info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LG Chem Europe GmbH |

Die Zukunft gehört der Solarenergie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


LG Chem stellt fünf Gründe für Energiespeichersysteme vor


Optimierungen im Energieverbrauch, deutliche Kosteneinsparungen und mehr Flexibilität bei der Wahl der Energiequelle: Energiespeichersysteme (ESS) bieten im Kontext der Erneuerbaren Energien (EE) neue Potenziale für die Photovoltaik (PV)-Branche. Sie ermöglichen Hausbesitzern erstmals, die bei Tag über ihre Photovoltaik-Anlage gewonnene Energie zu speichern und in den Abendstunden für den Eigengebrauch zu nutzen. LG Chem, führender Hersteller von Energiespeichersystemen, präsentiert fünf entscheidende Faktoren, mit denen die neuesten ESS-Technologien punkten.    



1.     Stromkosten senken und den Energieverbrauch optimieren

Mit Energiespeichersystemen erhalten Anwender mehr Kontrolle über ihre Stromkosten. Der über die Photovoltaik-Anlage gewonnene Strom kann flexibel für aktive Verbraucher im Haushalt verwendet oder im ESS gespeichert werden. Bei idealer Auslastung in den Sommermonaten wird so jeweils ein Drittel des erzeugten Stroms über die beiden Verbrauchswege genutzt. Je nach Größe der installierten PV-Anlage und Nutzungsverhalten profitieren Anwender von einer Optimierung ihres monatlichen Eigenverbrauchs um bis zu 70 Prozent – verbunden mit deutlichen Kostenreduzierungen. Der überschüssige Strom wird in das Netz des lokalen Anbieters eingespeist. Ein schöner Nebeneffekt: Entsprechend der aktuellen Einspeisevergütung erhalten Anwender 12 Cent pro Kilowattstunde.

2.     Flexible Wahl des Stromanbieters

Unabhängigkeit und Flexibilität bei der Wahl der Stromquelle – angesichts stetig steigender Strompreise wird dieser Aspekt für viele Energieverbraucher immer wichtiger. Wer Elektrizität aus der eigenen Photovoltaikanlage bezieht und speichert, verringert damit die Abhängigkeit vom Stromanbieter. Energiespeichersysteme wie der RESU6.4EX von LG Chem mit einer Speicherkapazität von 6,4 Kilowattstunden decken bereits heute den Bedarf eines durchschnittlichen Haushalts ab.

3.     Ausgereifte Technik ermöglicht maximale Effizienz

Das Maximum aus der Photovoltaik-Anlage herausholen: Mithilfe von Energiespeichersystemen ist das heute kein Problem mehr. Grundlage sind neue Entwicklungen in der Lithium-Ionen-Technologie. Die Batteriesysteme wurden in den vergangenen Jahren unter anderem in Bezug auf die Energiedichte deutlich verbessert. Dank kosteneffizienter Produktionsmethoden bieten sie zudem ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein erfreulicher Effekt: Da der Preis für Li-Ion-Batterien sinkt, wächst der Markt für Energiespeichersysteme. LG Chem erwartet für 2016 sogar ein 70-prozentiges Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr.

4.     Neue Anreize durch staatliche Förderung

Gute Nachrichten für das PV- und ESS-Geschäft: Die staatliche Förderung KfW 275 durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau wird bis Ende 2018 verlängert. Im Rahmen des Förderprogramms „Erneuerbare Energien ‚Speicher’" entstehen neue Anreize für die Installation einer Photovoltaik-Anlage mit angeschlossenem Speichersystem. Neben zinsgünstigen Darlehen beinhaltet das Konzept Tilgungszuschüsse, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert werden.

5.     Impulse für die Energiewende

Egal ob es um das Erneuerbare-Energien-Gesetz oder die Energiewende insgesamt geht – eines ist klar: Regenerativen Energieträgern gehört die Zukunft. Laut einer Studie des Fraunhofer ISE soll der Anteil des Stroms aus Erneuerbaren Energien bis 2020 auf 20 Prozent steigen. Eigenheimbesitzer sind zunehmend gefragt, die Wende zu begleiten und aktiv voranzutreiben. Die Installation von Energiespeichersystemen für den Heimverbrauch setzt in dem Konzept neue Impulse. Netzbetreiber kommen zunehmend in die Pflicht, umzudenken und in neue EE-Konzepte zu investieren.    



Web: http://www.lgchem.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Santiago Senn (Tel.: 06196 - 57 19 61 7), verantwortlich.


Keywords: RESU6.4EX, Solarspeicher, Lithium-Ionen-Batterie, Solarbatterie, Heimspeicher, Photovoltaik, PV

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 3884 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LG Chem Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LG Chem Europe GmbH lesen:

LG Chem Europe GmbH | 29.10.2016

Neueste RESU-Generation von LG Chem geht an Land: Erste Schiffsladung aus Südkorea in Europe eingetroffen

Herz der zweiten Generation ist die neu entwickelte Batteriezelle mit verdoppelter Leistungskapazität. Möglich wird dies durch die Kombination modernster Technologien.   Das südkoreanische Unternehmen wendet das Lamination-und-Stacking-Verfahren ...