info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Knip Deutschland GmbH |

Knip erhält den "Digitalen Leuchtturm Versicherung" für vorbildliche Digitalisierungsprojekte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der mobile Versicherungsmanager Knip wurde mit dem "Digitalen Leuchtturm Versicherung" in der Kategorie "Integration von Endgeräten" ausgezeichnet.

Knip, der mobile Versicherungsmanager, hat den "Digitalen Leuchtturm Versicherung" in der Kategorie "Integration von Endgeräten" gewonnen. Verliehen wird der Preis von der Süddeutschen Zeitung und Google.



Der "Digitale Leuchtturm Versicherung" bietet ein Forum für Versicherer, Makler, Berater und andere Marktteilnehmer, die sich mit der Digitalisierung der Versicherungsbranche beschäftigen. Ziel ist es, wegweisende Ideen und Lösungen im Bereich Digitalisierung zu identifizieren. Die besten Projekte zur Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft wurden am 2. Dezember zum zweiten Mal von einer Expertenjury ausgezeichnet.



Das in der Schweiz gegründete Startup Knip wurde für seine App ausgezeichnet, mit der Kunden einen mobilen Überblick über ihre Versicherungen erhalten. Darüber hinaus können sie sich von den Versicherungskaufleuten von Knip unabhängig beraten lassen. Dennis Just, CEO von Knip, freut sich über die Auszeichnung: "Wir stehen für kundenorientiertes Versicherungsmanagement und einen intuitiven Customer Journey. Der Preis zeigt, dass Knip es damit geschafft hat, nach nur einem halben Jahr auf dem deutschen Markt ein wichtiger Akteur in der Branche zu werden. Darauf sind wir sehr stolz."



Die App erfüllt die neuen Ansprüche an Kunden in Bereichen wie Informationssuche und Abschlussverhalten. Knip schafft so einen Zugang zu einer Kundengruppe mit großer digitaler Affinität, die erwartet, dass Inhalte situationsgerecht für sie verfügbar und angemessen aufbereitet sind.



Über Knip

Knip ist ein mobiler Versicherungsmanager für das Smartphone, der es Kunden ermöglicht, ihre Versicherungsprodukte in einer einzigen App zu bündeln. Eine leicht verständliche Übersicht zeigt bestehende Versicherungen, Beitragszahlungen und Vertragslaufzeiten, die Policen sind mit einem Klick aufrufbar. Dank eines automatischen Erstchecks erhalten Kunden direkt innerhalb der App Empfehlungen, um ihren Versicherungsschutz zu optimieren. Auf Wunsch beraten die Knip-Versicherungsexperten zu allen Fragen der eigenen Versicherung, analysieren bestehende Tarife und Leistungen und erkennen individuelle Sparpotentiale sowie Optimierungsmöglichkeiten. Die Knip-Berater erhalten ein Festgehalt und keinerlei Provision, so wird unabhängige und ehrliche Beratung garantiert. Nutzer können ihre Tarife mit Knip papierlos ändern, neue Versicherungen abschließen und alte Policen kündigen.

Knip ist als iOS- und Android-Version in der Schweiz und in Deutschland erhältlich. App, Service und Beratung sind für den Kunden völlig kostenfrei.

Die Knip AG wurde im September 2013 von Dennis Just und Christina Kehl in Zürich gegründet. Das stark wachsende Unternehmen beschäftigt inzwischen nahezu 90 Mitarbeiter an den Standorten Zürich, Berlin und Belgrad. Das Startup ist durch Venture Capital-Investoren aus Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und den USA finanziert. Knip arbeitet mit SSL-Verschlüsselung auf Bankenniveau und ist bei der IHK registriert sowie TÜV-zertifiziert.

Mehr unter www.knip.de



Pressekontakt: Joschka Rugo I joschka.rugo@tonka-pr.com I +49.30.27595973.14

Corina Ullmann I corina.ullmann@knip.de I +49.30.57700682.6


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Juliane Repp (Tel.: +49 305 7700 6826), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 445 Wörter, 3727 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Knip Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Knip Deutschland GmbH lesen:

Knip Deutschland GmbH | 16.12.2015

Die innovativsten Unternehmen der Welt - Knip unter Fintech100

Knip (www.knip.de), der mobile Versicherungsmanager, ist auf Platz 29 der 100 innovativsten Fintech-Unternehmen weltweit. Die Fintech100 werden von H2 Ventures und KPMG ausgewählt. Gelistet werden Unternehmen, die Technologien bestmöglich nutzen un...
Knip Deutschland GmbH | 30.09.2015

Die 10 kuriosesten Versicherungen der Welt - von Bierprohibition bis Entführungen durch Außerirdische

Berlin, 30. September 2015 - Hausrat, Haftpflicht, Kfz-Versicherung: gegen Unfälle, Unglücke und Schadensfälle sichert sich jeder mit verschiedensten Versicherungen ab. Aber es geht auch ungewöhnlich - mit diesen verrückten und ausgefallen Polic...