info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

Vom Smart-Home bis zur Robotertechnik: Asiens größte Elektronik-Frühjahrsmesse geht in die nächste Runde

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Mit mehr als 2.800 Ausstellern aus aller Welt ist die HKTDC Hong Kong Electronics Fair (Spring Edition) das größte Elektronikevent Asiens im Frühjahr 2016.

Auf rund 66.000 Quadratmetern wird die 13. Ausgabe der Messe vom 13. bis 16. April 2016 in den Hallen des Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) den erwarteten über 61.000 Besuchern erneut die ganze Palette der Neuheiten und Services der Branche präsentieren, darunter Produkte rund um das "Internet der Dinge", Robotertechnik, 3D-Druck und Wearables.



Entsprechend hat der Organisator, das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC), rund 30 Themenzonen eingerichtet, um den Besuchern die Übersicht über die enorme Auswahl an Elektronikprodukten und Dienstleistungen für Haushalt, Büro und Lifestyle zu erleichtern. So bietet etwa die 2015 neu eingeführte Connected Home-Zone einen eigenen Bereich für Smart-Home-Systeme mit IoT-Technologie, während die Wearable Electronics-Zone die Trends bei Smart Watches und Smart Glasses präsentiert. Ein Themenpavillon stellt die Far Infrared Rays Technology in den Fokus. Weitere Messezonen greifen unter anderem die Themen Healthcare Electronics, umweltfreundliche Produkte, ferngesteuerte Gadgets, elektronische Accessoires und elektronische Navigationssysteme für das Auto sowie Sicherheitssysteme auf.



Im Mittelpunkt der Hall of Fame werden wieder hochwertige und international bekannte Marken mit ihren Neuheiten stehen. In diesem Bereich präsentierten sich im vergangenen Jahr rund 580 Topmarken mit Produkten, die von Digital Entertainment und Wireless & Communications über Gadgets World und Home Tech bis zu Power & Accessories reichten. Die gestiegene Nachfrage nach kleineren Bestellmengen bedient auch 2016 die Small-Order-Zone der Messe, in der Einkäufer Produkte in Stückzahlen zwischen 5 und 1.000 ordern können.



Komplettiert wird das Messeprogramm durch informative Themenseminare und Konferenzen, die Trends und neue Entwicklungen aufzeigen, sowie durch Produktdemonstrationen der Hersteller. Interessante Kontakte kann man bei Networking-Veranstaltungen knüpfen und beim Finden potentieller Geschäftspartner helfen die Business-Matching-Services des HKTDC.



Die ideale Ergänzung zur Frühjahrsausgabe der Elektronikmesse ist die zeitgleich im HKCEC stattfindende HKTDC International ICT Expo, die von IT-Lösungen, mobilen Anwendungen über Telekommunikation bis hin zu Cloud Computing und Creative Technology Neues aus der Informations- und Kommunikationstechnik vorstellt.



In den ersten elf Monaten 2015 erreichten Hongkongs Elektronikexporte rund 268 Milliarden USD, dies entspricht einem Plus von 2,3 Prozent. Der überwiegende Anteil der Exportprodukte waren Halbleiter sowie Telekommunikationsausrüstung und Zubehör für Bürogeräte. Hauptabnehmerländer waren China, die USA, Japan, Indien, Taiwan und die Niederlande. Den siebten Rang unter den Exportländern belegte Deutschland mit 4,4 Milliarden USD und einem Plus von 2,7 Prozent.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3367 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 08.12.2016

Neue Zonen für modische Sportbekleidung und Casual Wear bei der HKTDC Hong Kong Fashion Week for Fall/Winter

Um den Fachbesuchern einen schnellen und umfassenden Überblick zu ermöglichen, gibt es mehr als 20 thematische Zonen - erstmals mit dabei sind Fashionable Sportswear and Casual Wear. Die viertägige Fachmesse, die im Hong Kong Convention and Exhibi...
Hong Kong Trade Development Council | 06.12.2016

Unterstützung für Start-ups in Hongkong

Von Haushaltsgeräten, die sich via Apps bedienen lassen, über Kekse aus dem 3D-Drucker bis hin zu einem Roboter als Wachmann für das Zuhause reichten die Neuheiten auf der HKTDC InnoDesignTech Expo. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die vom Hong K...
Hong Kong Trade Development Council | 01.12.2016

Smarte Ameise trifft Feuerwerk - die HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair geht in die 43. Runde

Mehr als 2.000 Aussteller aus aller Welt stellen dann in den Hallen des Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) ihre Neuheiten vor. Zur diesjährigen Ausgabe der HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair kamen im Januar mehr als 45.000 Fachbesuche...