info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
United Planet GmbH |

Projektmanagement mit Intrexx Deluxe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


United Planet aus Freiburg stellt ein auf Internettechnologien basierendes Modul für seine Bürosoftware Intrexx vor. Das Programm geht einen völlig neuen Weg, um alle Teammitglieder enger in Projekte einzubinden.

Freiburg, 17.10.2001. Immer mehr Projekte verzögern sich unnötig, weil Abhängigkeiten oder Zeitengpässe nicht rechtzeitig bemerkt werden oder die Kommunikation im Team nicht richtig funktioniert. Häufig genug ist es nur der Projektleiter, der sich um den gesamten Ablauf und die Integration der Teammitglieder kümmert. Alle anderen Teilnehmer haben nur ihren eigenen Projektbeitrag im Auge. Das ändert sich nun. Denn mit der neuen Version „Intrexx Deluxe“ stellt United Planet unter anderem ein Modul für eine teamfähige Projektabwicklung vor.

Intrexx ist ein datenbankgestütztes Informations- und Organisationssystem für die ganze Firma. „Wo finde ich was? Wer ist der Neue aus der Versandabteilung? Kennt jemand die neuen Preise unserer Wettbewerber?“ Diese Fragen beantwortet Intrexx browsergestützt und somit von jedem Ort der Welt. Aber Intrexx kann noch mehr: Urlaubs-, Reisekosten- oder Investitionsanträge, Newsletter, Diskussionsforen, Sitzungseinladungen und Protokolle, Schwarze Bretter um nur einige, einen bestimmten Workflow nach sich ziehende Unternehmensabläufe, zu nennen. Die Mitarbeiter des Unternehmens können, ohne über Programmierkenntnisse verfügen zu müssen, eigene Formulare und Anwendungen erstellen, mit deren Hilfe firmenspezifische Informationen erfasst und für andere Mitarbeiter wieder im Unternehmen bereitgestellt werden. Alle Anwendungen basieren auf sogenannten Vorlagen, wie sie beispielsweise aus den Microsoft Office Programmen wie Word oder PowerPoint her bekannt sind.

Eine der Vorlagen im neuen Paket Intrexx Deluxe ist das Projektmanagement. Nachdem der Projektleiter die Basisdaten eines Projektes erfasst hat, werden den einzelnen Abschnitten Ressourcen, Termine und Abhängigkeiten zugeordnet. Eine grafische Übersicht zeigt immer den aktuellen Stand des Projektes. Bei Kostenüberschreitungen oder Ressourcenüberlastungen erfolgen Warnhinweise. Das Besondere an der Anwendung ist jedoch die Teamfähigkeit. Durch die Benutzerverwaltung von Intrexx können alle Projektteilnehmer dem Projekt zugeordnet werden. Eine spezielle Kommunikationsebene ermöglicht es, ein Projekt-Logbuch zu führen oder Diskussionsbeiträge einzustellen. Zahlreiche Reports und eine integrierte Dokumentenverwaltung runden den Leistungsumfang ab. Da es sich, wie bereits beschrieben, bei dem Modul Projektmanagement um eine Vorlage von Intrexx handelt, können Projektleiter die einzelnen Felder und Menüpunkte der Anwendung beliebig mit dem Formular- und Anwendungsdesigner an Ihre besonderen Anforderungen anpassen.

Sowohl die Classic- als auch die Deluxe-Version lassen sich schnell und preiswert im Unternehmen einführen. Die Standardsoftware ist mittlerweile bei über 4.000 Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen im deutschsprachigen Raum im Einsatz. Intrexx setzt einen Microsoft Windows NT- oder 2000-Server voraus und unterstützt neben dem MS SQL-Server eine ganze Reihe anderer Datenbankenhersteller. Wer künftig mit Intrexx seine Firma aufräumen und endlich all die Dinge organisieren möchte, die schon lange in die richtige Schublade gehörten, der muss nur knapp 100 DM je Arbeitsplatz investieren – soviel wie gerade mal ein gutes Fachbuch kostet. Vergleichbare, individuell in Auftrag gegebene Softwarepakete kosten schnell ein vielfaches dieser Standardsoftware bei gleichzeitig hoher Abhängigkeit vom Anbieter der Lösung.

Bei der Einführung eines solchen Organisationssystems steht den Firmen viel Unterstützung von United Planet zur Verfügung. Das beginnt bei einem virtuellen Assistenten im Internet (www.intrexx.de), mit dessen Hilfe der Kunde mit wenigen Mausklicks Farben, Schriftarten, Strukturen und Anwendungen auswählen kann. Zum Schluss wird nur noch das Firmenlogo angehängt und United Planet erstellt das Intranet oder Information Office, wie es die Freiburger nennen, komplett fertig. 24 Stunden später erhält der Kunde eine Firmendatei, die er nur noch importieren muss. Schneller und einfacher geht es wirklich nicht mehr. Weitere Alternativen sind Implementierungs- und Trainings-Workshops oder die Zusammenarbeit mit ausgebildeten Intrexx-Partnern vor Ort.


Web: http://www.intrexx.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Jähnich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 529 Wörter, 4178 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: United Planet GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von United Planet GmbH lesen:

United Planet GmbH | 05.12.2016

Caritas in Österreich ordnet MitarbeiterInnen-Kommunikation neu

Freiburg, 05.12.2016 - United Planet hat die Ausschreibung für einen Rahmenvertrag der Caritas Österreich gewonnen. Der Vertrag erleichtert die Einführung neuer Mitarbeiterportale für die neun österreichischen Caritas-Organisationen. Wien, Linz ...
United Planet GmbH | 21.11.2016

Intrexx als Alternative zum ungeordneten Papierkram

Ein digitaler Workplace vereint alle wichtigen Faktoren der unternehmensinternen Vernetzung wie aktuelle Firmenstatistiken, Neuigkeiten im Unternehmen oder interne Kommunikation auf einer Plattform. Intrexx wurde von der United Planet GmbH entwickelt...
United Planet GmbH | 16.09.2014

Datenintegration in Bestzeit

Freiburg, 16.09.2014 - Das Business von heute hängt von digitalen Informationen ab. Doch auch in der Welt der Daten werden verschiedene Sprachen gesprochen, die übersetzt, ausgetauscht und vernetzt werden müssen. Das kann Prozesse lähmen, den Erf...