info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
STILPUNKTE – LIFESTYLE GUIDE – Eine Marke der Promediagroup GmbH |

Neue Vermarktungsstrategien für lokale Einzelhändler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kölner Promediagroup GmbH bietet mit STILPUNKTE.de innovatives Konzept zur Verknüpfung von On- und Offline-Maßnahmen für den stationären Handel +++ Crossmedialer Lifestyle-Guide auf Wachstumskurs

Christian Löwendorf, Gründer und Geschäftsführer der Promediagroup GmbH ermöglicht dem lokalen Einzelhandel mit einem crossmedialen Lifestyle-Guide – Print, Online, App - eine einzigartige Verzahnung aller relevanten Marketing- und Verkaufskanäle für ein integriertes und exklusives Einkaufserlebnis: Online suchen – offline kaufen!



Im digitalen Shoppingzeitalter präsentiert der dynamische Vollblut-Unternehmer Christian Löwendorf mit dieser ausgefeilten kundenzentrierten Crossmedia-Strategie ausgewählte Designer-Produkte und serviceorientierten Dienstleistungen via Web und Print. STILPUNKTE fokussiert so die Aufmerksamkeit anspruchsvoller Kunden auf die exklusiven Geschäfte direkt vor Ort. Damit wird dem Einzelhandel ein wirkungsvolles Instrument gegeben, um aus dem durchaus gravierend veränderten Konsumentenverhalten neue Potenziale schöpfen zu können.



Multichannel-Lösung für lokalen Einzelhandel



Christian Löwendorf weiß: "Cross-Channeling ist in aller Munde. Die Darstellung und Werbung über verschiedene Kanäle ist richtig und wichtig. Aber seien wir ehrlich, kleine und mittlere Läden oder Dienstleister können diesen Weg gar nicht gehen, es fehlt ihnen an Manpower und finanziellen Ressourcen. Sie haben jedoch hochwertige Produkte und eine angenehme Atmosphäre – wenn sie denn jemand findet."



Die aktuellen Anforderungen an den Einzelhandel und die Ansprüche der Konsumenten in der digitalen Shopping-Ära vereint STILPUNKTE vorbildlich: der Guide ermöglicht exklusiven Fachgeschäften und Dienstleistern, sich einer besonderen, stilaffinen Kundschaft mit hochwertigen Produkten zu präsentieren, und das crossmedial.



Flaggschiff des STILPUNKTE Lifestyle-Guides ist die Online-Plattform STILPUNKTE.de. Das digitale Schaufenster mit ausgefeilter Menüstruktur und exklusiven Produkten sowie Themenbereichen ist bereits ein visuelles Einkaufserlebnis. Das Angebot beruht auf drei Säulen: die besten Adressen vor Ort mit den besten Produkten und den besten Angeboten für die Kunden. Bereits über 2.400 Partner sind online registriert. Zusätzlich erscheint zweimal jährlich ein hochwertig gestaltetes Magazin für die Regionen Aachen, Bergisches Land, Bonn, Düsseldorf, Essen, Koblenz, Niederrhein und Köln. Im Magazin können die STILPUNKTE-Partner ausgewählte Produkte aus ihrem Sortiment vorstellen. Stets auf der Suche nach dem Besonderen in den jeweiligen Städten, informiert STILPUNKTE parallel per Newsletter als auch per STILPUNKTE-App.



Kein Shop - sondern exklusives Suchportal mit Product Guide



In kürzester Zeit haben Händler den seit Sommer 2015 bestehenden Product Guide mit Produkten gefüllt. "Wir gehen davon aus, dass wir Ende 2016 an die 50.000 Produkte im Product Guide darstellen werden", so Christian Löwendorf. STILPUNKTE konzipiert für jedes einzelne Produkt eine Landing-Page, also eine speziell für jedes Produkt kreierte Webseite. So wird ein Auffinden in den entsprechenden Suchmaschinen maßgeblich verbessert. Zudem ist STILPUNKTE eben kein Web-Shop, sondern ein exklusives Suchportal, das auf die Händler vor Ort verweist.



Verbreitung in allen Metropolregionen



Nach dem erfolgreichen Launch von STILPUNKTE im April 2012, gibt es den Online-Service nun bereits in zehn Metropolregionen, darunter Köln, Düsseldorf, Hamburg und dem Ruhrgebiet. Das Magazin wird für acht Regionen gedruckt. Weitere Städte sollen folgen. Finanziert wird das Portal über Partnerschaften mit dem lokalen Handel.



Je nach Online-Mitgliedschaft können die lokalen Händler und Dienstleister Produkte mit Bildern auf der Plattform einstellen, Informationen zum eigenen Geschäft eingeben, die eigene Webpage verlinken, direkt von Interessenten per E-Mail kontaktiert und mit Google Maps gefunden werden.



Die Mitgliedschaften sind gestaffelt von einem einfachen Gratis-Eintrag über den Professional-Eintrag, die Premium- bis hin zur Premium Plus-Mitgliedschaft. "In 2016 wollen wir 2,4 Millionen Euro umsetzen" prognostiziert Christian Löwendorf und ergänzt: "Mein Ziel ist, STILPUNKTE deutschlandweit anzubieten, doch die Qualität des dann flächendeckenden Angebotes muss stimmen, daher fokussieren wir uns erst einmal auf die Metropolregionen. Das Fundament ist jetzt gelegt, dabei bin ich wirtschaftlich unabhängig geblieben. Nun wird es Zeit, einen Finanzpartner für STILPUNKTE mit ins Boot zu holen, um die Expansion voranzutreiben. Hier führen wir Gespräche."






Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Christian Löwendorf (Tel.: 022 34 - 945 96-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 600 Wörter, 4939 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: STILPUNKTE – LIFESTYLE GUIDE – Eine Marke der Promediagroup GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von STILPUNKTE – LIFESTYLE GUIDE – Eine Marke der Promediagroup GmbH lesen:

STILPUNKTE – LIFESTYLE GUIDE – Eine Marke der Promediagroup GmbH | 14.01.2016

Online suchen – offline kaufen

Mit dieser Maxime entwickelte Christian Löwendorf, Gründer und Geschäftsführer der Promediagroup GmbH, STILPUNKTE.de. Der crossmediale Lifestyle-Guide – Print, Online, App – verhilft dem lokalen Einzelhandel zu einer verbesserten Vermarktung:...
STILPUNKTE – LIFESTYLE GUIDE – Eine Marke der Promediagroup GmbH | 22.12.2015

Lifestyle-Guide STILPUNKTE: Exklusive James Bond Lipstick High Heels im PLSDT Concept Store Düsseldorf

Im aktuellen James Bond-Film hatte der Schuh von Designer Alberto Guardiani seinen großen Auftritt. Der High Heel mit dem ganz besonderen Absatz hat Fans auf der ganzen Welt gewonnen. "In Deutschland gibt es nur eine Boutique, die die Film-Pumps im ...