info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zecotek Photonics Inc. |

Zecotek meldet bedeutsame Möglichkeit für LFS-Szintillationskristalle und dringt dank globaler Ereignisse und der Nachfrage seitens OEMs in den Strahlungssicherheits- und Heimatschutzmarkt ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zecotek meldet bedeutsame Möglichkeit für LFS-Szintillationskristalle und dringt dank globaler Ereignisse und der Nachfrage seitens OEMs in den Strahlungssicherheits- und Heimatschutzmarkt ein

SINGAPUR, CNW, 1. April 2016,. Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I.F, OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler von modernsten Photonentechnologien für Medizin-, Industrie- und Wissenschaftsmärkte, freut sich bekannt zu geben, dass es vorläufige Bestellungen für seine patentierten Lutetium Fine Silicate (LFS)-Szintillationskristalle von größeren OEMs, die Strahlungsüberwachungs- und -erkennungsgeräte entwickeln, erhalten hat. Die LFS-Kristalle werden in Geräten getestet, die beim Heimat- und Grenzschutz verwendet werden, insbesondere bei der Grenzsicherung, an Landesgrenzen, an Flughäfen, an Häfen und in strategischen Regierungsgebäuden.

Unsere LFS-Szintillationskristalle werden angesichts ihrer hervorragenden Eigenschaften ein weiteres Mal als wichtige Komponente auf dem Strahlungsschutzmarkt angesehen, sagte Dr. A. F. Zerrouk, Chairman, President und CEO von Zecotek Photonics Inc. LFS-Kristalle sind aufgrund ihrer einzigartigen Kombination an Eigenschaften ideal zur Erkennung geringster Strahlungsmengen: hohe Energieauflösung, geringe Hintergrundgeräusche, hohe Lichtausbeute und kurze Abklingzeit. Wir arbeiten mit unseren strategischen Partnern zusammen, um von dieser bedeutsamen Möglichkeit zu profitieren und gehen davon aus, dass der Bedarf an LFS-Kristallen erheblich steigen wird.

Globale Ereignisse wie die Katastrophe von Fukushima, weltweit zunehmende Sicherheitsgefahren, höhere Sicherheitsbudgets von Hafenbehörden, die Luftfahrtindustrie, Sportereignisse und die steigende Gefahr von nuklearem Terrorismus haben zum beträchtlichen Wachstum des allgemeinen Strahlungssicherheitsmarktes beigetragen. Experten zufolge wird der Markt für Instrumente, die eigens zur Strahlungsmessung konzipiert werden, bis 2022 auf geschätzte 3,5 Milliarden US$ wachsen.

Ein Szintillationserkennungssystem besteht aus Szintillationskristallen, Photodetektoren, einem Elektrosignal und einer Verarbeitungselektronik. Die Systeme können auch groß sein und werden weitgehend in der Strahlungserkennung, der Untersuchung von radioaktivem Material und der physikalischen Forschung eingesetzt, da sie kostengünstig hergestellt werden können und eine hervorragende Quanteneffizienz bieten. Außerdem kann das Gerät sowohl die Intensität als auch die Energie einer einfallenden Strahlung messen. Die Szintillationskristalle erzeugen Photonen (Licht) als Reaktion auf eine einfallende Strahlung. Ein sensibler Photodetektor wandelt das Licht in ein elektrisches Signal um.

Die LFS-Szintillationskristalle von Zecotek sind ideal für die Strahlungserkennung, da sie eine höhere spektroskopische Auflösung und eine Abklingkonstante aufweisen, die zehn Mal schneller und genauer ist als Kristalle der Konkurrenz. Zecotek arbeitet eng mit OEMs zusammen, um Erkennungsgeräte für unterschiedliche Anwendungen zu entwickeln, und ist angesichts seiner strategischen Partnerschaften in der Lage, jedwede plötzliche Steigerung der Kristallproduktion zu bewerkstelligen.

Über Zecotek
Zecotek Photonics Inc (TSX-V: ZMS) (Frankfurt: W1I) (OTCPK: ZMSPF) ist ein Photonentechnologie-Unternehmen, das Hochleistungs-Szintillationskristalle, Fotodetektoren, PET-Scanner-Technologien, 3D-Autostereoskop-Displays, 3D Metalldrucken und Laser für den Einsatz in der medizinischen Diagnostik, für High-Tech-Anwendungen und industrielle Zwecke entwickelt. Das im Jahr 2004 gegründete Unternehmen setzt sich aus drei unterschiedlichen Geschäftsbereichen zusammen: Imaging Systems (bildgebende Verfahren), Optronics Systems (Lasersysteme) und 3D Display Systems (3D-Darstellung) mit Labors in Kanada, Korea, Russland, Singapur und USA. Die Geschäftsführung konzentriert sich in erster Linie auf den Aufbau von Unternehmenswerten, der einerseits direkt über die Vermarktung von mehr als 50 patentierten und zum Patent angemeldeten neuartigen Photonentechnologien und andererseits über strategische Partnerschaften und Joint Ventures mit führenden Vertretern der Branche wie Hamamatsu Photonics (Japan), der Europäischen Organisation für Kernforschung CERN (Schweiz), Beijing Opto-Electronics Technology Co. Ltd. (China), NuCare Medical Systems (Südkorea), der University of Washington (United States) und dem National NanoFab Center (Südkorea) erfolgt. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Unternehmens-Website www.zecotek.com bzw. auf Twitter (@zecotek).

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen, Vorhersagen und Meinungen des Managements basieren. Diese Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar und sind mit bestimmten Risiken und Unsicherheiten behaftet, die schwer vorauszusagen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse und Trends können daher wesentlich von den hier getätigten Aussagen abweichen.

Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Service Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemeldung. Wenn Sie in Zukunft weitere Nachrichten von Zecotek erhalten möchten, besuchen Sie bitte unsere Website unter www.zecotek.com.

Weitere Informationen:
Zecotek Photonics Inc.,
Michael Minder,
T: (604) 783-8291,
ir@zecotek.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Zecotek Photonics Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 715 Wörter, 6166 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zecotek Photonics Inc. lesen:

Zecotek Photonics Inc. | 13.10.2016

Zecotek Photonics Inc.: Chinesischer OEM bestellt LFS-Szintillationskristalle für eine dritte PET-Einheit

Chinesischer OEM bestellt LFS-Szintillationskristalle für eine dritte PET-Einheit Singapur, 13. Oktober 2016 - Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I.F, OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler führender Photonentechnologien für die medizinische...
Zecotek Photonics Inc. | 10.10.2016

Zecotek meldet aktuelle Umsatzzahlen: Kaufaufträge im Wert von über 2,1 Mio. $

Zecotek meldet aktuelle Umsatzzahlen: Kaufaufträge im Wert von über 2,1 Mio. $ Singapur, 9. Oktober 2016 - Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I; OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler modernster Photonentechnologien für den Einsatz in Indus...
Zecotek Photonics Inc. | 04.10.2016

Zecotek meldet vorläufigen Umsatz des Geschäftsjahres 2016

Zecotek meldet vorläufigen Umsatz des Geschäftsjahres 2016 Jahresumsatz gegenüber dem Vorjahr um 235 % gestiegen SINGAPUR, 4. Oktober 2016. Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I; OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler von modernsten Photonen...