info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Das italienische Weindepot |

Wein Fachhandel setzt auf Internet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


"Das italienische Weindepot" - ein Wein Fachhandel mit Spezialisierung auf Italien, ist seit fast 40 Jahren in diesem Marktsegment tätig. Das Unternehmen mit Kunden im deutschsprachigen Raum, setzt se

www.gerardo.de)" />Turbulente Zeiten erfordern dementsprechende Maßnhamen seitens der Händler: Noch vor einem Jahrzehnt hätte es sich Gerhard "Gerardo" Strunz, der Inhaber von "das italienische Weindepot" kaum vorstellen können, das Internet als Hauptabsatzkanal zu nutzen. Heute hat uns der Gründer (nach dessen Spitznamen auch die Webseite www.gerardo.de benannt ist) dazu folgendes zu sagen:



"In den bayerischen Bergen, unweit von Südtirol und Italien, hatten wir in der Zeit vor dem Internet und dem Katalogverkauf unsere ganz eigene Nische gefunden. "Das italienische Weinepot" ist seit über 35 Jahren auf Italien spezialisiert. Der Betrieb wurde 1978 gegründet mit dem Handel von Wein und Feinkost aus Südtirol und Italien. Im Süden Bayerns gab es schon recht lange sehr italienerfahrene Kunden, diese hatten einen entscheidenten Anteil an unserem Geschäfsterfolg. Es folgten zahlreiche Reisen kreuz und quer durch Italien. Unzählige Begegnungen mit vielen Winzern aus allen Regionen. Auch der Feriengast mit Zeit und Muße kümmerte sich um seinen Weineinkauf. Er ließ sich beraten, verkostete, kaufte, nahm den Wein mit oder ließ ihn sich nach Hause schicken."



Die Anforderungen an Produkte und Händler sind heute anders gewichtet. Der moderne und effiziente Internet-Versandhandel erfordert eine dementsprechende Logistik. Aus diesem Grunde haben wir uns für das neue - auf dem Land gelegene - Importlager entschieden. Das Gebäude aus dem Jahr 1990 ist für die Lagerung unserer Produkte ideal geeignet und stellt das Drehkreuz des Online-Weinversands dar.



Der ökonomische Aufbau des Warenlagers ermöglicht eine zügige Bearbeitung der Bestellungen durch geschulte Mitarbeiter. Alle angebotenen Produkte sind lagermäßig vorrätig, dies ermöglicht in der Regel einen Versand der Bestellung noch am selben Werktag (bei Bestellungen bis 13 Uhr). Die kurzen Laufwege und der logische Aufbau erleichtern dabei die Kommissionierung. Für den Versand finden hochwertige und zertifizierte Kartonagen Verwendung. Sorgfältig verklebt und zudem verstärkt garantiert dieses System den bruchfreien Versand von Weinflaschen, Balsamicoflakons, Gläsern und Feinkostartikeln gleichermaßen. Das italienische Weindepot versendet jährlich 20.000 Pakete an über 15.000 Kunden in ganz Europa und vertraut dabei auf die Dienstleister DHL, DPD (Deutscher Paketdienst) sowie die Spedition Dachser.



Inhaber Gerhard "Gerardo" Strunz schließt mit folgenden Worten: Wir sind bis heute ein Inhabergeführter Familienbetrieb und blicken auf eine lange und bewegte Firmengeschichte zurück. Unser Betrieb ist mit den Anforderungen gewachsen und hat sich dem Zeitgeist angepasst. Trotz des etablierten Online-Versandwegs haben wir das Gespür für unsere Kunden, Weinliebhaber, Winzer und deren Weine - und auch für Italien - nicht aus den Augen verloren. Bevor ein Wein für uns gut ist, muss er etlichen Kriterien genügen, auch wenn es mehr denn je gute Weine auf dem Markt gibt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Tobias Strunz (Tel.: 08802906005), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 441 Wörter, 3361 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Das italienische Weindepot


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Das italienische Weindepot lesen:

Das italienische Weindepot | 11.03.2016

Lugana - der Weisswein vom Gardasee

Sirmione ragt mit seiner schmalen Halbinsel wie ein Arm in den Gardasee und bietet eines der eindrucksvollsten Szenarien an dessen Gestaden. Es ist wohl kein Zufall, dass sich der Dichter Catull dort eine prächtige Villa erbauen ließ, deren Rest am...
Das italienische Weindepot | 25.03.2014

Das italienische Weindepot expandiert 2014 in Oberbayern und eröffnet das Weindepot in Huglfing

Das Unternehmen Bereits 1978 gegründet, ist das italienische Weindepot bis heute ein Inhabergeführter Familienbetrieb. Dem ursprünglichen Sitz in einem Lebensmittelmarkt in Garmisch-Partenkirchen (Ortsteil Burgrain), folgten 25 unvergessliche J...
Das italienische Weindepot | 02.10.2013

Das italienische Weindepot expandiert in Oberbayern

Über das italienische Weindepot Das italienische Weindepot wurde 1978 in Garmisch-Partenkirchen gegründet und ist auf den Import und Verkauf italienischer Weine, Spirituosen und Feinkostartikel spezialisiert. Seit 2001 wurde der Betrieb um einen In...