Die rund 70 G


Hallbergmoos-München, 27. Oktober 2015 - Unter dem Motto „Durch logistische Prozesse blicken - Digitalisierung und Innovation“ fand am 15. Oktober 2015 in Hallbergmoos bei München die jährliche Hausmesse der EURO-LOG AG statt. Die Besucher des 14. Praxis-Forums erfuhren in den sieben Fachvorträgen aus erster Hand, wie Unternehmen verschiedenster Branchen mit den unterschiedlichen EURO-LOG Lösungen ihre logistischen Prozesse optimieren. Insbesondere standen dabei die Anwendungen Transportmanagement, Supply Chain Management, Behältermanagement, Zeitfenstermanagement und mobile Logistiklösungen, wie Smartphone-Apps, im Mittelpunkt.



Auch der Trend zur Digitalisierung sowie Zukunftskonzepte der Logistik standen im Fokus zweier weiterer Vorträge. Andreas Menn, Redakteur der Wirtschaftswoche, thematisierte zum Beispiel selbstfahrende Lkws und Roboter, die in der Logistik der Zukunft eine Rolle spielen dürften. Werner Wittmann vom Kicker-Sportmagazin sprach über die Chancen der Umstellung auf digitale Informationsquellen und gab Erfahrungen mit steigenden Klickzahlen im Online-Bereich weiter.

Die Resonanz der Besucher auf die Vorträge von Lufthansa Cargo, Alfred Kärcher, Bell Schweiz, Ingram Micro Distribution, Rhenus Freight Logistics, GS Frachtlogistik, Spedition Klaus Meier, Kicker-Sportmagazin und Wirtschaftswoche war durchweg positiv.

„Es war mein erstes Mal bei einem EURO-LOG Praxis-Forum und ich war begeistert von der Organisation, der Location und auch von den vortragenden Personen. Ich denke das war nicht meine letzte Teilnahme.“ Daniel Kepplinger, Lagermax Lagerhaus und Speditions AG

Bilder stehen hier zur Verfügung. Bildnachweis: Martin Holubek, www.dipho.de

Die freigegebenen, auf der Veranstaltung gehaltenen Präsentationen können bei Stefanie Iske unter presse@eurolog.com angefragt werden.



Web: http://www.eurolog.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Iske (Tel.: +49 811 9595-201), verantwortlich.


Keywords: Transportmanagement, Supply Chain Management, Zeitfenstermanagement, App, TMS

Pressemitteilungstext: 162 Wörter, 1465 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EURO-LOG AG

Der IT-Dienstleister EURO-LOG wurde 1992 als ein Joint Venture der Deutsche Telekom, France Telecom und Digital Equipment gegründet. 1997 wurde das Unternehmen eine „people owned company“ und entwickelte sich zu einem der führenden Anbieter von IT- und Prozessintegration. Über 80 Mitarbeiter sorgen heute am Hauptsitz Hallbergmoos-München mit eigenen Rechenzentren, innovativen Software-Applikationen und individuellen Anbindungen für Transparenz in logistischen Prozessen.

EURO-LOG realisiert sowohl für Verlader als auch für Speditionen und Logistikdienstleister übergreifende Prozesslösungen. Dabei bindet die EURO-LOG AG ihre Lösungen flexibel an bestehende Anwendungen, z. B. SAP-Systeme, an. Der verladenden Industrie bietet EURO-LOG unter anderem Lösungen wie Supply Chain Management, Transportmanagement, Behältermanagement und Zeitfenstermanagement. Das Speditionsportal, mobile Logistiklösungen wie die App Mobile Track, die ONE LINK Auftragserfassung und Palettenmanagement sind speziell für Speditionen und Logistikdienstleister entwickelte Lösungen. Heute nutzen Kunden aus den Branchen Automotive, Industrie, Handel, Hightech, Elektronik, Konsumgüter, Chemie & Pharma, Maschinenbau, Kontraktlogistik, Spedition & Logistik und weitere die Lösungen von EURO-LOG.

Weitere Informationen finden Sie unter www.eurolog.com.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EURO-LOG AG lesen:

EURO-LOG AG | 02.12.2016

WARGITSCH & COMP. AG und EURO-LOG AG besiegeln strategische Partnerschaft

Gemeinsames Ziel der Zusammenarbeit ist es, mit hochwertigen Software-Lösungen und einem erstklassigen Kundenservice globale, multimodale Lieferketten von Unternehmen aller Branchen innovativ zu steuern. WARGITSCH & COMP. AG bringt weltweite Mar...
EURO-LOG AG | 22.11.2016

Auszeichnung „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ für Rhenus Freight Industry Solutions

  Die Plattform RSCC überzeugt durch die Gewährleistung von Transparenz in der gesamten Lieferkette: Transport- und Informationsflüsse, Prozesse, Lieferanten und Logistikpartner können in Echtzeit aktiv überwacht und gesteuert werden. Dabei wir...
EURO-LOG AG | 10.08.2016

ALSO Deutschland optimiert seine Logistikprozesse mit intelligentem SCM-System

Lieferscheine können von Lieferanten direkt im System erzeugt werden. Die verschiedenen Bestellpositionen werden angezeigt und der Lieferant kann die Artikel, die geliefert werden, markieren. Auch Mengenabweichungen können direkt angegeben werden. ...