info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Elcora Resources Corp. |

ELCORA ADVANCED MATERIALS unterzeichnet Zehn-Jahres-Liefervertrag mit THYSSENKRUPP Metallurgical Products

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



ELCORA ADVANCED MATERIALS UNTERZEICHNET ZEHN-JAHRES-LIEFERVERTRAG MIT THYSSENKRUPP METALLURGICAL PRODUCTS

HALIFAX (NOVA SCOTIA), 23. Februar 2016 - Troy Grant, President und CEO von ELCORA ADVANCED MATERIALS CORP. (TSX-V: ERA; OTCQB: ECORF; Frankfurt: ELM) (Elcora oder das Unternehmen), gab bekannt, dass Elcora und sein Joint-Venture-Partner Sakura Graphite (PVT) Ltd. (Sakura) einen exklusiven Zehn-Jahres-Vertriebsvertrag mit ThyssenKrupp Metallurgical Products (ThyssenKrupp) unterzeichnet haben.

Gemäß den Bedingungen des Vertrages wurde ThyssenKrupp zum exklusiven Vertreter und Vertriebshändler von Elcoras hochreiner (Reinheit von über 96 Prozent) Graphitproduktion für ein Gebiet ernannt, das die Europäische Union (28 EU-Länder), Russland, die Türkei, die USA und Kanada umfasst. ThyssenKrupp wurde das Recht gewährt, 50 Prozent des Erzganggraphits oder von anderem Graphit zu erwerben, der während der Vertragslaufzeit von Elcora produziert wird.

Gemäß den Bedingungen des Vertrages ist ThyssenKrupp verpflichtet, bis zum fünften Jahr des Abkommens 9.000 Mt pro Jahr (50 Prozent der geschätzten 18.000 Mt pro Jahr) abzusetzen. ThyssenKrupp hat zudem eine Option, den ursprünglichen Zehn-Jahres-Vertrag um weitere fünf Jahre zu verlängern. Das hochreine Graphit soll an Endverbraucher auf dem Lithium-Ionen-Batterie-Markt sowie für andere High-End-Technologieanwendungen verkauft werden.

Der ThyssenKrupp-Konzern hat die Möglichkeit identifiziert, Schlüsselkunden über ihre Abteilung für metallurgische Produkte mit hochreinem Graphit zu beliefern, was eine Ergänzung ihres bestehenden Verkaufs von Chromit, Bauxit und feuerfestem Graphit darstellt.

Stephan Hanel, Chief Operating Officer von ThyssenKrupp Metallurgical Products, sagte: Diese Partnerschaft mit Elcora und Sakura ist überaus attraktiv für uns und stellt eine ideale Ergänzung für unser Portfolio dar. Wir sind zuversichtlich, dass wir in unserer Funktion als Vertriebshändler dieses qualitativ hochwertigen Graphits in der Lage sein werden, unseren Marktanteil zu steigern, insbesondere in diesem zukunftsweisenden Technologiesektor.

Troy Grant, Chief Executive Officer von Elcora und Sakura, fügte hinzu: Wir freuen uns, diese neue Partnerschaft mit ThyssenKrupp heute bekannt zu geben. Die Abteilung für metallurgische Produkte von ThyssenKrupp beliefert einige der weltweit führenden Hersteller mit Industriemineralien. Durch diesen Exklusivvertrag wird Elcora das hochgradigste Graphitmaterial, das auf der Welt verfügbar ist, an Marktführer liefern, die Technologien entwickeln, die unsere Zukunft beeinflussen. Wir sind dankbar für diese Möglichkeit.

Über Elcora Advanced Materials
Das Unternehmen Elcora wurde im Jahr 2011 gegründet, um ein vertikal integriertes Graphit- und Graphenunternehmen zu werden, das Graphit abbaut, verarbeitet sowie veredelt und sowohl Graphen als auch fertige Graphen-Anwendungen produziert.

Im Rahmen der Strategie der vertikalen Integration sicherte sich Elcora durch seine Beteiligung am Betrieb der Ragedara-Mine in Sri Lanka das Ausgangsprodukt von qualitativ hochwertigem Graphen: Graphit. Das Personal von Elcora hat einen einzigartigen, kostengünstigen Prozess entwickelt, um wirtschaftlich verwendbares Graphen zu produzieren.

