info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PhotoFast Ltd. |

PhotoFast stellt zur CES 2016 iOS microSD Card Reader vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


PhotoFast präsentiert weltweit kleinsten und vielseitigsten iOS-Kartenleser. Multiplattform-Lösung ermöglicht eine schnellere und einfachere Datenübertragung auf Apple-Geräte von Kameras, Android- und

Las Vegas Convention Center, North Hall, Stand 5305 / Taipei / Kiel, 4. Jan. 2016



PhotoFast, der führende iOS Speicherhersteller mit Sitz in Taiwan, gibt die weltweite Verfügbarkeit des PhotoFast iOS-Kartenleser bekannt. Es ist das weltweit kleinste und vielseitigste Kartenlesegerät auf dem Markt.



Der PhotoFast iOS-Kartenleser mit Lightning-Anschluss speichert, überträgt und streamed Daten von einer microSD Karte und führt Backups durch, so dass jederzeit und überall der Zugriff auf Fotos, Videos und Songs problemlos erfolgen kann. Der Card Reader kann direkt an ein iOS-iPhone oder iPad angeschlossen werden, so dass die Benutzer bis zu 128 GB zusätzlichen Speicherplatz auf seinem Apple-Gerät erhält.



Der wichtigste Punkt ist die Tatsache, dass mit dem iOS Card Reader von PhotoFast die Problematik der Datenübertragung von einem Apple- auf ein Android-Gerät überwunden ist. Dadurch können Android-Nutzer bei einem Wechsel zu einem iPhone einfach alle ihre Daten per File-Sharing via microSD übertragen ohne die Notwendigkeit iCloud Services zu verwenden.



Der neue iOS-Kartenleser wird durch die PhotoFast i-FlashDrive App ONE unterstützt. Im Gegensatz zu anderen Apps für Speicherlösungen enthält diese intuitive und anwenderfreundliche App – seit mehr als 6 Jahren permanent weiter entwickelt - reichhaltige On- und Offline-Funktionen. Benutzer können Daten von Cloud-basierten Services wie iCloud, Google Drive und DropBox sowie von populären Social Media Accounts wie Facebook und Instagram speichern. Hinzukommen Backup-Möglichkeiten und der einfache Zugang zu Musik, Fotos und Videos. Wichtig zu erwähnen ist, dass die i-FlashDrive App ONE erweiterte Sicherheitsfunktionen bietet - inklusive eines App- und USB-Locks. Außerdem wird Touch-ID unterstützt.



"Wir freuen uns und sind auch stolz mit dem PhotoFast iOS-Kartenleser unser kleinstes und leistungsstärkstes Kartenlesegerät auf den Markt zu bringen", sagte Warren Wang, CEO von PhotoFast. "Der Grund für die Entwicklung des microSD-Lesegerätes war, dass es weniger Strom vom iPhone zieht als eine SD-Karte. Durch die Verwendung von microSD-Karten können wir den Austausch von Dateien mit microSD-kompatiblen Telefonen unter Android und Windows problemlos realisieren."



Weitere Informationen über den iOS Card Reader stehen zur Verfügung unter http://www.photofast.com/home/products/apple-accessories/cr-8800/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dersan Kazmac (Tel.: +49 (0)511/54 35 35 41), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 354 Wörter, 2890 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PhotoFast Ltd.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PhotoFast Ltd. lesen:

PhotoFast Ltd. | 18.08.2016

Summer Sale bei PhotoFast

Kiel, 18.08.2016 - Kurz vor der IFA und der Einführung der neuen MemoriesCable Generation 3 hat PhotoFast die Endkundenpreise um 2/3 gesenkt und zusätzlich bei einigen i-FlashDrive Lite Modellen halbiert. Diese Preisreduzierung gilt so lange die Pr...
PhotoFast Ltd. | 10.02.2016

i-FlashDrive Einstiegsmodell für kleines Geld

Taipeh /Kiel 9. Februar 2016 - PhotoFast, Entwickler und Hersteller von fortschrittlichen Speicherlösungen und mobilem Zubehör, kündigt die sofortige Verfügbarkeit des i-FlashDrive LITE an. Es ist das preislich sehr günstige Einstiegsmodell des ...
PhotoFast Ltd. | 08.02.2016

PhotoFast senkt Preise auf breiter Front

Kiel, 8.Februar 2016 - Der Distributionspartner von PhotoFast, die CeTek Distribution - Cutting Edge Technology GmbH gibt eine weitreichende Preissenkung bei allen PhotoFast Produkten bekannt, die über alle Produkte hinweg von 20 bis zu 75 Euro reic...