info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mobila Verwaltungs GmbH |

Mobila Premium Dachbox Beluga XXL im Windkanal bis 200 km/h getestet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Beim Crashtest haben Mobila Dachboxen das beste Ergebnis erzielt: höchste Zuladung bis 100 kg, einfachste Montage, hoher Sicherheitswert, absolut zu empfehlen für alle Fahrzeuge und Dachträgersysteme

Haltern, 30. März 2016. Die Firma Mobila GmbH Haltern produziert seit über 25 Jahren hochwertige Dachboxen, die nicht nur optisch für jeden Autofahrer das Non-Plus-Ultra sind, sondern gleichzeitig noch praktisch, aerodynamisch und ökonomische Vorteile besitzen. Die Autodachboxen werden handgefertigt aus Glasfaserkunststoff in den Farben weiss, schwarz, grau und silbermetallic...und das alles in HOCHGLANZ. Die Dachboxen, Skiboxen und Surfboxen passen auf alle herkömmlichen Träger. Im Lieferumfang sind U-Bügel und T-Adaptersteine zur Befestigung enthalten. Beim Kraftstoff ist kaum ein Mehrverbrauch zu spüren. Die Kunden sind begeistert von der Formstabilität und von der Möglichkeit, das Gaspedal auch mal durchzudrücken - auch mit einem vollen "Autodach". Mobila-Dachboxen halten problemlos auch hohen Geschwindigkeiten stand. Alles in allem, eine gelungene Serie, ob Moby Dick oder Beluga, die auch beim DEKRA Crash-Test den besten Platz erreichte.



Die Firma Mobila GmbH hat ihren Sitz seit über 25 Jahren in 45721 Haltern am See. Das Unternehmen wird traditionell geführt. Die Geschäfte werden von den Inhabern selbst geleitet, die sich hauptsächlich um Entwicklung, Produktion und europaweitem Vertrieb kümmern. Die Dachboxen können über das Internet surfbox.de europaweit bestellt werden oder direkt in Haltern besichtigt und mitgenommen werden. Das Familienunternehmen produziert und vertreibt ausschließlich hochwertige Dachboxen aus Glasfaserkunststoff. Passend zum Fahrzeug können auch hochwertige Grundträger von namhaften Herstellern mitbestellt werden. Regelmässig läßt das Unternehmen Tests z.B. von der DEKRA durchführen. Die Montage der Dachboxen ist kinderleicht.



Mobila GmbH, Annabergstr. 164, D 45721 Haltern am See

Telefon 0049 (0) 2364 6142 Telefax 0049 (0) 2364 69493

email: info@surfbox.de

Homepage: surfbox.de

Geschäftsführung: Monika Sterzel

Amtsgericht Gelsenkirchen HRB 5976



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Monika Sterzel (Tel.: +49 2364 6142), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 283 Wörter, 2552 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Mobila Verwaltungs GmbH

Die Mobila Verwaltungs GmbHein Familienunternehmen, wurde im Jahre 1989 gegründet. Die Firma entwickelt, produziert und vertreibt Premium Dachboxen aus Glasfaserkunststoff für verschiedene Sportbereiche wie Surfen, Kiten, Skifahren, Golfen, Flugzeugmodellbau bzw. Gepäckboxen für den Urlauber, der vieles auf dem Autodach verstauen will. Auch für diesen Bereich hat die Mobila besondere Dachboxen im Programm. Die Mobila Dachboxen zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht aus ABS-Kunststoff sondern aus stabilem Glasfaserkunststoff gefertigt werden und dadurch auch formstabil sind und hohen Geschwindigkeiten standhalten, was diverse Tests bewiesen haben.Ein weiteres Merkmal dieser Dachboxen ist das besondere aerodynamische Design, das für einen hohen Fahrkomfort sorgt und den Spritverbrauch auch bei hohen Geschwindigkeiten nicht sonderlich erhöht.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mobila Verwaltungs GmbH lesen:

Mobila Verwaltungs GmbH | 31.03.2016

JUMBO - größte Dachbox aus Glasfaserkunststoff vom deutschen Markenhersteller Mobila

Haltern, den 1.4.2016. Die größte Dachbox von Mobila ist neu entwickelt, produziert und bereits versandfertig. Diese Transportbox löst alle Transportprobleme. Sie ist genauso für die Großfamilie, die ihre Gepäckprobleme lösen möchte, als auc...
Mobila Verwaltungs GmbH | 04.02.2014

Dachbox Moby Dick aus Glasfaserkunststoff erreicht höchste Zuladung von knapp 100 kg

Die Firma Mobila, Hersteller der legendären Surf Line Box, ist seit über 25 Jahren Marktführer bei den Surfboxen. Mit der Entwicklung von Glasfaserkunststoff-Dachboxen beantwortet der Hersteller die große Nachfrage nach formstabilen Skiboxen fü...
Mobila Verwaltungs GmbH | 29.11.2013

Dachbox Beluga aus GFK von Mobila weltweit höchste Zuladung fast 100kg bei 200 km/h - Dekra Crash-Test

Die Firma Mobila, Hersteller der legendären Surf Line Box, ist seit über 20 Jahren Marktführer bei den Surfboxen. Mit der Neuentwicklung der Beluga (hier: ca. 200 x 90 x 50 cm) beantwortet der Hersteller die große Nachfrage nach einer kompakten k...