info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba |

Bequem mobil arbeiten mit dem neuen Satellite A110-Modell im 15.4-Zoll-Widescreen-Format

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neuss, 28. September 2006 Die Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/ Österreich stellt eine neue Modellvariante der Satellite A110-Reihe vor. Als Zielkundschaft adressiert Toshiba mit dem Satellite A110-339 insbesondere Schüler und Studenten. Ein benutzer- freundlicher Formfaktor, leistungsfähige Hardware, eine bedarfs- gerechte Software-Basis und ein attraktives Preis-Leistungs- Verhältnis machen das neue Satellite A110-Modell zum idealen Einsteiger-Gerät. Der Neuzugang der Baureihe, mit einem großzügig dimensionierten 15.4-Zoll-Widescreen-Display ausgestattet, liefert hohe Rechenleistung für alle typischen Anwendungen im stationären und mobilen Schüler- und Studentenalltag. Eine Festplattenkapazität von 80 GB bietet genügend Freiraum, um alle benötigten Daten immer abrufbereit zu haben. Die Ausstattung für drahtlose und drahtgebundene Kommunikation sowie das umfassende Schnittstellen-Paket ermöglichen Produktivität in allen Umgebungen und Einsatzbereichen.

Der kompakte Formfaktor des Satellite A110-339 und das Gewicht von 2.72 kg verdeutlichen die gute Eignung als mobile Arbeitsplattform. Hinsichtlich Ausstattung, Leistungsdaten und Bildschirmgröße wird der neue Vertreter der Satellite A100-Reihe aber auch den Anforderungen im stationären Betrieb gerecht.
Um den unterschiedlichsten Bedürfnissen in Schule, Universität oder Privatbereich zu entsprechen, ist eine hohe Leistung bei der Verarbeitung von Grafikinhalten ebenfalls entscheidend. Hier kommt der ATI® Radeon® Xpress 200M zum Einsatz und liefert ein überzeugendes Ergebnis.
Das integrierte Double-Layer-DVD-Supermulti-Laufwerk unterstützt alle gängigen CD/DVD- Formate. Da in vielen Branchen heute audiovisuelles Informationsmaterial zum Einsatz kommt, verfügt der Satellite A110-339 über separate CD/DVD/MP3-Abspieltasten, die das Abspielen audiovisueller Medien erleichtern.
Umfangreiches Software-Paket
Serienmäßig vorinstalliert ist die Microsoft® Windows® XP Home Edition (OEM-Recovery). Ebenfalls enthalten ist Microsoft® Office OneNote™ 2003. Die beigefügten Software-Programme Sonic RecordNow! und Intervideo WinDVD™ ermöglichen das Verwalten, Betrachten und Brennen von Bild-, Musik- und Film-Dateien auf CD oder DVD. Das Softwarepaket umfasst zudem ConfigFree™, ein Toshiba-eigenes Tool zur einfachen Netzwerkkonfiguration, sowie Norton Internet Security™ 2005 inklusive 90 Tage kostenlose Upgrades.
Für Schüler und Studenten besonders nützlich ist die inkludierte Office-Lösung Corel WordPerfect® Office X3. Sie bietet komplette Office-Funktionen aus einer Hand und eine verlässliche Lösung für Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationserstellung. So helfen Dutzende von Arbeitsvorlagen, Schriften und Hintergründen für Diashows beim raschen Erstellen von Dokumenten. Internet-Recherchen, die heute einen immensen Stellenwert in allen Stufen einer Ausbildung haben, gestalten sich Dank der von Yahoo! bereitgestellten Online- Dienstleistungen und Suchfunktionen in Zukunft weniger zeitintensiv. Außerdem im Paket enthalten ist der Desktopsearch von Svizzer, der das Finden von Dateien ungemein erleichtert.
Verfügbarkeit, Preis und Garantie
Der Satellite A110-339 ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis inklusive Mehrwertsteuer von 849,- Euro im Retailhandel erhältlich. Toshiba erweist sich auch im Servicefall als zuverlässiger Partner. So gibt es allein in Deutschland und Österreich über 100 autorisierte Servicestellen, an die sich der Kunde wenden kann. Toshiba bietet für Modelle der Satellite A110-Serie zwei Jahre internationale Garantie (ein Jahr internationale Bring-in-Garantie + ein Jahr kostenlose Garantieverlängerung). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, zum Beispiel eine Garantieverlängerung auf vier Jahre zu vereinbaren.




