info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AVG |

Dating-App statt Weihnachten allein zu Hause?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der AVG Android App Performance and Trends Report für das dritte Quartal 2015


Im Sommer machte die Dating-App Ashley Madison mit einem großen Datenleck Schlagzeilen und verlor viele Fans. Jetzt hat sie beinahe wieder die Nutzerzahlen wie vor dem Hacker-Angriff erreicht, so der aktuelle AVG Android App Performance and Trends Report für das dritte Quartal 2015. Darin analysiert AVG (NYSE: AVG), der Online Security Anbieter für rund 200 Millionen aktive Nutzer, welche Android Apps besonders ressourcenhungrig sind. Die vierteljährliche, weltweite Studie zeigt seit mehr als einem Jahr, welche Android-Apps die Akkuleistung reduzieren, mobiles Datenvolumen fressen und unnötig Speicher verbrauchen. Für die Untersuchung werden die Nutzungsdaten von mehr als einer Million weltweiter Nutzer der AVG Android App anonym ausgewertet.



Profitieren Dating-Apps von der Weihnachtszeit?

Vielleicht getrieben durch die Furcht, Weihnachten alleine verbringen zu müssen, steigerte sich die Nutzung von Dating- und Fremdgeh-Apps im dritten Quartal des Jahres. Ashley Madison und Mitbewerber wie MiuMeet und AnastasiaDate legten gegenüber dem letzten Quartal deutlich zu.

 

Shopping-Apps verschwenden Smartphone-Ressourcen

Bei der Prüfung, welche Apps die Leistung negativ beeinflussen können, zeigten sich zwei bekannte Shopping-Apps: Amazon Shopping und Walmart. Diese befanden sich unter den Top Batteriefressern – neben dem Geldbeutel können sie auch den Handy-Akku sehr schnell leeren.

 

„Das ganze Jahr haben wir uns darauf konzentriert, den Nutzern zu zeigen, welche Apps den größten Einfluss auf die Leistung ihres Smartphones haben. Basierend auf den Erkenntnissen der quartalsweisen Reports und der Zusammenarbeit mit unseren Nutzern haben wir den AVG App Manager entwickelt“, so Tony Anscombe, Senior Security Evangelist, bei AVG Technologies. „Damit können Android Nutzer erkennen, welche Apps die individuelle Leistung ihres Smartphones belasten und behalten die Ressourcen ihres Smartphones leichter im Blick“, so Anscombe weiter.

 

Als Bestandteil des AVG Cleaner for Android überwacht der AVG App Manager die Leistung des Geräts und gibt einen Überblick über App-Nutzung sowie deren Verbrauch von Speicher, Akku und mobilen Daten.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tobias Wagner (Tel.: 08917959180), verantwortlich.


Keywords: AVG, App Report, Apps, Software, Dating-App

Pressemitteilungstext: 199 Wörter, 1658 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AVG lesen:

AVG | 12.01.2016

AVG Smart Photo Cleaner schafft Platz für neue Handy-Fotos

Der neue AVG Cleaner für Android 3.0 – die umfangreiche AVG-App zur Erhöhung der Smartphone-Performance – wurde darüber hinaus um ein intuitives Dashboard erweitert. Die Funktion analysiert den Status des Android-Smartphones mit einem Klick un...
AVG | 04.09.2014

AVG übernimmt Location Labs und baut Leitrolle im Wachstumsmarkt Mobile Security aus

AVG erhält durch den Erwerb eine bewährte und innovative Plattform an Sicherheitsprodukten für mobile Geräte sowie ein starkes Netzwerk an globalen Partnern, darunter die vier großen Mobilfunkbetreiber der Vereinigten Staaten. Die integrierte Pl...