info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aton Gallery GmbH |

Aton Gallery GmbH - An- und Verkauf von ägyptischen Artefakten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Oberhausen 10.02.2016. Der An- und Verkauf von ägyptischen Artefakten findet immer mehr Interesse bei Kunstliebhabern. Die online Galerie, Aton Gallery, hat sich genau in diesem Bereich spezialisiert.

Die Aton Gallery ist eine Online Galerie, die sich seit über 15 Jahren auf dem deutschen und internationalen Kunstmarkt als professioneller Ansprechpartner für den An- und Verkauf von ägyptischen Artefakten profiliert hat. Antike Grabausstattungen vom alten Reich (3000 v. Chr.) bis zur koptischen Zeit (400 n. Chr.) werden mit ausführlichen Begleittexten angeboten.



Die Qualität und Echtheit der archäologischen Artefakte wird garantiert. Großen Wert legt die Aton Gallery auf eine lückenlose Provenienz der angebotenen Sammlerobjekte des alten Ägyptens. Die Aton Gallery bietet sämtliche Kunstgegenstände und archäologischen Artefakte mit hochauflösenden Fotografien und begleitenden Übersetzungen an.



Schwerpunkt des Angebots sind beispielsweise Uschebtis, Skarabäen, Amulette oder auch Mumienmasken, Götter Figuren, Holzobjekte, Wandreliefs mit hieroglyphischen Inschriften. Aber auch über 3500 Jahre alte ägyptische Sarkophage oder ägyptische Alltagsgegenstände wie beispielsweise Vasen, Schminkgefäße, Öllampen werden angeboten. Die Sammlernachfrage nach Uschebtis oder - wie sie auch genannt werden - Schabti , Schawabti, Ushabti, Shabti, Uschebti ist ungebrochen hoch: Daher hat sich die Aton Gallery besonders auf diese Kunstform der Grabbeigabe bzw. ägyptischen Totenfigur konzentriert.



Die ägyptische Kunst der Antike stammt in der Regel aus altägyptischen Gräbern und ist damit sehr gut konserviert worden. Die Aton Gallery bietet neben dem Handel mit ägyptischen Artefakten ebenfalls eine Echtheitsprüfung sowie Restaurierungen an. Die Echtheitsprüfung umfasst eine Materialanalyse und die stilistische Einordnung der Objekte mit den neuesten in der Wissenschaft anerkannten Methoden.



Der Versand der Artefakte erfolgt kostenfrei und versichert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr T. Brockweber (Tel.: +49 (0)208 - 456 77 44 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 2242 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Aton Gallery GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema