info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
deinguterRuf.de |

Google ist auch nur ein Mensch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das ist die Erkenntnis und zugleich das Erfolgsrezept des Reputationsmanagers DEIN GUTER RUF. Seit knapp 9 Jahren entfernt DEIN GUTER RUF wirksam unliebsame Einträge im Internet und baut bei Bedarf ein neues Webimage auf.


Reißerische Überschriften sind auch bei Google populär. Um diese diffamierenden Beiträge im Internet zu eliminieren, sind sie zunächst zu identifizieren und im weiteren Schritt durch den Webseitenbetreiber zu entfernen. Für den Fall, dass eine Löschung nicht möglich ist, besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Reputationsmanagements ein neues Webimage aufzubauen. Kostenfrei und unverbindlich erteilen die Experten von DEIN GUTER RUF jederzeit gerne Auskünfte über die Höhe des jeweiligen Zeit- und Kostenaufwandes eines Reputationsmanagements.

Als Pionier im Bereich des Online Reputationsmanagement kann DEIN GUTER RUF auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Lediglich in Amerika, hat sich 2007 zeitgleich mit DEIN GUTER RUF ein Online Reputationsmanager am Markt etabliert.

Reißerische Überschriften sind auch bei Google populär

Auch wenn Suchmaschinen, wie beispielsweise Google, ihre Strategien immer wieder ändern, um sich nicht in die Karten gucken zu lassen, können die Experten von DEIN GUTER RUF bestimmte Verhaltensweisen der Suchmaschinen aufgrund ihres großen Erfahrungsschatzes nachhalten und für den guten Online-Ruf ihrer Kunden nutzen.

Im Printbereich lebt insbesondere die Boulevardpresse von reißerischen Überschriften, da diese die meisten Leser anspricht. Negative Kommentare ziehen auch bei Google oft eine negative Wirkung im World Wide Web nach sich. In Sekundenschnelle verbreiten sich diffamierende Einträge im Internet und im Gegensatz zum Printbereich bleiben diese Beiträge dauerhaft bestehen und hinterlassen Spuren im Netz, mit oft verheerenden Auswirkungen für die Betroffenen.
So verwundert es auch nicht, dass Verunglimpfungen, Beschimpfungen und Beleidigungen im Netz immer stärker zunehmen. Oft werden intimste Gedanken und Fotos online gestellt, ohne das Einverständnis und oft ohne das Wissen der Betroffenen. Freie Blogplattformen sind für jedermann nutzbar und erfreuen sich großer Beliebtheit, leider auch oft, um diffamierende Beiträge der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

85% Erfolgsquote bei DEIN GUTER RUF

Um diese diffamierenden Einträge im Internet zu löschen, sind sie zunächst zu identifizieren und im weiteren Schritt durch den Webseitenbetreiber zu entfernen. Bereits hier ergeben sich für die Betroffenen die ersten Probleme, wenn sie nicht nachvollziehen können, welche vielfältigen Wege die negativen Einträge im World Wide Web genommen haben oder wer die Webseitenbetreiber sind. Insbesondere bei ausländischen Webseiten treten häufig diese Probleme bei den Betroffenen auf. Oft machen die Opfer negativer Einträge die Erfahrung, dass eine Löschung schwer umsetzbar ist, insbesondere dann nicht, wenn ein individueller Ansprechpartner fehlt.

In den vergangenen Jahren hat DEIN GUTER RUF ein großes Netzwerk mit individuellen Ansprechpartnern aufgebaut, so dass eine sehr kooperative Zusammenarbeit entstanden ist und inzwischen viele unliebsame Einträge somit auf kurzem Dienstwege gelöscht werden können. Die Tatsache, dass 85% der diffamierenden Einträge entfernt werden, spricht für sich. Die Experten von DEIN GUTER RUF können gut abschätzen, welche Löschungen möglich sind und in welchem Fall es sich lohnt, einen Versuch zu starten. Da die Löschung eines negativen Eintrages ab 29,95 € kostet, ist es in den meisten Fällen ratsam, eine Entfernung zu beauftragen.

Neues Webimage durch Reputationsmanagement

Für den Fall, dass eine Löschung nicht möglich ist, besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Reputationsmanagements ein neues Webimage aufzubauen. In diesem weiterführenden Schritt geht es darum, durch Erstellung authentischer, nachhaltiger Einträge die negativen, diffamierenden Beiträge zu verdrängen und somit die reißerischen, beleidigenden Kommentare zu neutralisieren. Das Reputationsmanagement ist zeit- und arbeitsintensiver als die Entfernung eines Eintrages bzw. das Entfernen von Einträgen. Auskünfte über die Höhe des jeweiligen Zeit- und Kostenaufwandes eines Reputationsmanagements, erteilen die Experten von DEIN GUTER RUF jederzeit gerne kostenfrei und unverbindlich unter:

kontakt (at) deinguterruf.de und +49 201 45853474.

Unabhängig davon, ob reißerische, verleumderische Einträge gelöscht oder verdrängt werden, der Reputatuationsmanager DEIN GUTER RUF bringt durch seine Dienstleistungen Neutralität in die Suchergebnisse seiner Auftraggeber und bewahrt die Betroffenen davor, weiteren (materiellen) Schaden zu erleiden oder aber auch seelisch zu erkranken, wie folgende Meinung einer zufriedenen Kundin widerspiegelt: "Es geht mir jetzt wirklich wieder gut und ich fühle mich bestens betreut."

Weitere Informationen zur Pressemeldung " Google ist auch nur ein Mensch " und zu DEIN GUTER RUF sind unter:

http://de.slideshare.net/deinguterrufde

zu finden. Kontakt
deinguterRuf.de
Christian Keppel
Alfredstr. 341
45133 Essen
0201 – 45853474
kontakt@deinguterruf.de
http://blog.deinguterruf.de/


Web: http://www.deinguterruf.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Keppel (Tel.: 0201 – 45853474), verantwortlich.


Keywords: Reputationsmanagers, DEIN GUTER RUF, Online Reputationsmanagement, Einträge entfernt, Löschungen möglich, Entfernung zu beauftragen, Reputationsmanagement, Löschung, Reputations Managemanagement

Pressemitteilungstext: 632 Wörter, 4933 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: deinguterRuf.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema