info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Exorbyte GmbH |

DMS 2006: MatchMaker OCR von Exorbyte beschleunigt Datenerfassung um bis zu 400 Prozent

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wie Unternehmen die Produktivität bei der Datenerfassung maßgeblich steigern können, zeigt die Exorbyte GmbH auf der DMS EXPO an ihrem Messestand E71. Das Softwarehaus präsentiert hierzu das Produkt MatchMaker OCR. Diese innovative Software validiert OCR-Leseergebnisse automatisch mit vorhandenen Datenbanken und ordnet sie den richtigen Datenbankeinträgen zu. Damit wird der Aufwand für manuelle Nachbearbeitungen radikal gesenkt und der Dokumentendurchsatz bei der Erfassung erheblich gesteigert – im Vergleich zur Dateneingabe per Hand um bis zu 400 Prozent. Die DMS EXPO findet vom 19. bis 21. September erstmals in Köln auf dem neuen Messegelände in der Halle 8 statt.

Der automatische, fehlertolerante Abgleich von MatchMaker führt zu einer hohen Datenkonsistenz, da die ausgelesenen Datensätze sicher den vorhandenen Datenbankeinträgen zugeordnet werden. Gleichzeitig wird der fehlertolerante Abgleich zur Plausibilitätsprüfung der manuellen Nachbearbeitung eingesetzt (insbesondere beim Off-Shoring). Je nach Schwere des Fehlers erfolgt die Korrektur automatisch im Hintergrund oder durch Bestätigung des Bearbeiters. Zusätzlich erleichtern gegebenenfalls die Vorschläge zur Berichtigung eines fehlerhaften Datensatzes, die die MatchMaker-Software generiert, wesentlich die Nachbearbeitung per Hand.

Beste Abgleichsqualität

Die Qualität des approximativen Abgleichs ist von höchster Bedeutung für die Kosteneffizienz einer Datenabgleichslösung – denn jedes automatisch erkannte Ergebnis vermeidet Kosten bei der manuellen Nachbearbeitung. MatchMaker bietet äußerst leistungsfähige Abgleichsalgorithmen, die auch bei vielen Fehlern zielsicher die korrekten Einträge identifizieren.

Gero Lüben, einer der beiden Geschäftsführer der exorbyte GmbH, rechnet beispielhaft vor: „Ein deutsches Versicherungsunternehmen erfasst einen Teil seiner Angebote bzw. Anträge bei einem Dienstleister. Das jährliche Belegaufkommen beträgt mehrere hunderttausend Blatt Papier. Bei der früheren manuellen Bearbeitung wurden circa 50 Formulare pro Stunde erfasst. Dann erfolgte die automatisierte Erkennung mittels OCR Software, allerdings ohne Datenbankanbindung. Hier wurden ungefähr 100 Formulare pro Stunde erfasst. Heute erreicht die Versicherung durch den Einsatz des fehlertoleranten Datenbankabgleichs mittels MatchMaker OCR einen Durchsatz von 220 Formularen pro Stunde – also insgesamt eine Produktivitätssteigerung um 400 Prozent.“

Über Exorbyte
Die Exorbyte GmbH liefert hocheffiziente fehlertolerante Suchlösungen für die Online- und Offlinesuche sowie eine Abgleichslösung für fehlerhaft gescannte Daten. Der approximative Abgleichsserver MatchMaker leistet höchste Abgleichsgeschwindigkeiten bei voller Fehlertoleranz und voller Ergebnistransparenz.
Die Exorbyte GmbH wurde 2000 gegründet und erwarb sich bald einen weltweiten Ruf für die Technologieführerschaft auf dem Gebiet der fehlertoleranten Hochgeschwindigkeitsabgleiche. Zu den Anwendungsgebieten des Kernprodukts MatchMaker zählen OCR-Erkennung, Datenqualitätslösungen, Internetsuchmaschinen sowie die approximative Suche in großen Datenbanken, in Enterprise-Systemen oder auf CD-Datenbanken.

Ihre Redaktionskontakte:

exorbyte GmbH
Gero Lüben
Line-Eid-Str. 1
D-78467 Konstanz
Tel: +49 7531 36339-22
Fax: +49 7531 36339-01
E-Mail: gero.lueben@exorbyte.com
Internet: http://www.exorbyte.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel: +49 451 88199-12
Fax: +49 451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de
Internet: http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Lüthje, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2951 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Exorbyte GmbH

Die exorbyte GmbH mit Hauptsitz in Konstanz ist der Spezialist für fehlertolerante Recherche- und Abgleichtechnologie zur Identifizierung von Stammdaten
Das Unternehmen entwickelt den matchmaker – die technologische Basis für intelligente, fehlertolerante High-End-Suchlösungen auf großen, strukturierten Datenmengen. Mit den weltweit führenden Recherche- und Abgleichalgorithmen bietet exorbyte eine einzigartige Technologie und wertvolle Unterstützung in strategischen und operativen Geschäftsprozessen, wie beispielsweise Data Quality, Datenrecherchen, 360° Kundensicht oder Inputmanagement.
Online-Shops, Portale, Versicherungen, Finanzdienstleister, Auskunfteien, Telekommunikationsunternehmen, Handel und Behörden vertrauen auf die leistungsstarke Software und setzten den matchmaker zur treffsicheren Suche Ihrer Produkte und zum fehlerfreien Abgleich von Stammdaten ein.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Exorbyte GmbH lesen:

exorbyte GmbH | 21.05.2013

Otto-Group setzt im DACH-Raum auf exorbyte

Konstanz, 21.05.2013 - Die Otto-Group-Tochter quelle.de wagt einen Neuanfang. Nach dem Scheitern als Marktplatz vor sieben Monaten tritt sie nun als reiner Online-Shop auf. Bei rund 300.000 Artikeln ist die Shop-Navigation für Besucher oft nicht zie...
exorbyte GmbH | 07.05.2013

Allianz optimiert Posteingang mit exorbyte

Konstanz, 07.05.2013 - Die Ziele der Allianz Deutschland waren klar vorgegeben: Bei jährlich rund 30 Millionen eingehenden Schriftstücken, die nach dem OCR-Prozess gegen 200 Millionen Daten fehlertolerant abgeglichen werden müssen, sollte der Post...
exorbyte GmbH | 19.07.2012

Suchprimus exorbyte mit bvh-Auszeichnung

Konstanz, 19.07.2012 - Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) hat exorbyte im Juni als Preferred Business Partner ausgezeichnet und sich damit zum Suchtechnologieführer als favorisierten Branchenspezialisten bekannt. In das Programm we...