info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DESSO |

DESSO ausgezeichnet mit Red Dot Award für die Produkte Fuse und Fuse Create

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Internationaler Preis prämiert Desso für innovatives Teppich-Design, das Kreativität, Praktikabilität und Ästhetik vereint


Internationaler Preis prämiert Desso für innovatives Teppich-Design, das Kreativität, Praktikabilität und Ästhetik vereintDesso, Teil der Tarkett-Unternehmensgruppe, hat für zwei seiner Teppichentwicklungen den begehrten Red Dot Award: Product Design erhalten. ...

Desso, Teil der Tarkett-Unternehmensgruppe, hat für zwei seiner Teppichentwicklungen den begehrten Red Dot Award: Product Design erhalten. Die Gewinner-Produkte sind Fuse und Fuse Create, die beide Teil der Kollektion Transitions sind.

Die Teppichfliese Fuse vereint fließende Farbübergänge zwischen zwei unterschiedlichen Farben. Fuse Create komplementiert die Teppichreihe Fuse mit sanften Farbverläufen von einem Grau-Farbton zu verschiedenen, helleren Farben. Die Reihe Transitions, Teil der Carpetecture® Kollektion von Desso, steht für Bewegung und kreativen Ausdruck, eine Reflexion unserer natürlichen und sich wandelnden Umwelt.

Transitions ermöglicht es Architekten und Designern, einzigartige Teppich-Designs zu entwickeln, die ihren persönlichen Stil widergeben. Teppichfliesen der Reihe Fields, die in 2014 erfolgreich am Markt eingeführt wurde, lassen sich mit Elementen von Fuse und Fuse Create kombinieren, um Übergänge zwischen zwei einfarbigen Flächen in Büroräumen zu schaffen. Unterschiedliche Raumbereiche können so kreativ definiert und gestaltet werden, was wiederum die Orientierung am Arbeitsplatz erleichtert. Die Produkte lassen sich gleichfalls für plakative und kräftige Bodenentwürfe ungerichtet verlegen. Fuse und Fuse Create sind aus einer taktilen und gleichzeitig strapazierfähigen Schlingenware gefertigt. Dies verleiht dem Boden einen Boucle-Effekt, der in seinem Erscheinungsbild wohnlich und zugleich perfekt für moderne Bürowelten ist.

"Wir freuen uns sehr über den Gewinn des Red Dot Award: Product Design 2016, zumal wir Fuse Create noch nicht offiziell am Markt eingeführt haben - dies ist für Mitte 2016 geplant," kommentiert Ludwig Cammaert, Director Design and Technical Development bei Desso. "Wir sind überzeugt, dass Fuse und Fuse Create Architekten und Inneneinrichtern einen großen Gestaltungsraum bieten, um ihre Kreativität frei zu entfalten. Gleichzeitig unterstützen die Produkte sie dabei, ansprechende Arbeitsumgebungen für heutige Unternehmen zu entwerfen."

Mit 41 Experten aus aller Welt, die gemäß strikter Regeln ausgewählt werden, garantiert der Red Dot Award: Product Design sehr hohe Bewertungskompetenz: Nur freie Designer, Designprofessoren und Fachjournalisten - nicht aber angestellte Designer potenziell teilnehmender Unternehmen - werden in die Jury berufen.

"Sowohl Fuse als auch Fuse Create sind mit der Cradle-to-Cradle®-Silber-zertifizierten Rückenbeschichtung EcoBase® erhältlich. Das Ergebnis ist eine optimale Balance zwischen preisgekröntem Design und ökologischer Verantwortung," fügt Roland Jonkhoff, Managing Director von Desso, hinzu.

"Mit ihren Leistungen stellen die Red Dot-Sieger nicht nur eine außerordentliche gestalterische Qualität unter Beweis, sondern zeigen auch, dass Design ein integraler Bestandteil von innovativen Produktlösungen ist," erklärt Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards.

Zum Red Dot Award: Product Design 2016 trat Desso mit Teilnehmern aus 57 Nationen an, die rund 5.200 Produkte und Innovationen für den Preis einreichten. Bei einer Galaveranstaltung am 4. Juli 2016 in Essen werden Vertreter von Desso ihre Auszeichnung entgegennehmen.


--- Ende der Pressemitteilung ---


Über den Red Dot Design Award
Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Design Award in die drei Disziplinen Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Der Red Dot Award wird vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen organisiert. Er ist mit mehr als 17.000 Einreichungen alleine im Jahr 2015 einer der größten Wettbewerbe der Welt. 1955 kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Gestaltungen der damaligen Zeit zu bewerten. In den 1990er-Jahren entwickelte Red Dot-CEO Professor Dr. Peter Zec den Namen und die Marke des Awards. Die begehrte Auszeichnung, der Red Dot, ist seitdem das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität. Weitere Informationen unter www.red-dot.de Firmenkontakt
DESSO
Swantje Kühn
Nachtweideweg 1-7
67227 Frankenthal
+49 (0)1706360065
skuehn@desso.com
http://www.desso.de


Pressekontakt
HBI PR & MarCom
Helen Mack
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 993887-35
Helen_Mack@hbi.de
http://www.hbi.de


Web: http://www.desso.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Swantje Kühn (Tel.: +49 (0)1706360065), verantwortlich.


Keywords: Desso, Teppich, Fliese, Bodenbelag, Fuse Create, Red Dot Award, Carpetecture

Pressemitteilungstext: 620 Wörter, 4641 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema