info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH |

Lernen vor traumhafter Kulisse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Schon der berühmte Neuseeländer Peter Jackson hat das renommierte Kapiti College auf der Nordinsel Neuseelands besucht

Neuseeland entdecken und auf Peter Jacksons Fußspuren wandeln: Auf dem Kapiti College in Raumati Beach an der Kapiti Coast erwartet weltgewandt-Austauschschüler ein breitgefächertes Unterrichts- und Freizeitprogramm - in atemberaubender Naturkulisse. Die renommierte Schule befindet sich in einer traumhaften Umgebung und besitzt einen hervorragenden Ruf.



Schon Peter Jackson, der berühmte Regisseur der "Herr der Ringe"-Trilogie, hat das renommierte Kapiti College in Raumati Beach, Auckland, auf der Nordinsel Neuseelands besucht. Die Kapiti Coast liegt ca. 50 km von der Hauptstadt Wellington entfernt, und gleich gegenüber befindet sich das unter Naturschutz gestellte Kapiti Island mit zahlreichen seltenen Tier- und Pflanzenarten. "Die Region rund um das Kapiti College überzeugt mit ihrem sicheren sozialen Umfeld, ihrem angenehmen Klima, einer modernen Einkaufsmeile, Restaurants und Kinos sowie einer atemberaubenden Natur mit wunderschönen Stränden und Hügeln", so Jutta Brenner, Inhaberin von weltgewandt. Auch die Nähe zu Neuseelands Hauptstadt Wellington spricht für das renommierte College.



Das Kapiti College wurde im Jahr 1954 gegründet und bietet seinen Schülern eine große Auswahl an interessanten Fächern, die zum Beispiel von Elektronik über Grafik & Design bis zu Tourismus reicht. Die Sportmöglichkeiten am College sind ebenso vielfältig - hier können die Schüler beispielsweise aus Tennis, Badminton, Hockey, Wasserball, Golf und Netzball wählen. Das Aktivitätenangebot umfasst unter anderem die Bereiche Computer-Club, Orchester, Ensemble, Bands und Tanz-Club. Schüler, die sich kulturell betätigen möchten, können an den Veranstaltungen Theater, Rockband, Drama und Jazzband teilnehmen, und zusammen mit lokalen Vereinen und Clubs werden spezielle Kurse in Schwimmen, Tennis, Golf und Reiten und sogar Fliegen angeboten.



Schüler und ihre Eltern, die weiterführende Informationen zum Kapiti College und den weltgewandt-Programmen in Neuseeland wünschen, erhalten bei Jutta Brenner und ihrem Team eine ausführliche Beratung - und mit ausführlichem Infomaterial, Rundbriefen und Vorbereitungsschulungen werden die Schüler optimal auf ihren Auslandsaufenthalt vorbereitet.



Details zu den Themen Schüleraustausch Organisation und High School Jahr Neuseeland können unter http://www.weltgewandt.de abgerufen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Jutta Brenner (Tel.: 0228 / 74 87 09 92), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 320 Wörter, 2723 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH lesen:

weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH | 12.02.2016

Willkommen in der "City of Sails"

Mit rund 1,4 Millionen Einwohnern ist Auckland die größte Stadt Neuseelands und heimliche Hauptstadt des Landes. Hier können weltgewandt-Teilnehmer zum Beispiel das renommierte Selwyn College besuchen, das Austauschschülern eine große Fächeraus...
weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH | 29.06.2015

Whale Watching in Kanada

Aufregende Landschaften, freundliche Menschen, ein Schulsystem mit hervorragendem Ruf: Nicht ohne Grund zählt Kanada zu einem der beliebtesten Länder für Austauschschüler. Über ein Erlebnis der besonderen Art konnten sich kürzlich die weltgewan...
weltgewandt - Internationale Schulberatung GmbH | 12.02.2015

Fish and Chips am Strand

Wie ist die Mentalität der "Kiwis"? Was muss ich in meiner Gastfamilie beachten? Was sind die "Fettnäpfchen" am ersten Schultag? Im zweitägigen Vorbereitungsseminar in Auckland haben die weltgewandt-Teilnehmer nicht nur Antworten auf diese und vie...