Toshiba bietet eine Infoline (0,12 Euro/min aus dem Festnetz der deutschen Telekom) unter der Telefonnummer 01805 / 969 010 in Deutschland und 0810 / 969 010 in Österreich. (Bitte diese Nummern bei Veröffentlichungen angeben.)

Toshiba Europe GmbH; Computersysteme Deutschland/Österreich
Als Hersteller von mobilen PCs für unterschiedlichste Zielgruppen hat Toshiba weltweit über 40 Millionen Notebooks verkauft, davon mehr als 10 Millionen in Europa. Das Unternehmen verfügt über alle Schlüsseltechnologien zur Entwicklung und Fertigung von Computersystemen und integriert dank der hohen Innovationskraft aktuelle Trends und Technologien zeitnah in neue qualitativ hochwertige Produktkategorien. Digitale Konvergenz und mobiles Entertainment finden beispielsweise in der Produktkategorie Qosmio, einem AV-PC mit TV-Funktionalität, ihre Umsetzung. Das breit angelegte Produktportfolio umfasst leistungsstarke Mobil-PCs für den professionellen Anwender, Ultra-Portables und Tablet PCs sowie Notebooks als Multimedia- oder Entertainment-Zentralen. Die Produktpalette deckt im Business-Bereich das Anforderungsprofil industrieller Großkonzerne ebenso ab wie die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen. Im Consumer-Segment runden Notebooks als mobile Begleiter oder auch als Desktop-Replacement mit Multimedia- und Entertainment-Funktionalitäten das Angebot ab. Mit umfassenden Serviceleistungen und Finanzierungsmodellen differenziert sich Toshiba deutlich vom Mitbewerb. Deutscher Firmensitz ist Neuss. Die europäische Fertigungsstätte für Notebooks ist Regensburg. Weltweit sind 172.000 Mitarbeiter bei dem Technologiekonzern beschäftigt, bei der Toshiba Europe GmbH in Neuss – inklusive der Produktionsstätte in Regensburg – 745 Mitarbeiter. Der Geschäftsbereich Toshiba Computersysteme Deutschland/Österreich war einer der Hauptsponsoren und offizieller IT Partner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006™.


Kontakt:
Harvard Public Relations

Kristina Stuppi/ Guillermo Luz-y-Graf
Implerstr. 26
81371 München
Tel.: 089/ 53 29 57 -34/ -30
Fax: 089/ 53 29 57 -888
kristina.stuppi@harvard.de
guillermo.luz-y-graf@harvard.de
Toshiba Europe GmbH Computersysteme
Deutschland/Österreich
Tanya Quijano
Hammfelddamm 8
41460 Neuss
Tel.: 02131/ 158 107
Fax: 02131/ 158 900
tanya.quijano@toshiba-teg.com

Bildmaterial:
Reprofähige Bilddaten (JPEG Format, 300 dpi-Auflösung, Bildgröße: 13 x 18 cm) erhalten Sie auf Anfrage oder in der
Pressedatenbank von Harvard PR unter dem Link http://www.harvardpr.com oder auf der Toshiba Homepage unter dem Link http://computer.toshiba.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Kössler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 624 Wörter, 5496 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba lesen:

Toshiba | 13.07.2010

Fachgroßhandel CEF neuer Partner für das innovative LED-Licht von Toshiba

Neuss, 13. Juli 2010 – Der neue Licht-Geschäftsbereich von Toshiba hat die bekannte CEF Elektrofachgroßhandlung GmbH als weiteren großen Vertriebspartner für seine LED-Beleuchtungssysteme gewonnen. Damit sind alle LED-Leuchtmittel und –Leuchten...
Toshiba | 27.04.2010

LED-Beleuchtungsysteme von Toshiba jetzt bei Conrad erhältlich

Neuss, 27. April 2010 – Mit Conrad Electronic kann der neu in Deutschland gestartete Lighting-Geschäftsbereich von Toshiba einen ersten großen Vertriebspartner vorweisen. Ab sofort können über den Online-Store des Elektronikfachhandels (www.conr...
Toshiba | 13.04.2010

Toshiba präsentiert auf der Light+Building 2010 das hellste LED-Lampen-Portfolio am Markt

Neuss, 13. April 2010 – Toshiba New Lighting Systems präsentiert auf der Light+Building 2010 in Frankfurt am Main neben innovativen LED-Technologien erstmals sein umfassendes Portfolio an Leuchtmitteln. Hierzu zählt insbesondere die branchenweit l...