Das Team von Elcora umfasst einige der besten Prozess-, Forschungs- und Entwicklungsmitarbeiter der Graphit- und Graphen-Branche. Diese Kombination gewährleistet, dass Elcora über die erforderlichen Instrumente und Ressourcen für eine vertikale Integration von Graphen verfügt.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.elcoraresources.com

Für weitere Informationen kontaktieren sie bitte den Direktor, Präsident und CEO von Elcora Advanced Materials Corp., Troy Grant, unter Tel. +1 902-802-8847 oder Fax +1 902-446-2001 oder E-Mail: troy@elcoraresources.com

Über ThyssenKrupp Metallurgical Products
ThyssenKrupp Metallurgical Products GmbH ist Teil des Geschäftsbereichs Materials Services des ThyssenKrupp-Konzerns und eines der weltweit führenden Rohstoffhandelsunternehmen. Das Unternehmen vereint Ressourcen und technisches Know-how, um Lösungen für nahezu alle Anwendungen in der metallurgischen Industrie zu bieten. Angesichts außergewöhnlich guter Kontakte auf den Rohstoffmärkten, teilweise exklusiver Vermarktungsrechte und einer lückenlosen Qualitätsüberwachung bietet das Unternehmen das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis für seine Produkte.
Seine enge Zusammenarbeit mit der LME (London Metal Exchange) und das Know-how seines Competence Center for Metal Hedging (CCMH), dessen Dienstleistungen im gesamten Konzern gefragt sind, machen ThyssenKrupp Metallurgical Products zum bevorzugten Partner internationaler Kunden. Zu seinen Fähigkeiten zählen die Produktaufbereitung, der Handel mit Koks, Kohle und Petrolkoks, das Lagerwesen, der Verkauf moderner Ofentechnologie sowie der Handel mit Industriegas, netzbasierter Energie, Metallen, Eisenlegierungen, qualitativ hochwertigen Kohleprodukten und Industriemineralen.

Vorsorglicher Hinweis:

Die TSX Venture Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemeldung. Keine Börse, Wertpapierkommission oder andere Regulierungsbehörde hat die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen genehmigt oder dementiert.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen. Sämtliche Aussagen in dieser Pressemeldung, die keine historischen Tatsachen darstellen - u.a. Aussagen zu den möglichen Erzgehalten und Reserven, den Explorationsergebnissen und den zukünftigen Plänen und Zielen von Elcora -, sind zukunftsgerichtete Aussagen und als solche mit verschiedenen Risiken und Unsicherheiten behaftet. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von Elcoras Erwartungen abweichen, sind Explorations- und Produktionsrisiken, die hier und in den regelmäßig von Elcora bei den Wertpapierbehörden einzureichenden Dokumenten enthalten sind.

Investoren werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass jegliche veröffentlichten oder erhaltenen Informationen im Hinblick auf die Transaktion - ausgenommen der Informationen, die im in Zusammenhang mit der Transaktion angefertigten Filing Statement enthalten sind - unwahr oder unvollständig sein könnten und daher nicht als verlässlich angesehen werden dürfen.

(Nicht für die Verbreitung an US-amerikanische Nachrichtendienste oder in den USA)

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen. Bitte englische Originalmeldung beachten.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elcora Resources Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 813 Wörter, 6883 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Elcora Resources Corp. lesen:

Elcora Resources Corp. | 11.01.2016

ELCORA Resources meldet Entwicklung eines qualitativ hochwertigen industriellen Graphen-Produktionsprozesses

ELCORA RESOURCES MELDET ENTWICKLUNG EINES QUALITATIV HOCHWERTIGEN INDUSTRIELLEN GRAPHEN-PRODUKTIONSPROZESSES HALIFAX (NOVA SCOTIA), 11. Januar 2016 - Troy Grant, President und CEO von ELCORA RESOURCES CORP. (OTCQB: ECORF; TSX-V: ERA; Frankfurt: ELM)...
Elcora Resources Corp. | 04.02.2015

Elcora Resources informiert über Stand der unterirdischen Vermessungen

Elcora Resources informiert über Stand der unterirdischen Vermessungen HALIFAX, NOVA SCOTIA / 3. Februar 2015 - Troy Grant, President und CEO von ELCORA RESOURCES CORP. (TSX-V: ERA, Frankfurt: ELM), (das Unternehmen oder Elcora), ist erfreut, bekan...
Elcora Resources Corp. | 28.01.2015

Elcora Resources beginnt mit Bau der Graphitaufbereitungsanlage

Elcora Resources beginnt mit Bau der Graphitaufbereitungsanlage HALIFAX, NOVA SCOTIA / 27. Januar 2015) - Troy Grant, President und CEO von ELCORA RESOURCES CORP. (TSX.V: ERA / Frankfurt: ELM), (das Unternehmen oder Elcora), ist erfreut, folgendes ...