info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
bloodsugarmagic GmbH & Co. KG |

Infotag klärt kompakt über Wirtschaftsspionage auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mehr als jedes zweite deutsche Unternehmen ist bereits Opfer von Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl geworden. Der Infotag Wirtschaftsspionage will für dieses Thema sensibilisieren.

Villingen-Schwenningen, 29. April 2016 - Jedes Jahr entsteht für die deutsche Wirtschaft ein geschätzter Schaden von mehr als 50 Milliarden Euro durch Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl. Viele Unternehmen sind sich des Ausmaßes und der Risiken eines ungewollten Verlustes von Know-how dennoch nicht bewusst oder sie verfügen über kein wirksames Sicherheitskonzept.



Der "Infotag Wirtschaftsspionage" am 1. Juni 2016 in Köln beschäftigt sich intensiv und strukturiert mit den Themen Wirtschaftsspionage, Sabotage und Datendiebstahl. Der Infotag wird vom Fachverlag Datakontext in enger Zusammenarbeit mit den Magazinen IT-Sicherheit und sowie der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD) durchgeführt. Experten aber auch Einsteigern wird mit einem Spektrum an Fachvorträgen und Beispielen ein Forum zum Austausch von Ideen und Anregungen geboten.



Bernd Hoeck, Gründer und CEO von bloodsugarmagic, dem Think-Tank für Positionierung und Vermarktung in der IT-Industrie, wird die Veranstaltung moderieren und die Keynote zum Thema "Wirtschaftsspionage - Exotische Ausnahme oder Normalfall" halten.



Darin geht er auf aktuelle Studienergebnisse ein, die zeigen, dass Wirtschaftsspionage nicht nur ein Thema für den technologieorientierten und innovativen Mittelstand ist, sondern auch für Großunternehmen, die öffentliche Verwaltung und Unternehmen der kritischen Infrastruktur. Besonders die Branchen Automobilbau, Chemie und Pharma sowie der Finanzdienstleistungssektor sind davon betroffen. Wirtschaftsspionage, Sabotage und Datendiebstahl sind zu einem festen Bestandteil des immer intensiveren, globalen Wettbewerbs um Märkte und Innovationen geworden und das Spektrum an Interessenten für sensible Informationen reicht von fremden Nachrichtendiensten, über Wettbewerber bis hin zu kriminellen oder terroristischen Gruppierungen.



In seinem Vortrag klärt Hoeck über die Trends und Risiken auf dem Gebiet der Wirtschaftsspionage auf und darüber, wie man fundiert und strategisch damit umgehen kann.



Bernd Hoeck analysiert und bewertet seit mehr als 25 Jahren innovative Konzepte und Produkte in der IT-Security und Informationssicherheit, beleuchtet neue Trends im Markt, hinterfragt Strategien und Produktansätze und kommentiert das aktuelle Marktgeschehen. Als Sparringspartner der führenden IT-Sicherheitsunternehmen verfügt er über einen tiefgehenden Einblick in die Branche und ihre Entwicklungen. Für seine Vorträge wurde er mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Best Value Speaker Award für IT-Security der Vogel IT-Medien.



"Es ist uns ein Anliegen, Unternehmen für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren, denn nur wenn man um die Risiken und Gefahren weiß, kann man auch etwas dagegen tun", sagt Hoeck. "Sehr gern teile ich hierfür mein Know-how und stehe für konkrete Fragen zur Verfügung."



Weitere Fachvorträge auf dem Infotag beschäftigen sich unter anderem mit der aktuellen Bedrohungslage durch Krypto-Trojaner und wie man sich vor ihnen schützt sowie mit der Frage, was bei einer zielgerichteten Attacke passiert und woran Unternehmen erkennen, dass sie gehackt wurden.



Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung für den Infotag Wirtschaftsspionage finden Sie hier:

http://www.datakontext.com/shop/Veranstaltungen/IT-Sicherheit/Infotag-Wirtschaftsspionage-Veranstaltung-Koeln-01-06-2016.html



Erfahren Sie hier mehr über die Leistungen von bloodsugarmagic: http://www.bloodsugarmagic.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Bernd Hoeck (Tel.: +7721 9164 220), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 478 Wörter, 4017 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: bloodsugarmagic GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von bloodsugarmagic GmbH & Co. KG lesen:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG | 11.04.2016

bloodsugarmagic berät Generative Software in der Positionierung

Villingen-Schwenningen, 11. April 2016 - bloodsugarmagic, die Experten für Go-to-Market-Strategien für IT-Unternehmen, haben das Freiburger Softwareunternehmen Generative Software in der Positionierung beraten. Generative Software ist ein führend...
bloodsugarmagic GmbH & Co. KG | 10.02.2016

DocuLynx setzt auf Positionierungsberatung durch bloodsugarmagic

Villingen-Schwenningen, 10. Februar 2016 - bloodsugarmagic, die Experten für Positionierung und Go-to-Market-Strategien für IT-Unternehmen, freuen sich über die erneute Beauftragung durch das amerikanische Unternehmen DocuLynx. Die Spezialisten ...
bloodsugarmagic GmbH & Co. KG | 15.10.2015

Deutsche ITK-Exporte nehmen zu

Villingen-Schwenningen, 15. Oktober 2015 – Der deutsche Markt für ITK-Exporte hat im ersten Halbjahr 2015 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich zugenommen. Nach Angaben des Branchenverbands BITKOM wurden Waren im Wert von 16,2 Milliarden Eur...