info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Automatic Systems S.A. |

Automatic Systems verzeichnet zahlreiche Fachbesucher

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sicherheitslösungen fanden auf der Intertraffic Amsterdam großen Anklang


Sicherheitslösungen fanden auf der Intertraffic Amsterdam großen AnklangAuf der weltweit führenden Messe für Verkehrstechnik, der Intertraffic Amsterdam, legte Automatic Systems den Schwerpunkt auf Schrankenanlagen für Mautstationen und Parkplätze. ...

Auf der weltweit führenden Messe für Verkehrstechnik, der Intertraffic Amsterdam, legte Automatic Systems den Schwerpunkt auf Schrankenanlagen für Mautstationen und Parkplätze. Für Autobahnen und Mautstationen entwickelten die Experten beispielsweise die Schrankenanlage TollPlus 160. Diese eignet sich besonders für viel befahrene Strecken, da bis zu 50 Fahrzeuge in einer Minute passieren können. TollPlus 160 zeichnet sich durch eine TCP/IP-Schnittstelle aus, die über Ethernet kommuniziert. Mit der eingebauten Software ist eine Echtzeitüberwachung und eine individuelle Konfiguration jeder einzelnen Schranke über einen Internetbrowser möglich. Im Notfall warnt die Anlage mit optischen sowie akustischen Signalen und öffnet bei Stromausfall automatisch. Ein besonderes Merkmal der TollPlus 160 ist die SWING-OFF Einrichtung. Sollte es zu einem Zusammenstoß mit einem Auto kommen, schwingt die bis zu vier Meter lange Schranke, die auch mit Knickarm erhältlich ist, in Durchfahrtrichtung auf. Für Parkplätze mit kontrollierten Ein- und Ausfahrten eignen sich die Schranken der Serie ParkPlus, die aus robustem Aluminium bestehen und so resistent gegenüber Korrosion sind. Die Schranke ParkPlus 100 weist eine maximale Länge von vier Metern auf. Nach der Durchfahrt schließt bzw. öffnet sie erneut innerhalb von nur 1,2 Sekunden. Ein besonderes Highlight stellt hier die Möglichkeit zur Individualisierung dar. So kann die Schranke beispielsweise mit dem Firmenlogo versehen werden. Die LED Beleuchtung mit Ampelfunktion in der Gehäusehaube dient der Benutzerführung und trägt zur Unfallverhütung bei. Darüber hinaus kennzeichnet sie ebenfalls eine TCP/IP-Schnittstelle mit Ethernet und Echtzeitüberwachung. "Unser Stand war an allen Messetagen rege besucht und wir sind mit dem Verlauf der Messe sowie dem Austausch mit den Fachbesuchern sehr zufrieden", so Stephan Stephani, der für den Deutschlandvertrieb bei Automatic Systems zuständig ist. Firmenkontakt
Automatic Systems S.A.
Stephan Stephani
Schwertlacke 3
59425 Unna
+49 (0) 2303 943295
+49 3212 700 6720
sstephani@automatic-systems.com
www.automatic-systems.com


Pressekontakt
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
c.jansen@jansen-communications.de
jansen-communications.de


Web: http://www.automatic-systems.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephan Stephani (Tel.: +49 (0) 2303 943295), verantwortlich.


Keywords: Automatic Systems, Deutschland, Unna, Schranken, Intertraffic Amsterdam, Mautstation, Parkplatz, TollPlus 160, ParkPlus 100, Stephan Stephani, Sicherheit, Verkehrstechnik, Autobahn,Echtzeitüberwachung

Pressemitteilungstext: 319 Wörter, 2434 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Automatic Systems S.A.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Automatic Systems S.A. lesen:

Automatic Systems S.A. | 02.12.2016

Bedarf an Sicherheitslösungen steigt

Auf ein rundum erfolgreiches Jahr blickt Stephan Stephani, Vertriebsleiter Deutschland bei Automatic Systems, zurück. "Wir haben in diesem Jahr an einigen kleineren und größeren Messen teilgenommen. Unser Highlight war die Security, auf der unsere...
Automatic Systems S.A. | 24.10.2016

Zahlreiche qualifizierte Kontakte geknüpft

Überaus zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen von Automatic Systems im Rückblick auf die Security in Essen. "Unser Stand war an allen vier Tagen gut besucht. Wir konnten interessante Kontakte knüpfen und freuen uns auf die neuen Projekte. Da...
Automatic Systems S.A. | 28.06.2016

High-end Eingangskontrollschleusen für SQS

Kürzlich entschied sich die SQS Software Quality System AG für die Implementierung neuer Sensorschleusen im Eingangsbereich ihres Hauptsitzes in Köln. Im Rahmen einer Kernsanierung des Gebäudes erarbeitete Bauherr Christian van Megen gemeinsam mi...