info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sumerasoft |

Sumerasoft kontaktmanager V2: Das CRM für die perfekte Kundenverwaltung!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mahlow, 11.09.2006. Kleine und mittelständische Unternehmen sind auf jeden einzelnen Kunden angewiesen. Das CRM-Programm Sumerasoft kontaktmanager V2 erfasst deswegen alle wichtigen Informationen und stellt sie jederzeit per Mausklick wieder zur Verfügung. Die Version V2 optimiert alle Module und bietet viele neue Funktionen an.

Im Geschäftsalltag ist es mitunter sehr schwer, einen neuen Kunden zu gewinnen. Umso wichtiger ist es, die bestehenden Kunden zu halten. Damit das gelingt, muss eine Firma alles über die Menschen wissen, mit denen sie Geschäfte macht. Neben dem Namen und der Privat- und Geschäftsadresse zählen dazu natürlich sämtliche Kommunikationsdaten sowie private Angaben wie etwa der Geburtstag, die Namen der Kinder oder die Angabe der Hobbies. Wichtiger ist es natürlich noch, sämtliche Kontakte zu protokollieren, Telefonmitschriften zu erfassen oder alle wichtigen Vorgänge wie Briefe, Rechnungen und Verträge mit an den Datensatz anzuhängen. Diese Möglichkeiten zeichnen ein modernes Programm zum Customer Relationship Management (CRM) aus.

Alles Wissenswerte über den Kunden
Suzann Sumera von Sumerasoft: "Vor einer neuen Kontaktaufnahme mit einem Kunden reicht dann bereits ein kurzer Blick in den kontaktmanager aus, um sich schlau zu machen. Im Gespräch oder beim Termin kommen dann keine Unsicherheiten mehr auf, was etwa ältere Absprachen anbelangt."

Der Sumerasoft kontaktmanager V2 empfiehlt sich als Kundenverwaltungs-Software für den Alltag und ist ab der ersten Lizenz netzwerkfähig. Für die Sicherheit der eigenen Daten garantiert die Microsoft SQL Datenbank, mit der der kontaktmanager V2 unterfüttert ist.

Viele Besonderheiten zeichnen das hochkarätige CRM-Programm aus. So kann es Aktionen definieren, passend dazu eine halbautomatische Zeiterfassung starten und die auflaufenden Kosten erheben. Eine automatische Erinnerung mit Wiedervorlage für Aktionen steht ebenso bereit wie eine Warnmeldung bei allen Terminüberschreitungen. Enttäusche Kunden gehören so der Vergangenheit an, wenn wichtige Vorgänge ständig überwacht werden. Ein echtes Plus im Alltag ist die integrierte Produktverwaltung, die den Mitarbeitern in der Firma jederzeit einen soliden Überblick über das eigene Angebot vermittelt. Eine komplette Projektverwaltung rundet das CRM-Programm ab.

Wichtige Neuerungen im Sumerasoft kontaktmanager V2
In der Version V2 wurde der Sumerasoft kontaktmanager um zahlreiche Funktionen erweitert:

- Komplett überarbeiteter Import von Fremddaten
- Beim Import einstellbare Dublettenkontrolle in zwei Ebenen
- Importeinstellungen lassen sich für den späteren Einsatz speichern
- Integrierter ISDN-Anrufmonitor
- Einmal definierte Selektionen speichern und bei Bedarf wieder laden
- E-Mail-Versand auf der Basis professioneller HTML-Vorlagen
- Persönliches Informationsmodul namens "Mein km"
- Wichtige Daten herausstellend markieren
- Bilder hinterlegen, etwa Fotos von einem Firmengebäude oder von einer Person
- Erweiterte Suchfunktionen in den Verwaltungsfenstern - etwa Kategoriensuche
- Neue Standardfelder "Bundesland", "Firmengründung", "Firmeneintritt" und "Sprache"


Ganz besonders wichtig ist das neue persönliche Informations-Modul "Mein km". Es filtert aus dem immensen Bestand der erfassten Informationen diejenigen aus, die für den Anwender gerade besonders wichtig sind - und sorgt so für mehr Überblick. So lässt sich bei "Mein km" vielleicht gezielt absehen, welche Termine anstehen, welche Kunden Geburtstag haben und welche Verträge demnächst auslaufen. Einsehen kann der Anwender dank des Anrufmonitors auch, wer in seiner Abwesenheit für ihn angerufen hat.

Gelungen ist, dass sich Firmen, Kontakte oder Projekte mit einem Nachverfolgungskennzeichen als besonders wichtig markieren lassen. Sie werden dann gebündelt in "Mein km" angezeigt. Suzann Sumera: "So haben Sie Ihre Premiumdaten immer beisammen und müssen nicht lange nach ihnen suchen."

Sumerasoft kontaktmanager 30 Tage lang testen
Der Sumerasoft kontaktmanager 2.0 liegt in einer 30-Tage-Version zum kostenlosen Testen (120 MB) vor. Wer den Download der Software scheut, kann sich die Testversion auch auf einer CD-ROM zuschicken lassen. Eine Lizenz für einen Benutzer kostet 359 Euro (Aktionspreis bis zum 30. September 2006; 279 Euro).

Anzahl der Zeichen: ca. 3920
Abdruck frei – Belegexemplar erbeten


Informationen zum Anbieter
Sumerasoft
Inh. Suzann Sumera
Leonard-Bernstein-Ring 37
15831 Mahlow
Tel: +49 (3379) 20 33 709
Fax +49 (3379) 20 33 710
Mail: info@sumerasoft.de
Web: http://www.sumerasoft.de


Presseinformationen
Kontakt: Suzann Sumera
Mail: info@sumerasoft.de

Gern schicken wir Ihnen vom Sumerasoft kontaktmanager 2.0 ein kostenloses Rezensionsexemplar zu.

Web: http://www.sumerasoft.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Suzann Sumera, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 557 Wörter, 4481 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sumerasoft lesen:

Sumerasoft | 16.04.2012

Jetzt verfügbar: Sumerasoft CRM-Kontaktmanager 7.1

„Mit dem neuen Design verfolgen wir das Ziel, Daten informativ, übersichtlich und dennoch ansprechend dem Benutzer zur Verfügung zu stellen“, sagt Suzann Sumera, Inhaberin von Sumerasoft. „Der CRM-Kontaktmanager ist schon von jeher einfach zu be...
Sumerasoft | 18.08.2010

Sumerasoft jetzt in Bad Schwartau!

Bad Schwartau, 16. August 2010. Ab sofort ist der CRM-Software-Hersteller Sumerasoft in Bad Schwartau im Gewerbegebiet Langenfelde ansässig. „Wir sind in einer netten Stadt mit netten Menschen und ich bin davon überzeugt, dass wir hier noch produk...
Sumerasoft | 21.06.2009

Sumerasoft CRM-Kontaktmanager 5 – neue Perspektiven im Kundenmanagement!

Der branchenneutrale CRM-Softwarehersteller Sumerasoft hat mit der Version 5 flexible Aktionstypen eingeführt. Suzann Sumera: "Die starren, vordefinierten Aktionstypen passten nicht immer zur Arbeitsstruktur unserer Kunden. Jetzt haben wir eine Lös...