info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RT-RK Computer Based Systems LLC |

RT-RK präsentiert ALPHA Referenz-Board für maschinelle Bildverarbeitung im Automobilbereich auf TI SoCs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


-- /via Jetzt-PR/ --

Auf der Embedded World Messe in Nürnberg vom 23.-25. Februar 2016 wird RT-RK das ALPHA Referenz-Board für maschinelle Bildverarbeitung im Automobilbereich auf einem Texas Instruments SoCs vorstellen. Hiermit unterstützt RT-RK die Entwicklung von TI-basierten Lösungen in diesem aufstrebenden Markt der Automobilindustrie, der von allen großen Chipherstellern verfolgt wird.



Die maschinelle Bildverarbeitung ALPHA für den Automobilbereich ist ein Design-Referenz-Board, das grundlegende und fortgeschrittene Warnsysteme, aktive Kontrollsysteme und halb automatisierte Abläufe umsetzt.

Beispiele für den Einsatz sind eine komplette Rundumsicht, Fahrerüberwachung, stereoskopische Vorderansicht, Weitwinkel- und Nachtsichtkamera.



Mit Ausschöpfung des gesamten Potenzials der drei integrierten TDA2x SoCs stellt das Referenz-Board eine topmoderne Infrastruktur für Fahrerassistenzsysteme dar. Das System unterstützt bis zu 10 Automobilkameras, die mit TI DS90UB964 und DS90UB914A Deserializers kompatibel sind. Mit der Benutzung von PCIe für den Lastausgleich der Videoverarbeitung zwischen den zwei TDA2x SoCs bedient die technische Lösung, die für das System-Design angewendet wird, jede Anwendungsanforderung in Echtzeit. Jedes SoC unterstützt HDMI-Anschlüsse und ist mit der Haupteinheit verbunden. Mit einem 1 GB Ethernet-Anschluss und der Unterstützung von AVB-Ethernet kann das System mit einer Tochterplatine für die Kommunikation mit anderen Sensoren, IP-Kameras, Radare, Ultraschallsensoren und ähnlichem erweitert werden. Dies ermöglicht weitere Fahrerassistenzanwendungen.



Interessierte Firmen können RT-RKs Fachwissen im TI-Portfolio und in der Systementwicklung auf verschiedenen Ebenen nutzen. Die Lösung wird für Automobilhersteller (OEMs), Automobilkonstruktionsfirmen (Tier 1/2/3) für Rapid-Prototyping, fortgeschrittene TI Automobilkunden und Algorithmus-Entwickler zu Demonstrationszwecken angeboten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Vera Teslic (Tel.: +381 (0)21 4801262), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 2354 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RT-RK Computer Based Systems LLC


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RT-RK Computer Based Systems LLC lesen:

RT-RK Computer Based Systems LLC | 22.02.2016

RT-RK und Rohde & Schwarz kooperien im Bereich Testsysteme für Auto-Radio, Multimedia- und Infotainmentsysteme

RT-RK, ein führendes Entwicklungszentrum für Hard- und Software-Lösungen, gibt seine Zusammenarbeit mit Rohde & Schwarz in der Entwicklung von end-to-end Testlösungen für die Automobil Industrie, insbesondere für Autoradio, Multimedia- und Info...