info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wind River GmbH |

SONICblue baut auf Wind River Software und Services

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Cool Customer Design für revolutionären digitalen Videorekorder


Der ReplayTV 4000 ist der erste DVR (Digitale Videorekorder) mit integriertem Breitband-Anschluß an das Internet für den Einsatz zu Hause. Bei der Entwicklung setzte SONICblue auf das Echtzeitbetriebssystem VxWorks mit der Entwicklungsumgebung Tornado. Wind River zeichnete dieses revolutionäre Gerät mit dem Prädikat Cool Customer Design aus.

Der ReplayTV 4000 DVR speichert bis zu 320 Stunden Video. Die Inhalte lassen über ein Hausnetzwerk oder das Internet and weitere ReplayTV 4000 Geräte verteilen. Dieser erste Videoserver für Zuhause eignet sich auch als Speicher für Fotos und selbstgedrehte Filme. Bei der Entwicklung vertraute SONICblue auf die schlüsselfertigen Softwarekomponenten von Wind River, um Termine und Anforderungen bestmöglich zu erfüllen.

Bis zum Jahr 2005 werden laut Schätzungen von Forrester Research 46,7 Millionen US-Haushalte mit einem Breiband-Anschluß über DSL oder Kabelmodem ausgestattet sein. Die Technologieexperten zählen den Markt für Breitband-Verbindungen in Haushalten zu den am schnellsten wachsenden Märkten. Jede Breitband-Verbindung benötigt ein Home-Gateway oder andere Endgeräte zum Entschlüsseln und Verteilen der Inhalte. Die Schätzungen gehen davon aus, dass der Markt für diese Geräte bis 2005 auf etwa 5 Mrd. US-Dollar ansteigen wird (Cahners In-Stat Group).

„SONICblue hat ein verlässliches Produkt schnell in einem sehr heiß umkämpften Markt eingeführt“, so David Sheaffer, Senior Director of Business Development und Marketing, Geschäftseinheit Plattformen bei Wind River. „Dank der nahtlosen Integration von VxWorks und Tornado konnte SONICblue sämtliche Anforderungen zur Markteinführung problemlos erfüllen. Die Verlässlichkeit unserer Software verbunden mit der Möglichkeit, diese Technologie schnell und effektiv zu implementieren, eröffnet den Zugang zu einer neuen Welt an vernetzten, intelligenten Geräten.“

Cool Customer Design
Pro Quartal werden etwa 1000 eigenständige Embedded Design Lösungen mit Hilfe von Produkten und Services von Wind River entwickelt. Davon zeichnet Wind River die Bemerkenswertesten jeweils mit dem Titel „Cool Customer Design“ aus. Diese Produkte werden zweimal monatlich auf der Homepage von Wind River vorgestellt. Die früheren Gewinner findet man unter http://www.windriver.com/products/html/cool_customer.html im Cool Customer Design Archiv.

Über SONICblue, Inc. (www.sonicblue.com)
SONICblue ist ein führendes Unternehmen in den Märkten Internet, Digital Media, Unterhaltung und Unterhaltungselektronik. Als Partner von einigen der größten Unternehmen in der Unterhaltungselektronik entwickelt und vermarktet SONICblue Produkte, die den Anwendern alle Vorteile eines digitalen Haushaltes und vernetzten Lebensstils näher bringen. Zusätzlich zu bedeutenden finanziellen Sicherheiten bietet SONICblue globales Marketing und eine zielgerichtete Auswahl an Technologien. Dazu gehören u.a. die digitalen Musik-Abspielgeräten Rio; Informationsausrüstung ProGear; ReplayTV Fernseh-Technologie und Softwarelösungen; Go-Video Dual-Deck Videorekordern und integrierte DVD+VCRs sowie die California Audio Labs Haushalts-Unterhaltungs-Komponenten der Spitzenklasse.

# # #

Wind River ist ein weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen und Services zur Entwicklung von vernetzten, intelligenten Geräten. Das Angebot umfasst Entwicklungsumgebungen, Software-Komponenten, fortschrittliche Netzwerktechnologie und Implementierungs-Fachwissen.

Die Lösungen beschleunigen die Produktentwicklung in den Segmenten Internet, Digitale Konsum-Elektronik, Industrielle Automatisierung und Automotive. Das Unternehmen wurde 1983 gegründet und unterhält Niederlassungen auf der ganzen Welt.
Die deutsche Wind River GmbH wurde 1991 eingerichtet. Von Ismaning/ München aus vertreibt Wind River seine Produkte in Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa und bietet darüber hinaus lokalen Support, Training und Consulting an. Weitere Information steht unter www.windriver.de bereit.


Pressekontakte:
Wind River GmbH, Evelyn Hochholzer; Tel.: 089 / 962 445 – 120;
E-Mail: evi.hochholzer@windriver.com

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations, Beate Lorenzoni;
Tel.: 089 / 386659 – 0, E-Mail: Beate@lbpr.de; www.lbpr.de


Web: http://www.windriver.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, beate lorenzoni, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 512 Wörter, 4306 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wind River GmbH lesen:

Wind River GmbH | 16.01.2009

Wind River stellt Wind River Hypervisor vor - Embedded World, 3. bis 5. März, Halle 11, Stand 118

Hardware-Virtualisierung ermöglicht in unterschiedlichen Betriebssystem-Umgebungen die gemeinsame Nutzung der darunter liegenden Hardware-Ressourcen wie Cores und Speicherplatz. Wind River Hypervisor unterstützt unterschiedliche Single- und Multico...
Wind River GmbH | 24.07.2008

Wind River erweitert Device Management um Testautomatisierung

Wind River ergänzt den Produktbereich Device Management um die Lösung Test Management. Test Management hilft Geräteherstellern, den Testprozess für Gerätesoftware zu automatisieren und zu verkürzen. Damit können Hersteller Kosten und Zeitaufwa...
Wind River GmbH | 15.07.2008

VxWorks MILS 2 in der Evaluierungsphase zur Zertifizierung nach EAL6+/NSA

VxWorks MILS 2, Wind Rivers Umsetzung des Sicherheitskonzeptes MILS (Multiple Independent Levels of Security), befindet sich im Verfahren zur Zertifizierung nach Common Criteria (ISO/IEC 15408) Evaluation Assurance Level 6+/NSA High Robustness. VxWor...