info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quintiq GmbH |

Neuer Erfolg für Quintiq: Hulett Aluminium ist erster Kunde in Südafrika

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kwa Zulu Natal, Südafrika/Mannheim – 16. Oktober 2006. Quintiq hat Hulett Aluminium (Pty) Limited als Kunden gewonnen. Das Unternehmen unterzeichnete einen Lizenz- und Beratungsvertrag zur Implementierung der Company Planner Lösung von Quintiq für sein Werk in Pietermaritzburg in Kwa Zulu Natal, Südafrika. Hulett Aluminium stand vor der Herausforderung, den stetigen Metallfluss von den Walzwerken über die nachfolgenden Prozesse hinweg sicherzustellen. Im Rahmen der Planung musste der Hersteller die Anforderungen aller Produktionseinheiten effizient synchronisieren um deren spezifische Bedürfnisse und Output-Ziele zu erfüllen. So wird gewährleistet, dass die Produktionseinheiten ihre Zielmärkte bestmöglich bedienen können. Die Advanced-Planning-Lösung von Quintiq wird diesen Prozess, insbesondere die Kapazitäts- und Workflow-Planung, unterstützen.

Hulett Aluminium besitzt für die lokalen und auch weltweiten Kunden Schmelz- beziehungsweise Gießeinrichtungen, zwei Warmwalzwerke sowie drei Kaltwalzwerke. Zusätzlich bietet der Hersteller eine breite Vielfalt von Veredelungsverfahren. "Quintiq besitzt einen exzellenten Ruf und bringt enorme Erfahrung in der Aluminiumbranche mit. Wir erwarten als Folge der Implementierung des Quintiq-Systems eine gleichzeitige Verbesserung unseres Output-Levels sowie unserer Produktionsstetigkeit", erklärt Doug Timmerman, Operations Director bei Hulett.

Die Verarbeitung von gewalztem Aluminium erfordert die flexible und transparente Planung verschiedener Produktionsflüsse wie etwa Gießen, Warm- und Kaltwalzen sowie die Veredelung. Der Company Planner bildet jede Planungsaktion ab, einschließlich Spezifikationen, Auslieferungsterminen, Restriktionen und wechselnden Engpässen, sowie die Planungsentscheidungen und deren Konsequenzen. Die Quintiq-Lösungen bieten die Möglichkeit, die Produktivität zu verbessern, Lagerbestände durch die Optimierung der Ressourcennutzung zu reduzieren, die Lieferleistung durch kürzere Durchlaufzeiten zu erhöhen sowie Liefertermine vertragskonform einzuhalten. Die Lösung berücksichtigt Produktionsänderungen, z.B. durch Ausfälle und Wartungsarbeiten, und unterstützt Echtzeit-Reporting und Analysen von KPIs (Key Performance Indicators). Überdies ermöglicht die Lösung die Modellierung von „What-if“-Szenarien und trägt dazu bei, die Zeiten für das Entwickeln und Anpassen von Plänen zu reduzieren.

Victor Allis, CEO bei Quintiq, ist sich sicher, dass der Company Planner die Planung der Produktionsstetigkeit bei Hulett Aluminium weiter verbessern wird: "Huletts Entscheidung, unsere Lösung einzuführen, ist eine Bestätigung unserer Fachkenntnis bei Lösungen für Advanced Planning & Scheduling in der Aluminiumbranche. Wir freuen uns über unseren ersten Kunden in Afrika".


Hulett Aluminium
Hulett Aluminium (Pty) Limited ist ein unabhängiger Aluminium-Hersteller mit Hauptsitz in Pietermaritzburg, Südafrika. Hulett bietet seinen Kunden in mehr als 50 Ländern durch die Nutzung seines State-of-the-Art-Equipments hochwertige Dienstleistungen und Produkte. Das Unternehmen ist nach den Standards ISO 9000:2000/ TS16949, Lloyds, RVA, SANAS, DNV and ABS zertifiziert. www.hulamin.co.za

Quintiq
Quintiq ist Anbieter von unternehmensübergreifenden Lösungen im Bereich Advanced Planning, Scheduling und Supply Chain Management. Das junge, schnell wachsende holländische Unternehmen wurde 1997 gegründet und bietet Software für die Planung, Optimierung und Automatisierung komplexer unternehmensweiter Geschäftsprozesse. Deloitte bezeichnet Quintiq als eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Europa und Gartner erkennt Quintiq für seine innovativen Produkte und seine Marktpräsenz an. Die Hauptniederlassung von Quintiq ist in 's-Hertogenbosch (Niederlande), die deutsche Niederlassung hat ihren Sitz in Mannheim. Weitere Niederlassungen gibt es in Großbritannien, Malaysia und in den USA. www.quintiq.com


Ihre Ansprechpartner:
Lucy Turpin Communications GmbH
Brigitte Wenske
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Tel.: (+49) (089) 41 77 61-42
Fax: (+49) (089) 41 77 61-11
E-Mail: Quintiq@LucyTurpin.com


Quintiq
Alexandra Fromm
Marketing & PR
Tel: +31 (0)73 691 07 39
E-mail: alexandra.fromm@quintiq.com


Web: http://www.quintiq.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabelle Lissel-Erhard, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 490 Wörter, 4311 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quintiq GmbH lesen:

Quintiq GmbH | 19.07.2007

Planungslösung für die Luftfahrt-Branche: Quintiq veröffentlicht neues APS-Tool

„Quintiq Aviation Planning & Optimization“ ist eine End-to-End-Lösung, die von der Planung und Terminierung bis zum Ereignismanagement in Echtzeit alle Planungsaspekte abdeckt. Sie unterstützt die komplexe Personal- und Ressourcenplanung im Luftv...
Quintiq GmbH | 21.02.2007

DHL Express setzt neues Dispatch-System von Quintiq ein

’s-Hertogenbosch, 21. Februar 2007. DHL, ein weltweit führender Anbieter von internationalen Express- und Logistikdienstleistungen, hat sich für den Einsatz der “Advanced Planning and Scheduling“ (APS) Planungslösung von Quintiq entschieden. Zi...
Quintiq GmbH | 13.02.2007

Quintiq unterstützt AMAG rolling GmbH bei der Optimierung der Produktionsplanung

s-Hertogenbosch/Mannheim, 12. Februar 2007 – Die AMAG rolling GmbH hat sich für die Implementierung des Hot Mill Scheduler des Softwareherstellers Quintiq entschieden. Damit wird es dem Unternehmen möglich, dem hohen Qualitätsanspruch der Produkt...