info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Measurement Valley e.V. |

Göttinger Messtechniksymposium 2016

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Prozessoptimierung durch Messtechnik


Prozessoptimierung durch Messtechnik – Oberflächen- und Schwingungsmesstechnik am 15. Und 16. Juni 2016 im Göttinger Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung

25% Frühbucherrabatt noch bis 15. April

 



Das diesjährige Göttinger Messtechniksymposium zeigt erneut welch große Rolle messtechnische Lösungen in der Prozessoptimierung von Fertigungsbetrieben spielen.

In zwei Vortragsstränge liegt der Fokus auf der Messung von Oberflächen und Schwingungen – zwei sehr wichtige Themen in der Produktion.

So ist es in der Qualitätssicherung oft unerlässlich, Oberflächen nanometergenau zu charakterisieren, um eine einheitliche Fertigungsqualität zu garantieren. Ebenso gilt es, Schwingungen genau zu erfassen, um Materialermüdung vorzubeugen oder Produktionsprozesse reibungslos zu gestalten.

Hochkarätige Referenten aus Praxis und Wissenschaft werden über die neuesten Methoden und Erkenntnisse berichten. 

Veranstaltungsort ist erstmalig das Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung mit seinen attraktiven Räumlichkeiten. In diesem Jahr findet das Symposium an zwei Tagen statt, um die gewünschten Kontakte der Teilnehmer untereinander zu fördern.

Neben den Vorträgen bietet das Symposium wieder ein interessantes Rahmenprogramm: Industrie- und Posterausstellung sowie eine Führung durch das Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung sowie ein Get-Together am ersten Abend. Das Symposium bietet Zugang zu den Netzwerkpartnern des Measurement Valley – und damit zu Spitzentechnologien mit neuestem Messtechnik-Know-how.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitarbeiter aus Mitgliedsunternehmen und -institutionen 80 € zzgl. MwSt. Externe Teilnehmer sind mit 390 € ebenfalls zzgl. MwSt. dabei. Externe Teilnehmer können sich bis zum 15. April einen Frühbucherrabatt von 25% sichern. In der Teilnahmegebühr sind Getränke und Imbiss während des Symposiums sowie die Abendveranstaltung am 15. Juni enthalten.

Die Teilnahme an der Industrieausstellung kostet für externe Unternehmen 350 Euro zzgl. MwSt.

Informationen und Anmeldung unter symposium@measurement-valley.de und www.measurement-valley.de/

Ein Infoflyer wird gerne zugesandt. 



Web: http://www.measurement-valley.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Trepte (Tel.: +495519999999), verantwortlich.


Keywords: Göttingen, Messtechniksymposium, Prozessoptimierung, Oberflächenmesstechnik, Schwingungsmesstechnik

Pressemitteilungstext: 244 Wörter, 2292 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Measurement Valley e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Measurement Valley e.V. lesen:

Measurement Valley e.V. | 15.09.2016

6. FORUM Energieeffizienz: Sichere Rechenzentren

Das Rechenzentrum oder der Serverraum ist das Gehirn eines Unternehmens. Die komplexen IT-Infrastrukturen eines jeden Unternehmens müssen zuverlässig Tag und Nacht laufen und vor äußeren Störungen geschützt werden. Die wichtigsten Prozesse lauf...
Measurement Valley e.V. | 19.08.2015

FORUM Measurement Valley

Die INCOTERMS leisten hierbei seit vielen Jahren wertvolle Unterstützung zur Klarheit und Sicherheit Die richtige Wahl der jeweiligen INCOTERM-Klausel ist von entscheidender Bedeutung für die Festlegung von Kosten- und Risikotragung bei internation...
Measurement Valley e.V. | 11.05.2015

2. Göttinger Messtechniksymposium - 16.07.2015

Messtechnik spielt eine entscheidende Rolle wenn es um die Steuerung automatisierter Prozesse und die Vernetzung von digitalen Messdaten in der Fabrik der Zukunft geht.  Beginn: 16. Juli 2015 um 9:00 Uhr in der HAWK - Hochschule für angewandte Wiss...