info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Asset Standard GmbH |

Asset Standard und Panthera Solutions gehen Kooperation ein - Leistungserweiterung im VV-Produktsegment

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Die Kooperation zwischen AS und Panthera Solutions ermöglicht eine komplementäre Stärkung verschiedener Leistungen im VV-Produktsegment. Mehr Wettbewerb und weniger Schein ist dabei das erklärte Ziel.

Arnsberg/Monaco, 31. März 2016: Asset Standard setzt den Anspruch, Investoren durch Transparenz und Vergleichbarkeit die Selektion von vermögensverwaltenden Produkten zu erleichtern. Die Daten bei Asset Standard werden mit großer Sorgfalt gepflegt und verarbeitet, um eine hochwertige Datenqualität und somit die Basis für Vergleiche und Entscheidungen sicherzustellen. Die unabhängigen Leistungen und die Standardisierungsbemühungen von Asset Standard tragen ferner dazu bei, Struktur in einem rasch wachsenden Produktsegment zu etablieren.



Die Kooperation zwischen Asset Standard und Panthera Solutions ermöglicht nun eine komplementäre Stärkung dieser Leistungen im VV-Produktsegment.

Die beiden Partner werden in folgenden Bereichen kooperieren:



Seminare

Asset Standard bietet gemeinsam mit Panthera Solutions spezielle Seminare zu Asset Allocation-Themen an. Bewährt durch Panthera´s Kooperationen mit Börsen in ganz Europa, ermöglichen die angebotenen Curricula praktische Einsichten und konkrete Entscheidungshilfen für professionelle Investoren.



Portfolioanalyse

Asset Standard bietet sowohl professionellen Investoren, als auch den Anbietern von VV- und Strategiefonds die bewährte Portfolioanalyse von Panthera Solutions kostenfrei an. Diese ermöglicht Investoren und Asset-Managern eine Evaluierung von Verbesserungspotenzialen auf Basis einer qualitativen und quantitativen Analyse von Investmentprozess und Portfoliostruktur. Unverbindlich. Neue Einsichten sicher.



Publikationen

Asset Standard wird ausgewählte Publikationen von Panthera Solutions in seinem Netzwerk veröffentlichen. Inspirierende Einsichten durch Panthera´s Forschungsergebnisse können erwartet werden.



Markus Schuller, Panthera Solutions: "Herrn Erdmann und mich eint die Vorstellung, in unserer Industrie einen Beitrag zu mehr Wettbewerb und weniger Schein zu leisten. Der bessere Produktanbieter soll sich durchsetzen zum Vorteil des Investors. Dazu braucht es eine sinnvolle Kategorisierung und Datentransparenz auf der Sell-Side und eine Selbstbefähigung der Buy-Side. Gemeinsam können wir noch stärker auf diese entscheidenden Faktoren in ihrer Etablierung einwirken. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit mit dem Asset Standard Team."



"Durch die Kooperation mit Panthera Solutions können wir unsere Leistung zur Steigerung der Transparenz und Vergleichbarkeit der VV-Produkte und Verbesserung der Entscheidungstiefe sinnvoll erweitern" ergänzt Klaus-Dieter Erdmann, Gründer und Initiator von Asset Standard.

Damit baut das Portal www.assetstandard.com seine Position im Bereich der Vermögensverwaltenden Produkte als zentrale Anlaufstelle für Investoren, Emittenten und all diejenigen, die sich mit vermögensverwaltenden Produkten professionell beschäftigen, weiter aus.





Panthera Solutions:

Panthera Solutions - mit Sitz im Fürstentum Monaco - ist ein Anbieter von Strategic Asset Allocation Intelligence für professionelle Anleger in Europa. Gegründet von Markus Schuller im Jahr 2009, bietet Panthera Solutions für professionelle Marktteilnehmer unabhängige Investmentprozess Optimierung für das Management von Multi-Asset-Portfolios an. Die verwendeten Lösungen basieren auf der dritten Asset Allocation Generation, a.k.a. Applied Behavioral Finance. Die Substitution von gängigen Standardmodellen im Portfoliomanagement ermöglicht bewusstere und dadurch rationalere Investmententscheidungen mittels proaktivem Management von kognitiven Dissonanzen und einem Analysefokus auf Kausalität statt Korrelation im Verstehen von Marktzusammenhängen. Das Panthera Solutions Team besteht aus international renommierten Spezialisten.



Asset Standard GmbH:

AssetStandard betreibt ein einzigartiges Informationsportal, welches sich auf das Thema vermögensverwaltender Produkte (VV) spezialisiert hat. Das Portal umfasst Daten, Informationen und Vergleichsmöglichkeiten zu den Produktkategorien VV-Fonds, Strategiefonds und Fonds-Vermögensverwaltungen. Die Asset Standard GmbH ist hundertprozentige Tochter der MMD Multi Manager GmbH aus Arnsberg, ein Research- und Analysehaus für vermögensverwaltende Produkte. MMD hat ein umfassendes Leistungsspektrum für vermögensverwaltende Fonds aufgebaut und ist Advisor von Multi-Manager-Portfolien im Rahmen von Fondspolicen, Fondsvermögensverwaltungen und Dachfonds. Neben der Online-Plattform unter www.assetstandard.com wurde gemeinsam mit den Asset-Managern die "funds excellence" als Fachkongress etabliert (www.fundsexcellence.de), der in diesem Jahr am 28.06 in Frankfurt am Main stattfindet.



Weitere Informationen unter MMD und Asset Standard



Ihre Ansprechpartner



Panthera Solutions

Markus Schuller

+33 (0) 674 274 986



Asset Standard / MMD Multi Manager

Klaus Dieter Erdmann

+49 (0)2371 919 59 20


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Claudia Meyer (Tel.: +49 (0) 2371 9195939), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 617 Wörter, 5598 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Asset Standard GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Asset Standard GmbH lesen:

Asset Standard GmbH | 16.11.2016

So kamen defensive Stiftungsfonds bisher durch 2016

- MMD-Stiftungsfondsindex: +1,56% - Vor allem Erholungsphase an Aktienmärkten förderlich - Zinslage wirkt sich auf Netto-Performance aus: nur noch 36,7% Kapitalerhalt nach Ausschüttung Arnsberg, 16.11.2016 • Die Zinslage zeigt sich an den Mär...
Asset Standard GmbH | 12.08.2016

So kamen defensive Stiftungsfonds durch das erste Halbjahr 2016

Für Stiftungen sind bei der Geldanlage vor allem zwei Dinge wichtig: Das Stiftungskapital muss erhalten werden. Gleichzeitig müssen regelmäßige Ausschüttungen generiert werden, damit der Stiftungszweck umgesetzt werden kann. In Zeiten niedriger ...
Asset Standard GmbH | 28.07.2016

So kamen Vermögensverwaltende Fonds durch den Brexit

Arnsberg, 28.07.2016: Der ein oder andere Fondsmanager wird am Morgen des 24. Juni ziemlich verwundert auf die Nachrichten aus Großbritannien geschaut haben. Da war er plötzlich da, der Brexit mit dem kaum jemand an den Finanzmärkten gerechnet hat...